Home / Forum / Meine Familie / Geburtstag feiern mit dem neuen Partner und dem EX??

Geburtstag feiern mit dem neuen Partner und dem EX??

4. November 2013 um 16:42

Hallo,

ich lebe seit Anfang des Jahres getrennt und habe einen neuen Partner, mein Ex keine neue Partnerin. Nun hat unser Sohn bald Geburtstag und wünscht sich eine Feier (Essen gehen) wo mein neuer Partner mit soll, allerdings ist mein Ex ( der Vater meines Sohnes) natürlich auch anwesend, die beiden kennen sich nicht. Mein Ex bringt seine Schwester und deren Mann mit, ich bringe meine Mutter mit, also Menschen mit denen mein Sohn sonst auch Umgang hat.

Ich weiß nur nicht ob die beiden Männer das hinbekommen und das mitmachen...mein Sohn sagt, Zeiten ändern sich und er (mein Freund) gehört nun quasi mit zur Familie und er will ihn dabei haben. Ach so, das Geburtstagskind wird 16

Habt ihr Erfahrungen gemacht???

Mehr lesen

17. November 2013 um 21:35

Meine Erfahrungen...
Hallo Miaschnee,

ich bin ein Patchwork-Kind und kann daher sagen, dass es zumindest in meiner Familie super klappt.

Meiner Meinung nach kommt es darauf an, wie sie zueinander stehen. Wenn sie sich nicht kennen, ist das zwar ein bisschen schwer, aber wie ist denn die Grundeinstellung? Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinem Ex hast und sowohl er als auch dein Freund relativ unvoreingenommen dem anderen gegenüber sind, würde ich es auf einen Versuch ankommen lassen. Natürlich wird es erst mal etwas angespannt sein, aber zum einen geht es ja an einem Geburtstag um den Wunsch des Geburtstagskindes und zum anderen sind ja auch andere Menschen da, mit denen sie sich gut verstehen und unterhalten können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen