Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / "Fliegen mit Kind"?

"Fliegen mit Kind"?

16. Juli 2002 um 13:04 Letzte Antwort: 17. Juli 2002 um 22:51

Wir Fliegen in 5 Wochen nach Griechenland.Für meinen Sohn 5Jahre ist es das erste mal das er Fliegt.Begeistert war er nicht gerade.Und wenn ich ehrlich bin ein gutes Gefühl habe ich auch nicht.Vielleicht verträgt er das Fliegen ja gar nicht?Und dann 3STD still sitzen?.
Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht,wer kann mir Tips geben?Kann ich eigentlich ein Medikament bekommen für Übelkeit für meinen Sohn wegen dem Fliegen?Würde mich sehr freuen wenn Ihr mir helfen könntet.Danke
Bye Raymann

Mehr lesen

17. Juli 2002 um 0:37

Fliegen mit Kindern
Hallo Raymann,

wir sind vor ein paar Wochen mit unseren Kindern nach Fuerteventura geflogen. Unsere Kinder sind sechs und drei Jahre alt.
Wir hatten keinerlei Probleme mit den Kindern und der Flug dauert länger als drei Stunden. Wir haben für jedes Kind einen kleinen Rucksack mit ihrem Lieblingsspielzeug gepackt und mit in das Flugzeug genommen. Ausserdem habe ich für jedes Kind noch ein paar Kleinigkeiten neu gekauft.
Die Stewardessen haben ihnen noch kleine Geschenke gegeben, es gab etwas zu essen und so ging die Zeit wirklich schnell vorbei. Die meisten Fluggesellschaften verkaufen auch Kopfhörer und es gibt einen Kinderkanal. Wenn nicht, dann am besten einen Walkman mitnehmen und die Lieblingscassettten einpacken.
Gegen die Ohrenschmerzen die bei dem Start und / oder der Landung auftreten können, hilft Kaugummi sehr gut. Oder, wenn dein Sohn noch mag, ein Fläschchen.
Wir haben auch die Gelegenheit des Vor-Abend-check-ins genutzt. So war die Wartezeit auf dem Flughafen nicht so lang.
Ok, das war es erst mal. Wenn du noch Fragen hast melde dich einfach.

Gruss
Pamina

Gefällt mir
17. Juli 2002 um 17:30

Im normalfall...
...ist das fliegen kein problem.
meine tochter war noch keine 2 als wie mit ihr in
gran canaria und der dom.-rep. waren.
mit 3 waren wir dann auf malorca und kenja.
mit 4 in der tyürkei.und mit 4 nnochnal auf der
dom.-rep. und äygüpten.der flug hat ihr immer
besonders gut gefallen und es gab absolut keine probleme.auch nicht beim 12 std. flug auf die
dom.-rep. sie fief im flieger herum,und hatte die
anderen passagiere unterhalten.es konnt ja nichts
passieren.sie konnte nicht aussteigen und entfüren
konnte sie auch keiner.es wird bestimmt toll glaub mir,es wird auch deinem sohn gefallen.
viel spass und guten flug!!!

Gefällt mir
17. Juli 2002 um 22:51

"Danke"
Vielen lieben Dank für Eure Ratschläge,ich glaube das Ihr recht hattet.Es sind ja schließlich nur ca.3Std.Werde aber Eure Tips nicht vergessen wenn ich im Flieger sitze.Spielzeug nimm ich auf jedenfall genügend mit sowie Kaugummi.
Wünsch euch noch einen schönen Abend.

Bye Raymann

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers