Home / Forum / Meine Familie / Er hat mich geschlagen

Er hat mich geschlagen

18. Januar 2014 um 21:35

Hallo! Ich bin neu hier aber ich brauche mal Hilfe!
Ich habe mich vor Weihnachten von meinem Mann getrennt und er konnte dank eines glücklichen Zufalls auch am 23.12.13 ausziehen! Wir haben 3 Kinder zusammen aber ich war nervlich und psychisch am Ende! Am Anfang hat er es auch verstanden mich am ersten tag nach seinem Auszug noch in den Arm genommen und geküsst und gemeint wir schaffen das auch so! Er wurde immer unzufriedener hat das alles nicht verstanden, sich nicht um die Kinder gekümmert(gut hat er vorher auch nicht wirklich) und launisch! Wenn ich etwas für ihn tun musste, war er nett und freundlich sonst nicht! am Donnerstag kam eine Nachricht von ihm ich solle auf ein Paket warten das an meine Adresse kommt und nicht aus dem Haus gehen, ich musste aber meine Tochter abholen und genau in der Zeit kam der Postmann! Irgendwie kam es am Telefon dann zu Stress und ich hab ihm gesagt er soll seine Sachen in Zukunft selber machen! Er natürlich wütend und er kommt und holt die Abholkarte ab um sein paket selber zu holen! gut er kam sagte hallo zu den Kids nimmt die Karte und sagt Tschüß zu ihnen ! Da ist mir der Kragen geplatzt und habe ihm einiges dazu gesagt ! Hab ihm auch gleich gesagt er solle seine Sachen aus der Wohnung holen mir meine Schlüssel geben damit ich meine Ruhe habe! Er ging! Nachdem ich geschrieben hatte, das ich seine Sachen in den Keller räumen werde kam er zurück um zu packen! Er war absolut agressiv hat vom keller und überall koffer und taschen geholt um sein Zeug voll einzupacken! Ich hab dann zu ihm gesagt wenn der Keller ausieht wie ein saustall dann kriegt er Ärger mit mir!(er sieht wirklich so aus)
da ist er total ausgerastet! Hat mich beschimpft und beleidigt (Du bist doch krank im Kopf, du brauchst einen Arzt, ich weiß nicht wie ich mit einem so fetten schwein wie dir schlafen konnte, er tut mir etwas an) kam bedrohlich auf mich zu und sagte noch etwas was ich nicht mehr weiß aber was mich dazu veranlasste ihm eine Ohrfeige zu geben! Da hat er mich mit seiner Hand und einem Gegenstand mit voller Wucht ins Gesicht geschlagen! ich hatte solche Schmerzen und hab ihn angeschrieen er solle sofort verschwinden und habe die Polizei gerufen! Die auch gleich kam ihn noch abgefangen hat und befragt! Ich habe jetzt zum Glück meine Schlüssel alle! Eine blaue wange und Schmerzen auf dem Nasenrücken und Wangenknochen! dazu dauer Kopfschmerzen! War dann am nächsten Tag bei der Polizei wegen Anzeige von der sie mir erstmal abgeraten hatten und danach beim Arzt ein Attest holen! Ich bin total verzweifel und habe Angst! Ich weiß ich hätte ihn nicht Ohrfeigen dürfen aber diese Beleidigungen höre ich mir seit zwei jahren an und dieses mal war es zuviel! Was mache ich wenn er vor mir steht, wenn er die Kinder sehen will!? Ich will ihn am liebsten NIE wieder sehen!!

Sorry für den langen Text!

Mehr lesen

22. Januar 2014 um 13:25

Zum Wohl der Kinder entscheiden!
Zunächst stellt sich mir die Frage ob die Kinder denn ihren Vater überhaupt sehen möchten? Schließlich schreibst du ja, dass er sich nicht um die Kinder kümmert.
Wenn dem nicht so ist.... zwingen sollte man die Kids nicht.

Eine Trennung ist für Eltern und Kinder nicht einfach. Hier gibt es auch Beratungsstellen, die man aufsuchen kann und sollte - idealerweise von beiden Elternteilen


Möchtest Du diesen Weg nicht einschlagen, solltest Du Möglichkeiten mit einem Fachanwalt besprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen