Home / Forum / Meine Familie / Ex will heiraten - Zahlt seit 8 Jahren kein Unterhalt

Ex will heiraten - Zahlt seit 8 Jahren kein Unterhalt

6. November 2012 um 17:04

Hallo!

Ich bin alleinerziehende Mutter von 2 Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren. Lebe schon seit 8 Jahren mit Kinder alleine. Mein Ex ist seit Jahren nur arbeitslos angemeldet, lebt aber mit seine Freundin und seine 2 weitere Kinder zusammen. Die Freundin geht arbeiten.
Gestern überraschte mich, daß mein Ex mich per SMS nach dem Scheidungsurteil fragte, weil er mit seiner Freundin heiraten möchte, da vergeblich sein verschwunden ist. Und heute fragte er mich erneut. Er möchte von mir die Geburtsurkunde und Kinderpass von meine Kinder haben wegen Notar (hä....?!?). Was ist ein Notar? Das habe ich sowas noch nie gehört Nun...erstmal bin ich skeptisch, was er von mir haben will. Da meine Kinder auf dem Familienname seines Vaters heißen. Besteht das ein Gefahr, daß nach dem Heirat meine Kinder wegnehmen können, da ich Mädchenname habe? Und warum will er von mir die Geburtsurkunde und Kinderpass haben? Ich bin verwirrt . Dann meinte Freundin zu mir, daß ich die Dokumente (Scheidungsurteil, ect...) ihn noch nicht geben soll, wenn er vernünftig mir die Unterhalt zahlen soll. Meine Gedanke ist, daß ich besser mich mit meiner Anwältin wenden soll? Gibt es irgendwelche Lösung? Hat jemand ähnliche Erfahrung wie mich? Unterhaltsvorschuss ist ausgeschlossen, da ich schon 3x versucht hatte.

LG
pursuit1

Mehr lesen

30. Januar 2013 um 19:51

Ja
es stimmt. Er muss nachweisen, dass er Kinder aus einer früheren Beziehung hat. Geburtsurkunde und manche Standesbeamte wollen noch Personalausweis oder Pass, dann noch ein Vermögenszeugnis, das er vom Jugendamt bekommt, dann wird dokumentiert, dass durch die Eheschliessung die finanziellen Rechte der Kinder unangetastet bleiben..

Saraa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen