Home / Forum / Meine Familie / Familie/Verwandschaft meines Freundes, das grauen!

Familie/Verwandschaft meines Freundes, das grauen!

19. November 2013 um 22:13

Guten Abend,

Ich war eben auf dem Geburtstag von dem Bruder meines Freundes, er ist 14 geworden, und es lief alles wie auf jeder anderen üblichen Familiengeburtstagsfeier ab. Ich hasse solche feiern wie diese einfach nur! Selbst die von meiner eigen Familie ich weis nicht wieso:/ Aber dort ist es 100 mal schlimmer! Ich kann nicht sagen das die da alle total unfreundlich und blöd sind, aber genau das sind sie manchmal echt-.-. Bei denen ist das so, die älteren sitzen im Wohnzimmer und essen dort, und die jüngeren in der Küche. Ich kenn die da alle noch nicht besonders, obwohl wir schon über 1 Jahr zusammen sind. Es ist halt so das sie mich total ausgrenzen! Ich bin mit neuen Bekanntschaften auch eher zurückhaltend, sobald ich am Tisch sitze und merke wie schön die alle miteinander über Dinge reden wo ich überhaupt nicht mitreden kann, sie versuchen mich auch nicht mit hinein zu beziehen oder so-nein! Wenn dann heißt es immer nur "Fabian, Fabian faaabian!" (So heißt mein Freund) und ich sitze die ganze komplette zeit einfach daneben wie das 5. Rad am wagen, aber richtig! Wenn wir mal rausgehen oder so latsch ich ihm die ganze zeit nur hinterher wie ne Ente weil ich einfach das Gefühl habe, das da eh keiner was mit mir zutun haben will. Ich weis sie hassen mich nicht und seine Cousine die mit am Tisch sitzt sagt auch immer ich wäre voll Hübsch und so, liegt es an mir? Mach ich mir das ganze 'elent' selber, oder ist es einfach frech von denen einen "Neuankömmling" so auszugrenzen?

Sein Bruder ist auch immer höflich, guckt mich andauernd an, und keine Ahnung, ne Zeit lang hatte ich auch den Gedanken er steht auf mich. Aber auch er redet nicht mit mir, keiner-.- manchmal sagt mein Freund sowas kurzes zu mir, wenn er vllt. gerade mit den anderen am Tisch geredet hat, meint er zu mir zB. "Oder?" so spaßig. Und ich weis denn überhaupt nicht wie ich mich verhalten soll, ich verhalte mich denn einfach nur bescheuert und komisch, ich sitz die ganze Zeit lustlos in der Ecke, und denn soll ich mit mal total lustig sein Ich hab voll Angst das sie mich jetzt als 'langweilig, stumm, dämlich, komisch, schüchtern' oder sonst was bezeichnen-.- Dabei langweile ich mich einfach nur zu Tode! Ich bin sonst nie so, bei meinen Freunden oder alleine mit meinem Freund bin ich immer total verrückt und einfach ganz anders, aber sobald ich da bin geht nichts mehr:/ Auch von mir aus, da ich nicht weis wie sie mich einschätzen hab ich keine Lust einfach mit zu labern, weils einfach komisch rüberkommt

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Und ist es bei euch auch so oder ähnlich? Ich graue mich jetzt schon vor der nächsten Feier-.- Weil ich weis das es IMMER so abläuft Ich will doch auch das sie mich mögen, und mein wahres ich kennen, aber der erste Eindruck zählt und der war eben ganz anders, als mein wahres ich, was ich ihnen eig. zeigen möchte Ich weis nicht was ich noch machen soll. Es macht mich einfach nur verdammt traurig, weil ich weis das ich nicht so bin Die denken doch auch nur "ach die redet doch eh nie, warum ist die überhaupt hier?" Bitte helft mir:/ Ich weis echt nicht weiter Ich würde 'fast' alles geben um mich mit meiner Schwiegerfamilie gut zu verstehen.

Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten
Liiiiebe Grüße!

Mehr lesen

20. November 2013 um 11:03

Rede mit deinem Freund.
Es ist seine Aufgabe dich in Gespräche mit einzubinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2013 um 20:55

...
Sie scheinen doch interesse an dir zu haben. (schauen mich an, sagen bist hübsch) Wieso versuchst du denn nicht dich ein bißchen auf die Leute zuzugehen? Gehe doch auf die Gespräche ein, oder starte ein neues?

Ich fände es albern, wenn mein Freund das für mich machen würde... Sorry, aber DA würde ich mir blöd vorkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen