Home / Forum / Meine Familie / Er will die Scheidund wie geht es jetzt weiter

Er will die Scheidund wie geht es jetzt weiter

21. März 2015 um 8:22

Hallo ihr Lieben.

Nach 9 Jahren Zusammen sein, davon fast 2 Jahren Ehe will mein noch Mann seid gestern die Scheidung.
Wir hatten viele Höhen und Tiefen und mussten durch allem alleine durch da wir familiär nix haben.
Standen im letzten Jahr schon vor der Scheidung, noch vor dem ersten Hochzeitstag
Haben es noch mal versucht da wir uns noch sehr liebten, 2 Kinder haben wir auch.
Wir haben beide unsere Fehler gemacht und nun wird es wohl alleine weiter gehen müssen.
Kann mir das gar nicht vorstellen, ohne ihn dabei liebe ich ihn und der Schmerz sitzt tief.
In 2. Wochen wird er ausziehen und dann bin ich wirklich allein.
Weiß nicht mal wie wir es den Kindern erklären sollen für die gibt es nur Mama und Papa.
Und wie ich jetzt alleine weiter leben soll.
Am Tag bekommt man sich sicher etwas abgelenkt aber Nachts......

Wir habt ihr die ersten Wochen überstanden?
Und wie habt ihr es den Kindern erklärt?

Danke im Voraus für Antworten.

LG desabr

Mehr lesen

21. März 2015 um 15:31

Hallo!
Ich würde Dir raten, die Frage im Baby-hauptforum zu stellen (also Babies/nach der Geburt), da ist mehr Umtrieb und man bekommt auch entsprechend mehr Antworten.

Alles Gute für Dich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2015 um 15:32

Hallo
Hallo habe momentan fast die gleiche Situation....melde dich bitte mal wenn du noch im Form bist. ..vielleicht können wir uns austauschen. ..LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2015 um 10:33

Trennung ist immer die Hölle
Nun, das kommt sicher auch darauf an worin die Trennung begründet liegt. Ist es "einfach nur so passiert", oder spielt eine dritte Person dabei eine Rolle?

Am wichtigsten wird wohl sein, daß ihr den Kindern versucht zu erklären, daß es nicht IHRE Schuld ist. Kinder neigen wohl dazu bei diesem Super-Gau sich selbst die Schuld dafür zu geben.

Außerdem kann ich nur empfehlen, die Kinder nicht anzulügen. Wenn nämlich irgendwann der wirkliche Grund raus kommt (und glaub mir, das wird er), geht der letzte Rest Vertrauen auch noch kaputt. Ich weiß wovon ich rede...

Ich bin von meiner Frau betrogen worden und habe damit nicht umgehen können. Ich habe eines Abends die Koffer gepackt, habe meine Kinder umarmt und ihnen gesagt, daß ich sie über alle Maßen liebe - so aber nicht mehr leben kann. Gründe habe ich ihnen keine genannt - nur gesagt, daß es nichts mit ihnen zu tun hätte. Aus heutiger Sicht denke ich, daß es besser gewesen wäre, ihnen gleich zu sagen warum ich gehe...

Die Zeit danach habe ich wie ein "typischer" Mann verbracht. Rauchen, trrinken und mich bemitleiden. Diese Phase dauerte rd. 2 Monate. Das ganze ist bei mir Inzwischen rd. 2 Jahre her. Heute bin ich aber längst wieder in der Spur und habe mein neues Leben an der Seite einer neuen Frau sehr gut im Griff. Die Kinder lieben sie - leiden aber trotzdem wie Hunde wenn ich sie nach den Papa-WEn wieder zu ihrer Mutter bringen muß...

Ich wünsche dir viel Kraft für die kommenden Monate! Bei Fragen kannst du mich gerne anmailen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 14:05
In Antwort auf florina911

Hallo!
Ich würde Dir raten, die Frage im Baby-hauptforum zu stellen (also Babies/nach der Geburt), da ist mehr Umtrieb und man bekommt auch entsprechend mehr Antworten.

Alles Gute für Dich!!

Trennung richtig machen
Mein Tipp, damit es später bei der Scheidung keine Unklarheiten gibt, das Trennungssatum irgendwie festhalten. Geh zu einem Anwalt und lass Dich beraten und nimm ein Schrieb mit einem Datum mit. Die Scheidung kannst Du erst nach einem Jahr Trennung beauftragen. Ein Kostenvoranschlag von einem Scheidungsanwalt online geht auch ... Oder vom Scheidungsscout24 - Hauptsache Du hast etwas in den Händen und musst später nicht ewig rumstreiten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vater
Von: liana_12739160
neu
16. August 2015 um 10:01
Mein mann und mein Sohn immer stress
Von: aino_12519143
neu
14. August 2015 um 17:05
Stumme Hilferufe
Von: sonnenblumeee
neu
14. August 2015 um 13:54
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen