Home / Forum / Meine Familie / Freund meines Sohnes hat sich schmutzig gemacht

Freund meines Sohnes hat sich schmutzig gemacht

3. März 2013 um 2:17

Also mein Sohn 10 Jahre alt hatte einen Schulfreund zum spielen da gehabt.
Für der Mutter war es auch ok das die beiden draußen spielen.
Mein Sohn spielte schon immer mit ganzen Körpereinsatz was mich aber noch nie störte.Im Gegenteil denke Hauptsache die haben ihren Spaß und ne Waschmaschine hat man ja auch.
Nun ist es so als die Mutter ihren Sohn bei uns abholte(die beiden kamen 2 Min.vorher),waren beide nass und dreckig.Hinzu kam das die Jacke vom Freund voll Farbe war aus welchen Gründen auch immer und zu guter Lest mit den Schuhen noch in Scheiße getreten ist.
Die Mutter war total sauer habe ich gemerkt hat es sich aber nicht anmerken lassen.
Beim Abschied hörte ich nur noch als sie ins Auto stiegen,die neuen Schuhe wenn ich das gewusst hätte usw.
Denke mal im Auto ging es dann weiter.

Weiß nicht was ich machen soll!

Irgendwie fühle ich mich damit nicht wohl.
Denke auch das er nicht mehr bei uns spielen darf,obwohl sich mein Sohn sehr gut versteht in der Schule.

Würdet ihr die Mutter einfach mal drauf ansprechen?

Danke schon mal

LG Simona

Mehr lesen

3. März 2013 um 12:27

Schwierig!
leider gibts solche leute immer mal wieder! meine mutter war als wir kinder waren auch eine von der sorte! wenn wir mal vom spielen kamen und hatten ein loch in der hose oder die schuhe waren dreckig war der teufel los. ich hab das als kind nicht verstanden und kann es heute, 20 jahre später, immer noch nicht verstehen.

kinder sind halt kinder und wie du schon gesagt hast: wofür gibts bitte waschmaschinen? ist ja nicht so das wir heute noch am fluss stehen und jedes teil einzeln waschen müssen. und wenn die mutter ihrem kind neue schuhe zum spielen anzieht - selbst schuld. wenn kinder zum spielen verabredet sind dann zieht man eben was älteres an, da ist es dann auch nicht schade drum wenn mal was kaputt geht oder dreckig wird.

ich denke ich würde die mutter nur drauf ansprechen wenn das ganze sich wirklich so entwickeln würde das sie ihren sohn nicht mehr mit deinem spielen lässt oder ähnliches. und für das nächste mal würde ich ihr im vorfeld sagen sie soll ihrem sohn was spieltaugliches anziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2013 um 18:08

Du machst dir mal wieder gedanken um ungelegte eier
wieso sollte er nicht wieder bei euch spielen können? nur wird er dann wahrscheinlich alte klamotten und schuhe anziehen und gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 21:17
In Antwort auf ano100

Du machst dir mal wieder gedanken um ungelegte eier
wieso sollte er nicht wieder bei euch spielen können? nur wird er dann wahrscheinlich alte klamotten und schuhe anziehen und gut.

Danke für eure Antworten,
Hallo ano 100,
du hast ja Recht das ich mir oft zu viele Gedanken mache,sagt mir auch oft genug meine beste Freundin.War aber schon immer so,versuche dies auch zu ändern.Aber es ist halt schwer wenn man das schon Jahre lang so macht.Geht nicht von heut auf morgen.

Ja mein Sohn meinte als er aus der Schule nach Hause kam.Sein Freund darf nicht mehr bei uns spielen nur noch er bei ihm.
Er hat auch 1 Woche Hausarrest dafür bekommen,da die Farbe nicht mehr aus der Jacke heraus ging.

Ich finde es auch Schade das es immer noch Eltern gibt da wo ihre Kinder sich nicht schmutzig machen dürfen.

Wir durften uns früher schmutzig machen.Wir hatten auch Klamotten die wir nur Sonntags anziehen dürften.

Fällt mir was zum schmunzeln ein.Meine Schwester und ich hatten mal extra für Sonntags weiße Hosen bekommen.Wir waren damit auf einer Kirchweih wir sind dann damit auf der Wiese spielen gegangen.Die Hosen waren danach nicht mehr weiß,sondern grün.
Meine Mutter war zwar etwas verärgert darüber,sie schimpfte aber nur kurz mit uns.

Sie hat uns dann für den Sommer kurze Hosen daraus gemacht.

Wir haben von da an nie wieder weiße Klamotten bekommen.

LG Simona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 21:29

Was vergessen
Mein Sohn meinte heute mittag auch noch zu mir.Seinem Freund hätte es total gut gefallen bei uns.Seine Mutter würde ihn Zuhause wenn er draußen spielt ständig kontrollieren was er macht.Geh da weg,nicht,bleib davon weg das ist zu gefährlich usw.
das nervt ihn tierisch bei uns wäre das ganz anders.

Naja solche Mütter wird es leider immer wieder geben.
Zum glück hat mein Sohn auch noch andere Freunde wo die Mütter nicht so sind.

Meinte zu meinem Sohn er kann ja in der Pause mit ihm spielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club