Home / Forum / Meine Familie / Enttäuscht...

Enttäuscht...

20. Juli 2007 um 11:51

ich fühle mich enttäuscht ...
nichts möchte gut werden,
trotz freundlichkeit um ein bisschen freude zu bekommen ...

In 2 Tagen geburtstag .. freun tu ich mich nicht wirklich ... schon wieder ein verschwendetes jahr rum, ...

Ich hab nen guten freund in niedersachsen wohnen, ich wohne in nrw...

wir haben uns über nen jahr nicht mehr gesehen... echt toll wäre es gewesen das er heute kommt bis mein gebu bleibt... über alte zeiten quatschen eis essen etc...
wir haben so viel zusmmen erlebt ... und nu ...


Meine Eltern erlauben es mir nicht,
ich sollte nicht mit meine Psycho kagge anfangen.. obwohl ich nochmal nachfragen wollte...
sie erlauben es nicht das er hier schläft...
Unser haus wäre kein puff...
IST KLAR !!!!!!!!!!!!!!
Nur weil man mit mänliche wesen befreundet ist brauch man ja nicht mit denen was zu haben ...ist doch krank...
naja ich könnte weinen ,...

ALLES WIRD MIR WEGGENOMMEN WORAUF ICH MICH AM MEISTEN GEFREUT HAB ...

Bin ich denn so scheiße...?

Mehr lesen

20. Juli 2007 um 16:07

Ach....
lass den Kopf nicht hängen.Wird alles schon wieder...Stell dich nicht selber unter ein schlechtes Licht.Glaub an deine Kraft und an dein Handeln.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 13:47

Hey kopf hoch...
es kommen auch wieder bessere Zeiten . Die Phasen hat jeder schonmal mit seinen Eltern durchgemacht . Sachen auf die man sich unwahrscheinlich freut , die man sich wahnsinnig wünscht , werden verboten aus für uns unerklärlichen Gründen aber die Eltern denken sich immer ein bisschen was dabei

Versuch dein Selbstwertgefühl n bisschen aufzubauen ... dann gehts dir auch wieder besser und deine Umwelt nimmt dich auch anderst wahr weil du anderst auf sie wirkst

viel glück
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 14:22

Hey^^
Kopf hoch! Nicht alles ist nur negativ.

Wenn du an einem geburtstag mal wieder denkst das jahr wäre verschwendet gewesen, denk doch erstmal drüber nach was du alles geschafft hast. Ich wette du hast viel erlebt (schöner urlaub, neue freundschaften, erfolge in der schule). Nichts ist verschwändung: alles führt irgendwo hin.

Zu deinem guten freund aus niedersachsen:
dass deine eltern es dir nicht erlauben ist sicher ein schlag für dich, schließlich hast du dich ja schon riesig auf ihn gefreut.
Sind deine eltern vielleicht ebenfalls in ziemlich strengen familien aufgewachsen? Meine eltern haben eine zeitlang auch etwas gegen männlichen besuch gehabt und erlauben meinen guten freunden jetzt immernoch nur hier zu schlafen, wenn meine schwestern und ich nicht mit ihnen in einem raum schlafen. (na gut wir umgehen das meistens) bei meiner mutter liegt das daran, dass sie nunmal mit dieser regel aufgewachsen ist und sie ist eigentlich fast der gleichen meinung wie deine eltern.
Bei meiner mutter hat das funktioniert indem wir eben den kompromiss mit dem getrennt schlafen gefunden haben. Vielleicht findest du das nächste mal ja auch so einen kompromiss mit deinen eltern.

Ich bin mir sicher dass dir nicht alles genommen wird. Du hast blos dieses mal ein wenig pech gehabt weil deine eltern eine andere auffassung haben und wahrscheinlich anders aufgewachsen sind. Das liegt nunmal an ihrer generation.

Dass er nicht kommen darf liegt also kein bisschen an dir. Damit beantwortet sich auch deine frage ob du so scheiße bist: nein auf keinen fall! Du hast blos eine andere meinung zu dem thema. Rede mit deinen eltern darüber falls ihr mal wieder so ein problem habt und geh auch kompromisse ein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen