Forum / Meine Familie

Geburtstag mit Ex

Letzte Nachricht: 19. September um 8:07
G
ginger_25685645
17.09.21 um 11:07

Mich bedrückt folgende situation. Ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund ( 60) zusamnen. Wir leben noch getrennt. Seine Tochter wird nun 18 und möchte dann wie die letzten Jahre auch mit ihm und der Ex (mutter) essen gehen. Ich bin wieder dabei unerwünscht. Das macht mich sehr traurig, weil meine kinder haben auch ihn an geburtstagen eingeladen.
Ich möchte sowas nicht mehr akzeptieren. Fühle mich dabei wie eine Schattenfrau. Wir wohnen auch noch nicht zusamnen, weil er angst hat sein Kind kommt dann nicht mehr... 
Die Tochter hat bereits selbst einen freund, der natürlich mitgeht. Was würdet ihr tun oder mir raten..... Lg

Mehr lesen

U
user1799980381
19.09.21 um 8:07

Guten Morgen 
Also zu allererst, es ist ihr Geburtstag  nicht deiner. Heißt sie entscheidet wem sie sehen  will und wem nicht.  Das gilt es zu akzeptieren.  
Dann würde ich hinterfragen warum akzeptiert sie dich nicht.  Vielleicht gibt sie dir die Schuld das Mama und Papa kein paar mehr sind. Und wer weiß was die Mama ihr eintrichtert. Vielleicht möchte sie auch einfach nur ihre Familie wieder haben. 
Vielleicht hast du aber auch eine Art an dir die sie nicht mag. 
probleme kann man nur durch reden lösen. Aber nicht nur mit dem Mann auch mit dem Kind.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?