Home / Forum / Meine Familie / Gescheitert?

Gescheitert?

29. Oktober 2015 um 19:09

Hallo. Ich bin verheiratet und habe ein eigenes Kind. Die Kinder meines Mannes leben seit ca 5 Jahren immer eine Woche bei uns und eine Woche bei Ihrer Mama. Das hat ganz gut geklappt außer dass die Exfrau immer versucht einen Keil zwischen uns zu treiben. Jetzt will die älteste (15) auf einmal nicht mehr kommen. Das tut weh denn ich habe die Kinder in mein Herz geschlossen. Nun habe ich ihre Sachen gepackt und das Zimmer leer geräumt. Nun meine Frage ist das zu hart? Wie würdet ihr reagieren. Hab die Spielchen satt denn ihre Mutter manipuliert wo sie nur kann. Danke

Mehr lesen

30. Oktober 2015 um 9:25

Zimmer leer räumen?
was zeigst du damit deiner Stieftochter? Das ihre Mutter recht hat? du gibst diese Frau nur noch mehr Futter wenn du das tust. Ein Kind sollte doch immer ein zu Hause haben und wenn du es nun räumst, verliert das Mädchen auch ein zu Hause was sie euch bestimmt nicht wieder bringt.
Ich würde einfach erstmal erwa zeit vergehen lassen und schauen wie es sich entwickelt. seit wann ist das so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 11:54
In Antwort auf t|ndir_880437

Zimmer leer räumen?
was zeigst du damit deiner Stieftochter? Das ihre Mutter recht hat? du gibst diese Frau nur noch mehr Futter wenn du das tust. Ein Kind sollte doch immer ein zu Hause haben und wenn du es nun räumst, verliert das Mädchen auch ein zu Hause was sie euch bestimmt nicht wieder bringt.
Ich würde einfach erstmal erwa zeit vergehen lassen und schauen wie es sich entwickelt. seit wann ist das so?

Zu Hause
Das ist jetzt erst ein paar Wochen so. Sie möchte ja ihre Sachen auch haben. Ich weiß net wie ich reagieren soll. Hab ihr gesagt dass das hier ja auch ihr zu Hause ist. Aber ich glaube nicht dass sie nochmal wieder kommt. Bin echt sehr traurig darüber und versteh auch nicht wie es so weit kommen konnte. Ob ich was falsch gemacht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2015 um 17:46
In Antwort auf jessye_12304742

Zu Hause
Das ist jetzt erst ein paar Wochen so. Sie möchte ja ihre Sachen auch haben. Ich weiß net wie ich reagieren soll. Hab ihr gesagt dass das hier ja auch ihr zu Hause ist. Aber ich glaube nicht dass sie nochmal wieder kommt. Bin echt sehr traurig darüber und versteh auch nicht wie es so weit kommen konnte. Ob ich was falsch gemacht habe.

Welche gründe
gibt sie an das sie nicht mehr kommen möchte? schwierig... was sagt ihr vater dazu?
vielleicht einen brief schreiben? kommuniziert ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2015 um 15:18
In Antwort auf t|ndir_880437

Welche gründe
gibt sie an das sie nicht mehr kommen möchte? schwierig... was sagt ihr vater dazu?
vielleicht einen brief schreiben? kommuniziert ihr?

Schwierig
Sie sagt ihr wäre dass im Moment zu stressig. Und dass sie nix mehr wüsste. Denke das größte Problem ist ihr Freund denn er will lieber dass sie bei ihrer Mutter bleibt denn dort darf sie alles und niemand kümmert es ob sie zu Hause ist oder nix. Ihr Vater ist am Boden. Morgen treffen sich die zwei und reden. Dass habe ich arrangiert. Mal sehen wie es weiter geht. Wer weiß ob sie nochmal kommt. Ich hab noch 3 andere Kinder um die ich mich kümmern muß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bin ich etwa verkorkst??
Von: becka_12857108
neu
31. Oktober 2015 um 1:28
Mein sohn (17 monate) haut und tritt..
Von: neo_11951049
neu
30. Oktober 2015 um 15:09
Abhauen
Von: rakel_12520463
neu
29. Oktober 2015 um 22:23
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen