Home / Forum / Meine Familie / Entscheidung zwischen Partner und Eltern! Was tun?

Entscheidung zwischen Partner und Eltern! Was tun?

17. November 2009 um 8:53


Hallöchen, ich weiß garnicht wie ich anfangen soll, es ist alles so kompliziert.
Erstmal die erste Frage: Was ist euch wichtiger die Eltern oder der Partner ?
Ich stehe zwischen zwei Stühlen und weiß nicht was ich machen soll,meine Eltern meinen das mein jetztiger Partner nicht richtig für mich ist, da er mir nicht viel bieten kann wie z.B ( oft in den Urlaub fahren etc.), aber das ist mir egal ich liebe ihn so wie er ist, er geht ja arbeiten usw., ich bin glücklich mit ihm und er soll auch der Mann an meiner Seite werden.
Nur meine Elern haben jetzt den Kontakt zwischen uns abgebrochen, sie können es einfach nicht akzeptieren.
Nun die Frage was ist wichtiger die eigenen Eltern oder den Partner den man fürs Leben gefunden hat.
Ich kann doch nicht meinen Eltern zuliebe schluß machen damit sie glücklich sind und ich dadurch total unglücklich werden, ich bin eine erwachsene Frau von 26 Jahren!
Ich liebe meine Eltern über alles und mein Partner auch.
Was meint ihr ist richtig?

Mehr lesen

18. November 2009 um 9:52


Alle Eltern wollen, dass es den Kindern "besser" geht. Meinen Eltern war es wichtig, dass ich eine Ausbildung bekomme, mit der ich selbst einen gewissen Lebensstandard erreiche.

Zu verlangen, dass man sich einen Mann sucht, der einen finanziert, ist allerhand. Du solltest deinen Eltern einmal verdeutlichen, was du dann eigentlich wärst, welchen BERUF du ausüben würdest, wenn du dir einen Mann zur finanziellen Absicherung suchen würdest- das wollen sie doch nicht wirklich?

Wenn er arbeiten geht und einen Beruf gelernt hat, spricht doch nichts gegen ihn. So groß sind die Verdienstunterschiede in der Regel ja eh nicht. In diesem Fall würde ich mich für den Partner entscheiden und den Eltern klarmachen, was sie EIGENTLICH von einem verlangen wollen- käuflich zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 22:18

...
Die Antwort liegt auf der Hand, du bist 26 Jahre alt, liebst deinen Freund und deine Eltern können dir keine Gründe nennen die "gescheit" wären. Urlaub? Hey, wer kann sich heutzutage noch Urlaub leisten?!
Deine Eltern reagieren kindisch wenn sie den Kontakt mit dir abbrechen, immerhin sind sie deine Eltern!!! Sie sollten akzeptieren was du machst und wie du lebst und sollten dir nix vorschreiben, immerhin bist du keine 15 mehr!! Man kann dir ja mit Rat und Tat zur Seite stehen, aber sobald man etwas machen MUSS (obwohl du es gar nicht willst) hört es auf! Deine Eltern führen ihr Leben und vllt passt dir manches auch nicht und du brichst nicht gleich den Kontakt ab.. Irgendwann kommen sie wieder und merken sie haben was falsch gemacht!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook