Home / Forum / Meine Familie / Eltern schränken leben ein - W21!

Eltern schränken leben ein - W21!

11. September 2018 um 21:00

Hey liebe Leser,

wie Ihr schon an der Überschrift entnehmen könnt möchte ich meine Gefühle mal mit Fremden Leuten teilen und mir eine Fremde Meinung einholen. 

Ich bin 21 Jahre alt, weiblich und türkischer Herkunft. Meine Eltern sind Moslemisch und ich habe noch 2 weitere Brüder. Meine Eltern sind schon relativ modern und ich darf mich (gottseidank) anziehen wie ich möchte und werde hierbei nicht eingeschränkt. Ich studiere und gehe nebenbei arbeiten. Die Sache ist, dass ich mich vorher nie wirklich fürs 'abends weggehen' interessiert habe und somit nie Probleme entstanden. Nur leider werde auch ich älter und entwickle neue Interessen. Genau so wie in den Urlaub mit einer Freundin fliegen usw.. nur leider stehen in diesen Dingen meine Eltern mir im Weg. Mein älterer Bruder darf natürlich alles was er möchte. Abends weg solange er will. Feiern, Urlaub alles. EInmal hatte mein Bus verspätung und ich kam nur eine halbe Std zu spät nachhause (23:00Uhr wars) und ich bekam so anschiss & mein Vater brüllte dass ich nicht mehr arbeiten gehen darf und kündigen soll (war 18 und mein 2. Arbeitstag damals) und meinte, dass ein Mädchen so spät abends nichts draußen verloren hat. Ich wusste nicht mehr weiter ich habe geweint und erklärt das ich nur mit dem Bus unterwegs war und nicht rumhuren auf dem Strich! Und das man auch tagsüber rumhuren kann! Aber das wollen meine Eltern nicht verstehen.. Meine Mutter stärkt mir leider nie den Rücken. Mein Vater sein Wort ist Gesetz für sie. Leute ich habe leider niemanden der sich für mich einsetzt. Ich möchte nicht dass es sich abgehoben oder iwas anhört, aber ich fühle mich zu Hause einfach nicht wohl. Ich fühle als würd ich hier nicht dazugehören. Ich kann mich nicht entfalten wie ich möchte. Ich durfte nicht mal auf die Uni auf die ich ursprünglich wollte, da ich dafür wegziehen musste, was natürlich für sie nicht in frage kommt.. Leute ich bin mitlerweile 21 und kein Kind mehr. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Einen Freund habe ich auch seit 2,5 Jahren von dem nur meine Mutter weiss. Und nur sie. Wenn es nach mir ginge würd ich ihn sofort heiraten um hier wegzukommen .. nur leider möchte er erst warten bis ich fertig studiert habe.. Leute ich will nicht meckern ich weiss ich bin Gesund und habe abends was zum essen gehe studieren und kann mir was leisten. Aber wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin muss ich immer früher nach hause, ich kann nicht in den Urlaub mit (was für sie das normalste ist) darüber schwärme ich nur.. Feiern usw will ich nicht mal. Nur mal länger drausen bleiben ohne darüber nachzudenken 'oh wie viel uhr haben wir muss bald los' Für jeden der sowas nicht durchgemacht hat der wird es nie verstehen.. Ich möchte mich nicht erst entfalten wenn ich verheiratet bin. Ich will jetzt schon mein leben leben. Ich will dafür nicht meinen Freund ausnutzen.. Ausziehen kommt für mich nicht in Frage, da ich mich nicht mit meiner Familie anfeinden will. Wenn ich meine Mutter frage warum ich nicht in den Urlaub mit meiner Freundin darf, heißt es 'kann dir was passieren usw' wenn ich sage, dass es in DE genauso gut passieren kann heißt es 'trotzdem' und wenn ich sage nenn mir einen triftigen Grund heißt es 'es gibt keinen ich will es nicht' ey leute ich werde bald 22 das kann nicht wahr sein.. Ich weiß, dass mir keiner hier helfen kann.. Ich habe noch nie bei meinen Eltern rebelliert. Ich habe jeden wunsch von den lippen gelesen. Wenn sie mir was verboten haben, an die regeln gehalten. Ich kam nie betrunken nach hause, kam nur einmal im meinem leben zu spät nach hause! Ich hatte bisher nur einen Freund (mein aktueller) und dieser und ich wollen sogar heiraten. Ich habe nie was schlimmes gemacht, sodass diese Entscheidungen gerechtfertigt würden. Ich denke wirklich drüber nach einfach mal zu rebellieren und einfach mal stockbesoffen nach hause zu kommen.. mal nachts um 1 nach hause zu kommen ... Kann mir bitte jemand einen rat geben.. ich will nicht erst mit 25 die welt entdecken..

Mehr lesen

11. September 2018 um 23:28
In Antwort auf mxrve

Hey liebe Leser,

wie Ihr schon an der Überschrift entnehmen könnt möchte ich meine Gefühle mal mit Fremden Leuten teilen und mir eine Fremde Meinung einholen. 

Ich bin 21 Jahre alt, weiblich und türkischer Herkunft. Meine Eltern sind Moslemisch und ich habe noch 2 weitere Brüder. Meine Eltern sind schon relativ modern und ich darf mich (gottseidank) anziehen wie ich möchte und werde hierbei nicht eingeschränkt. Ich studiere und gehe nebenbei arbeiten. Die Sache ist, dass ich mich vorher nie wirklich fürs 'abends weggehen' interessiert habe und somit nie Probleme entstanden. Nur leider werde auch ich älter und entwickle neue Interessen. Genau so wie in den Urlaub mit einer Freundin fliegen usw.. nur leider stehen in diesen Dingen meine Eltern mir im Weg. Mein älterer Bruder darf natürlich alles was er möchte. Abends weg solange er will. Feiern, Urlaub alles. EInmal hatte mein Bus verspätung und ich kam nur eine halbe Std zu spät nachhause (23:00Uhr wars) und ich bekam so anschiss & mein Vater brüllte dass ich nicht mehr arbeiten gehen darf und kündigen soll (war 18 und mein 2. Arbeitstag damals) und meinte, dass ein Mädchen so spät abends nichts draußen verloren hat. Ich wusste nicht mehr weiter ich habe geweint und erklärt das ich nur mit dem Bus unterwegs war und nicht rumhuren auf dem Strich! Und das man auch tagsüber rumhuren kann! Aber das wollen meine Eltern nicht verstehen.. Meine Mutter stärkt mir leider nie den Rücken. Mein Vater sein Wort ist Gesetz für sie. Leute ich habe leider niemanden der sich für mich einsetzt. Ich möchte nicht dass es sich abgehoben oder iwas anhört, aber ich fühle mich zu Hause einfach nicht wohl. Ich fühle als würd ich hier nicht dazugehören. Ich kann mich nicht entfalten wie ich möchte. Ich durfte nicht mal auf die Uni auf die ich ursprünglich wollte, da ich dafür wegziehen musste, was natürlich für sie nicht in frage kommt.. Leute ich bin mitlerweile 21 und kein Kind mehr. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Einen Freund habe ich auch seit 2,5 Jahren von dem nur meine Mutter weiss. Und nur sie. Wenn es nach mir ginge würd ich ihn sofort heiraten um hier wegzukommen .. nur leider möchte er erst warten bis ich fertig studiert habe.. Leute ich will nicht meckern ich weiss ich bin Gesund und habe abends was zum essen gehe studieren und kann mir was leisten. Aber wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin muss ich immer früher nach hause, ich kann nicht in den Urlaub mit (was für sie das normalste ist) darüber schwärme ich nur.. Feiern usw will ich nicht mal. Nur mal länger drausen bleiben ohne darüber nachzudenken 'oh wie viel uhr haben wir muss bald los' Für jeden der sowas nicht durchgemacht hat der wird es nie verstehen.. Ich möchte mich nicht erst entfalten wenn ich verheiratet bin. Ich will jetzt schon mein leben leben. Ich will dafür nicht meinen Freund ausnutzen.. Ausziehen kommt für mich nicht in Frage, da ich mich nicht mit meiner Familie anfeinden will. Wenn ich meine Mutter frage warum ich nicht in den Urlaub mit meiner Freundin darf, heißt es 'kann dir was passieren usw' wenn ich sage, dass es in DE genauso gut passieren kann heißt es 'trotzdem' und wenn ich sage nenn mir einen triftigen Grund heißt es 'es gibt keinen ich will es nicht' ey leute ich werde bald 22 das kann nicht wahr sein.. Ich weiß, dass mir keiner hier helfen kann.. Ich habe noch nie bei meinen Eltern rebelliert. Ich habe jeden wunsch von den lippen gelesen. Wenn sie mir was verboten haben, an die regeln gehalten. Ich kam nie betrunken nach hause, kam nur einmal im meinem leben zu spät nach hause! Ich hatte bisher nur einen Freund (mein aktueller) und dieser und ich wollen sogar heiraten. Ich habe nie was schlimmes gemacht, sodass diese Entscheidungen gerechtfertigt würden. Ich denke wirklich drüber nach einfach mal zu rebellieren und einfach mal stockbesoffen nach hause zu kommen.. mal nachts um 1 nach hause zu kommen ... Kann mir bitte jemand einen rat geben.. ich will nicht erst mit 25 die welt entdecken..

Hast du dieses Problem schon oefter gepostet.....Tuerkin, Studentin, Freund, strenge Eltern, ausziehen kommt nicht in Frage? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2018 um 17:22
In Antwort auf mxrve

Hey liebe Leser,

wie Ihr schon an der Überschrift entnehmen könnt möchte ich meine Gefühle mal mit Fremden Leuten teilen und mir eine Fremde Meinung einholen. 

Ich bin 21 Jahre alt, weiblich und türkischer Herkunft. Meine Eltern sind Moslemisch und ich habe noch 2 weitere Brüder. Meine Eltern sind schon relativ modern und ich darf mich (gottseidank) anziehen wie ich möchte und werde hierbei nicht eingeschränkt. Ich studiere und gehe nebenbei arbeiten. Die Sache ist, dass ich mich vorher nie wirklich fürs 'abends weggehen' interessiert habe und somit nie Probleme entstanden. Nur leider werde auch ich älter und entwickle neue Interessen. Genau so wie in den Urlaub mit einer Freundin fliegen usw.. nur leider stehen in diesen Dingen meine Eltern mir im Weg. Mein älterer Bruder darf natürlich alles was er möchte. Abends weg solange er will. Feiern, Urlaub alles. EInmal hatte mein Bus verspätung und ich kam nur eine halbe Std zu spät nachhause (23:00Uhr wars) und ich bekam so anschiss & mein Vater brüllte dass ich nicht mehr arbeiten gehen darf und kündigen soll (war 18 und mein 2. Arbeitstag damals) und meinte, dass ein Mädchen so spät abends nichts draußen verloren hat. Ich wusste nicht mehr weiter ich habe geweint und erklärt das ich nur mit dem Bus unterwegs war und nicht rumhuren auf dem Strich! Und das man auch tagsüber rumhuren kann! Aber das wollen meine Eltern nicht verstehen.. Meine Mutter stärkt mir leider nie den Rücken. Mein Vater sein Wort ist Gesetz für sie. Leute ich habe leider niemanden der sich für mich einsetzt. Ich möchte nicht dass es sich abgehoben oder iwas anhört, aber ich fühle mich zu Hause einfach nicht wohl. Ich fühle als würd ich hier nicht dazugehören. Ich kann mich nicht entfalten wie ich möchte. Ich durfte nicht mal auf die Uni auf die ich ursprünglich wollte, da ich dafür wegziehen musste, was natürlich für sie nicht in frage kommt.. Leute ich bin mitlerweile 21 und kein Kind mehr. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Einen Freund habe ich auch seit 2,5 Jahren von dem nur meine Mutter weiss. Und nur sie. Wenn es nach mir ginge würd ich ihn sofort heiraten um hier wegzukommen .. nur leider möchte er erst warten bis ich fertig studiert habe.. Leute ich will nicht meckern ich weiss ich bin Gesund und habe abends was zum essen gehe studieren und kann mir was leisten. Aber wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin muss ich immer früher nach hause, ich kann nicht in den Urlaub mit (was für sie das normalste ist) darüber schwärme ich nur.. Feiern usw will ich nicht mal. Nur mal länger drausen bleiben ohne darüber nachzudenken 'oh wie viel uhr haben wir muss bald los' Für jeden der sowas nicht durchgemacht hat der wird es nie verstehen.. Ich möchte mich nicht erst entfalten wenn ich verheiratet bin. Ich will jetzt schon mein leben leben. Ich will dafür nicht meinen Freund ausnutzen.. Ausziehen kommt für mich nicht in Frage, da ich mich nicht mit meiner Familie anfeinden will. Wenn ich meine Mutter frage warum ich nicht in den Urlaub mit meiner Freundin darf, heißt es 'kann dir was passieren usw' wenn ich sage, dass es in DE genauso gut passieren kann heißt es 'trotzdem' und wenn ich sage nenn mir einen triftigen Grund heißt es 'es gibt keinen ich will es nicht' ey leute ich werde bald 22 das kann nicht wahr sein.. Ich weiß, dass mir keiner hier helfen kann.. Ich habe noch nie bei meinen Eltern rebelliert. Ich habe jeden wunsch von den lippen gelesen. Wenn sie mir was verboten haben, an die regeln gehalten. Ich kam nie betrunken nach hause, kam nur einmal im meinem leben zu spät nach hause! Ich hatte bisher nur einen Freund (mein aktueller) und dieser und ich wollen sogar heiraten. Ich habe nie was schlimmes gemacht, sodass diese Entscheidungen gerechtfertigt würden. Ich denke wirklich drüber nach einfach mal zu rebellieren und einfach mal stockbesoffen nach hause zu kommen.. mal nachts um 1 nach hause zu kommen ... Kann mir bitte jemand einen rat geben.. ich will nicht erst mit 25 die welt entdecken..

Hallo merve

Deine Eltern sind überhaupt nicht modern. Woher nimmst du das? 

das ist total hinterwäldlerisch. Zu denkst sogar an Heirat, bloß um zu Hause ausziehen zu können. Die türkischen Mädels heutzutage ziehen aus, um alleine zu leben.  Sie wohnen in wg's.
 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2018 um 9:27

Leider wurde mein Beitrag wohl zensiert, Hilfe für musl. Mädchgen scheint hier nicht gewünscht zu sein, da alles SUPER ist für musl. Kinder in Deutschland! Ich versuchs nochmal: Google mal nach "muslimisches Seelsorge-Telefon"! Direktlink darf man hier vermutlich auch nicht setzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kinder. Job. Haus....
Von: jennifer2329
neu
8. September 2018 um 21:00
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen