Home / Forum / Meine Familie / Eltern drehen durch

Eltern drehen durch

8. Dezember 2012 um 14:35

Hallo,

ich hab schon seit ca. zwei Jahren rießen Ärger mit meinen Eltern. Ich werde geschlagen, unterdrückt und nicht für voll genommen. Vor 3 Jahren hatte ich eine Abtreibung und mein damaliger Freund, der Vater, ist heute ein guter Freund von mir. Meine Eltern wussten von der Abtreibung, seine nicht. Jetzt erpressen mich meine Eltern, wenn ich dies und jenes nicht tue, dann sagen sie es seinen. Sie helfen mir generell kein Stück. Ich gehe arbeiten und mache noch Schule. Finanzielle untersützen bekommen ich überhaupt nicht geschweige denn taschengeld bekam ich auch nie. Meine Eltern behandeln mich einfach sehr schlecht. Ich hab langsam keine Ausreden mehr für die Schule warum ich mit blauen Flecken etc. in die Schule komme. Kann man irgendetwas tun, damit ich ausziehen kann? Kann man meine Eltern zum unterhalt zwingen?

Danke für die Hilfe im Vorraus!

Mehr lesen

13. Dezember 2012 um 10:13

Ohje
Zunächst einmal müsste man wissen, wie alt du überhaupt bist. Da du noch zur Schule gehst, denk ich mal bist du unter 25.
Geh zum Jugendamt, die können dir helfen. Wenn du minderjährig bist, ist es wahrscheinlich, dass du in eine betreute Wohngruppe oder aber ein Frauenhaus kommst.

Geh auf jeden Fall zum Jugendamt. Wenn du von zu Hause weggehst, bist du soweit ich weiß dazu berechtigt das Kindergeld einzufordern und wenn deine Eltern finanziell dazu in der Lage sind, müssen sie dir bis du 26 wirst Unterhalt bezahlen. Gewalt in der Familie und besonders an Kindern darf nicht sein.
Habe keine Angst, geh zum Amt und schildere deine Situation. Da ich selber im Moment versuche von zu Hause wegzukommen leide ich mit dir.

Liebe Grüße und viel Kraft und Trost

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2013 um 14:41
In Antwort auf marcia_12700044

Ohje
Zunächst einmal müsste man wissen, wie alt du überhaupt bist. Da du noch zur Schule gehst, denk ich mal bist du unter 25.
Geh zum Jugendamt, die können dir helfen. Wenn du minderjährig bist, ist es wahrscheinlich, dass du in eine betreute Wohngruppe oder aber ein Frauenhaus kommst.

Geh auf jeden Fall zum Jugendamt. Wenn du von zu Hause weggehst, bist du soweit ich weiß dazu berechtigt das Kindergeld einzufordern und wenn deine Eltern finanziell dazu in der Lage sind, müssen sie dir bis du 26 wirst Unterhalt bezahlen. Gewalt in der Familie und besonders an Kindern darf nicht sein.
Habe keine Angst, geh zum Amt und schildere deine Situation. Da ich selber im Moment versuche von zu Hause wegzukommen leide ich mit dir.

Liebe Grüße und viel Kraft und Trost

Ja
Ich bin 19.
Und gebessert hat sich noch nichts ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Soll ich mich trennen?
Von: lorrin_12186559
neu
17. Februar 2013 um 6:10
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen