Home / Forum / Meine Familie / Frage an Eltern von Kindern mit Behinderungen

Frage an Eltern von Kindern mit Behinderungen

29. Mai um 12:52 Letzte Antwort: 7. Juni um 0:43

ich hab da mal eine Frage speziell an Eltern von Kindern mit Behinderungen, da ich selbst keine Erfahrungen damit habe: ich möchte Kinderkleidung herstellen lassen für 0 bis 6 jährige, die auch die Bedürfnisse von Kindern mit Behinderungen mitdenkt. Was braucht ihr damit ihr sagt, das ist für uns gute Kleidung? Gibt es irgendwelche Wünsche an Kleidung, die konventionelle Marken nicht erfüllen? Was sind nice to haves und was no-go's? Freu mich über alle Tipps, die ich dann in meiner Produktentwicklung mit bedenken kann. Danke euch! 

Mehr lesen

7. Juni um 0:43

Nun das richtet sich ja sehr nach der Behinderung des Kindes. Meinst du eher körperbehinderte Kinder?
Ich würde mich einfach mal umsehen was der Markt schon zu bieten hat und ggf Foren aufsuchen wo vermehrt Eltern mit behinderten Kindern zu finden sind, wie Reha Kids. Oder du rufst mal bei integrativen Kindergärten und Schulen  wie der Lebenshilfe an.
Jakoo bietet beispielsweise mitwachsende Bodys an.
Wenn ein Kind zB viel liegen oder sitzen muss, fände ich Kleidung mit flachen Nähten und weichen Bünden bequem, da sich ja auch gerne Druckstellen bilden.
Man sollte sie gut waschen können, vielleicht auch bügelfrei oder -arm, da man dadurch Zeit spart. 
Wenig Synthetik, viel Baumwolle, trotzdem kein starres festes Material, zweckmäßig und trotzdem schön.

Vielleicht mit der Möglichkeit Farbe und wenn gewünscht mit Druck frei kombinieren zu können.
Knöpfe, Haken, Verschlüsse so konzipieren, dass man sie gut schließen kann und das Kind soweit möglich es auch alleine hinbekommt.
Manchmal führt man ja auch sehr viel mit sich, wie Medikamente,Pflegeutensilien etc. Wenn du dazu noch die passenden Accessories anbieten würdest , ist das sicherlich nicht schlecht.
Es gibt neben körperbehinderten Kindern aber auch viele andere mit Störungen, Erkrankungen etc Kinder, die sehr sensibel sind und nur wenig an Kleidung akzeptieren, weil sie es als störend empfinden. Da kannst du dich ja wirklich umhören und schauen was du davon umsetzen kannst.

Gefällt mir