Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Frage zu 2,5 Jährigen... wichtig...

Frage zu 2,5 Jährigen... wichtig...

31. Januar 2011 um 20:53 Letzte Antwort: 13. Februar 2011 um 0:42

Meine Tochter ist etwas über 2,5 Jahre und sie wiegt nur 12,4 Kilo.... und das schon seit ca. nem halben Jahr. Sie ist fit, bewegt sich viel und hat auch nen recht guten Verdauungstrakt (macht ca. 2 mal am Tag groß rein). Sie ist kein übermäßig guter Esser aber es ist ok. Wie schwer sind eure in dem Alter?

Und dann würde mich noch interessieren wie oft und wie lange ihr mit euren Kindern spielt bzw. wie viel sie einfordern?
Meine spielt mal ne halbe Stunde allein und will dann aber das ich mit spiele und das mach ich dann auch mal ne halbe Stunde... und so gehts dann weiter.... Müsste sie nicht mal bisschen länger allein spielen können?

lg Bienchen

Mehr lesen

1. Februar 2011 um 9:13

Hallo
Ich denke du musst dir keine sorgen machen dass sie 12,5kg hat mit 2,5 jahren unser grosser hatte in dem alter auch nicht mehr es gibt eben kinder die eher zierlicher sind
So lang sie gesund und mutter sind ist alle i.o.!!
Spielen tun wir auch öfters am tag zs bücher gucken malen usw...alleine spielen tun sie aber auch

Gefällt mir
1. Februar 2011 um 11:59

Meine
hatte mit 2 Jahren, 10,6 Kilo, also auch so ein Leichtgewicht.
Heute ist sie sieben und wiegt auch nur 20 Kilo und das auch nur mit Klamotten und nach dem Mittagessen

Aber es ist noch kein Kind vor einem vollen Teller verhungert sagt mein KA immer

meine Große konnte sich immer gut alleine beschäftigen und bei meinem Kurzen der so alt ist wie Deine ,ist es ähnlich wie bei Dir.Am liebsten würde er den ganzen Tag unterhalten werden.

Das sie länger alleine spielt kommt schon noch!

Gefällt mir
1. Februar 2011 um 16:19

..Keine Sorge!!
Habe auch so eine 'zierliche' Tochter...Sie ist jetzt auch 2,5 und wiegt 12,4 kilo..!! KInderarzt sagt, keine Sorgen machen!
Zu dem Spielen: Meine geht (seit dem sie 1 Jahr ist) in die KiTa und zuhause hat sie ihre Spielecke, die sie ab und zu auch mal alleine nutzt, aber sie will viel Bilderbücher gucken, vorlesen lassen, und fordert uns dann schon, in der Zeit wenn wir mal alle zuhause sind...Ist ja auch ok, für mich wärs das schlimmste, wenn sie mir den Rücken zudreht und so gar nicht von Mama und Papa beschäftigt werden will!!
Ja und im Sept. wenn alles gut geht, gibs dann ein Geschwisterchen! Gibts bei Dir was Neues auf dem Gebiet??

Liebe Grüsse
Tonooo

Gefällt mir
1. Februar 2011 um 20:54

Hallo Tonooo,
schön von dir zu hören. Wir haben jetzt die 3 Monate abgewartet und im Januar wieder das "üben" angefangen. Bin sogar ganz zuversichtlich und glaube das es schon geklappt haben könnte Am Donnerstag kann ich testen, bin schon soo gespannt und hoffe es so sehr. Die Angst ist allerdings aber auch da das wieder was nicht stimmen könnte. Und bei dir hats schon geklappt? In welcher Woche bist du denn?
Freut mich total für euch!

lg Bienchen

Gefällt mir
12. Februar 2011 um 19:29

Ganz normal...
meiner ist 4 jahre und wiegt 13 kilo...ist 105 cm groß...
allerdings ist doch jedes kind anders.

Gefällt mir
12. Februar 2011 um 20:57

Hallo Bienchen
Unser Kleiner ist 2,2 jahre alt und spielt eigentlich seid er auf der Welt ist recht eigenständig..... und will auch alles alleine machen! Wenn ich komme um Ihm z.B. bei nem Puzzle zu helfen sagt er NEIN! und drängt meine Hand weg.... Mir ist dahingegen recht langweilig... ganz selten kommt er mal und holt mich, weil er was gezeigt bekommen möchte.

u.a. ist er auch schon2mal in der Woche am Vormittag in einer Kinderbetreuung... denke anschliessend geniesst er es seine Spielzeuge für sich alleinig zu haben!?

Wiegen tut er knapp 15 kg..... *lol*, war aber schon immer so, dass er im oberen Bereich liegt..... mach dir da keine Gedanken.... ne Freundin von mir hat wie ich die selbe Hosen grösse und wiegt aber 7 Kg mehr! hmm.... schwere Knochen!?..........

LG Tamina

Gefällt mir
13. Februar 2011 um 0:42

Hallo
meien kleine ist 2,5jahre alt und wiegt 14kg bei einer grösse von 92cm,der arzt meinte das wäre gut.
was das speilen angeht kann sie sich gut selst unterhalten oder ich mache den fernsehn an und sie kuckt ihre lieblings zeichntrickflim.wenn ich am vormittag die hausarbeit und das mittagessen vorbereite kommt sie schon ca.2bis3 mal zu mir und will das ich mit ihr spiele oder einfach nur mit ihr im zimmer sitzte.
aber den ganzen nachmittag kümmere ich mich nur um sie(spielen zusammen,mitttagschlaf,ausgehe n....).

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers