Home / Forum / Meine Familie / Extrem Frühchen Einschulung

Extrem Frühchen Einschulung

16. März 2015 um 22:56

Hallo
ich bin Mama von einem Frühchen (27,5) sie ist mittlerweile ganz normal und hat sich sehr erfreulich entwickelt, kerngesund, wächt 2sprachig auf, geht in die Kita etc.
meine Frage: macht es Sinn Frühchen erst ein jahr später einzuchulen als seine Altersgenossen? ich selber bin Lehrerin und im zweifelsfall finde ich lieber ein Jahr später.
Nun haben Frühchen ja generell Schwierigkeiten sich auf neue Situationen und Anforderungen einzustellen. Sollte man also besser noch ein jahr warten?

Mehr lesen

21. Juni 2015 um 12:18

Hallo
Wenn dein Schatz normal entwickelt ist,macht es kein Sinn.meine Tochter kam auch als extrem fruhchen zu Welt(25+4) und ich bin mit ihr immer umgegangen wie mit einen "normalen" Kind. Klar war sie öfter erkältet usw,aber sie hat sich sonst super gemacht und wird in 2 Jahre auch eingeschult

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen