Home / Forum / Meine Familie / Gemeinsames Sorgerecht/Aufenthaltbestimmungsrecht

Gemeinsames Sorgerecht/Aufenthaltbestimmungsrecht

6. Juni 2018 um 16:02

 Hallo ihr Lieben,

 ich lebe vom Vater unseres gemeinsamen Kindes seit fünf Jahren getrennt, jetzt möchte er das gemeinsame Sorgerecht. Zuvor hatte ich das alleinige Sorgerecht. Bei wem liegt Aufenthaltsbestimmungsrecht,  Wenn wir dann das gemeinsame Sorgerecht haben? 

Ganz lt. liebe Grüße Maggi 🙆🏻‍♀️

Mehr lesen

6. Juni 2018 um 18:48

In aller Regel liegt beim gemeinsamen Sorgerecht auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht bei beiden Eltern.

Gefällt mir

7. Juni 2018 um 7:44

Das Sorgerecht ist in verschiedene Rechte unterteilt. Ein Teil ist das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Man kann aber auch das Sorgerecht nur für Teilbereiche teilen oder Teile ausschliessen. Dafür würde ich immer einen Fachanwalt zu Rate ziehen

Gefällt mir

7. Juni 2018 um 12:35
In Antwort auf user14131

Das Sorgerecht ist in verschiedene Rechte unterteilt. Ein Teil ist das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Man kann aber auch das Sorgerecht nur für Teilbereiche teilen oder Teile ausschliessen. Dafür würde ich immer einen Fachanwalt zu Rate ziehen

Danke für deine Antwort. 
Ich habe noch das alleinige Sorgerecht. ER will aber jetzt das gemeinsame Sorgerecht. Ich dachte da liegt das Aufenthaltbestimmungsrecht primär erstmal alleine bei mir. 

Gefällt mir

8. Juni 2018 um 12:32

Ich glaube auch, dass beim gemeinsamen Sorgerecht sich beide Elternteile über den Aufenthalt einige müssen. Was z.B. bedeuten würde, dass du nicht einfach so in eine weiter entfernte Stadt ziehen dürftest. Aber das kannst du bestimmt beim Jugendamt erfahren. 

Letztendlich ist es aber so, dass er das geteilte Sorgerecht auch bekommen wird, solange nicht gravierende Gründe dagegen sprechen. 

Gefällt mir

8. Juni 2018 um 20:59

Das Sorgerecht bzw. die elterliche Sorge ist nicht in bestimmte Rechte unterteilt, sondern umfasst drei Teilbereiche: Personensorge, Vermögensorge und gesetzliche Vertretung. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht ist Teil der Personensorge und wird von beiden Elternteilen - wie die elterliche Sorge im Allgemeinn - gemeinsam ausgeübt. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht kann bei im Übrigen gemeinsamer Sorge einem Elternteil übertragen werden, wenn sich beide Elternteile nicht darüber verständigen können, wo sich das Kind dauerhaft aufhalten soll. Das entscheidet das Familiengericht durch Beschluss - im Mittelpunkt steht regelmäßig das Kindeswohl. Das heißt dann, ein Elternteil kann allein entscheiden, wo ein Kind wohnen soll. Im Übrigen entscheiden Eltern über andere Angelegenheiten des Kindes im Rahmen der Personensorge gemeinsam.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen