Home / Forum / Meine Familie / Familie akzeptiert Freund nicht (moslem)

Familie akzeptiert Freund nicht (moslem)

14. September um 14:32 Letzte Antwort: 16. September um 19:40

Hallo, 
meine Mutter sagt die ganze Zeit, dass mein Freund, der moslem ist später nachdem wir geheiratet haben er eine junge türkin auch haben wird, mich schlagen wird etc 
Aber ich liebe ihn wirklich und bin schon seid paar monaten mit ihm zusammen. Er behandelt mich wie eine Prinzessin.
Gestern haben meine Großeltern erfahren dass er moslem ist. Vorher haben sie ihn geliebt, jetzt ist er ein terrorist. Ich wäre ja nicht die erste die von einem moslem verarscht und getötet worden ist. Solange meine großeltern leben könnte ich denen das ja nicht antun und meine Oma hat mir von Türken erzählt die saufen wie sonst was und die keine von den 'behinderten' Regeln im Koran ausführen. "Nein, das kannst du uns nicht antun diesen Muslim wollen wir nicht mehr sehen"
Die wollen dass ich mit ihm kontakt abbreche! Bevor sie wussten dass er moslem ist war alles gut und sie haben ihn richtig vergöttert...
Was soll ich machen bitte helft mir... Ich bin noch keine 18 deshalb kann ich nicht viel tun aber ich bin am verzweifeln wieso muss man schlimme taten von einzelnen direkt auf eine Weltreligion beziehen...

Mehr lesen

14. September um 17:27

Wo leben deine Eltern und Großeltern? Ist ihnen nie aufgefallen, dass er Türke ist? Können Sie nicht 1 und 1 zusammenzählen? Ist doch klar, dass er Moslem ist. Kommt das so überraschend? 

Ich bin selber Türke und lache nur über solche Vorurteile. Unglaublich 

Gefällt mir
16. September um 19:40

Türken haben eben  ein gewisses Ansehen in der Gesellschaft,  dass sie eine Frau nicht gut behandeln, ich denke aber schon dass es sehr moderne türkische Männer gibt.  Die diesem Vorurteil nicht entsprechen.  Aber was in den Köpfen drin ist bekommt man nur schwer wieder raus 

Gefällt mir