Home / Forum / Meine Familie / Eltern beim Sex erwischt

Eltern beim Sex erwischt

29. Juni 2015 um 0:27

Wie schon oben steht habe ich mitbekommen wie meine eltern sex haben. Ich fange vorne an
Mein zimmer liegt ganz hinten in der Wohnung und direkt neben an das Schlafzimmer meiner eltern. Generell hatte ich nie ein richtiges Problem damit. Bis ich vor einem jahr ca. Das erste mal hörte wie meine eltern sex haben. Ich konnte es durch die Wand hören. Zuerst war ich geschockt. Habe aber nichts dazu gesagt und mir selber gesagt das ist ganz normal das sie sex haben. Aber es sollte nicht bei dem einen mal bleiben. Ich höre es immer mal wieder und have jetzt immer angst wenn ich nicht vor ihnen einschlafe.
Mittlerweile glaube ich sogar dass es ihnen egal ist ob ich noch wach bin so war es zb letztes mal Sie haben meinen TV gehört mein dad meinte ich soll die Tür zu machen damit sie schlafen können. Das habe ich natürlich gemacht aber keine 15 min später konnte ich es wieder hören.
Glaubt ihr das es bei mir Spuren hinterlässt oder schon hinterlassen hat da ich angst habe abends wenn ich noch wach bin wenn sie "schlafen gehen?"
Danke schon mal im voraus

Mehr lesen

30. Juni 2015 um 13:36

Eigentlich ist das völlig normal
Was glaubst du, wie du entstanden bist?

Wieso findest du es so schlimm diese Geräusche zu hören?

Früher was das viel normaler, weil oft alle in einem Zimmer geschlafen haben, aber heutzutage bekommt man das nicht mehr so mit.

Es ist einfach ein Teil des Lebens, dass Menschen Sex haben und dass andere das auch konkret mitbekommen, ist doch auch normal. Wieso stört dich das so? Freu dich doch eher, dass deine Eltern immer noch - nach so langer Zeit - aufeinander stehen!

Du solltest das als normalen Teil des Lebens hinnehmen und dir darüber keine Gedanken machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2015 um 17:48

Ich versteh dich
Bei mir wars ein Zacken schärfer. Ich habe als kleines kind imsschlafzimmer meiner eltern geschlafen war da so um doe 3 jahre wo ich das das erste mal mitbekommen habe. Mit 4 jahren wusste ich dann genau was sexualität ist, weil ich meinen grossen cousins das erzählt habe und sie mich aufklärten.
ich lag quasi immer daneben und sie haben gemerkt, dass ich das mitbekomme. Für mich war es schrecklich. Das ging bis ich 12 war (hatte damals nächteweise angst in meinem zimmer und hab dadurch ab und an bei meinen eltern geschlafen) gelegt hat es sich als ich 12 war wir umgezogen sind da hab ich das auch nur durch wände gehört und zwischen dem schlafzimmer meiner eltern und meinen zimmer war noch ein raum dazwischen. Da hat niemand Rücksicht genommen.

Wie es sich auf mich geprägt hat. Das ich angst habe woanders zu übernachten oder jmd bei mir wenn diese person einen partner hat das ich die vllt beim sex hören könnte oder das sich bei mir vieles sexualisiert hat heisst so viel wie kommt das thema sex auf bei meinen eltern schäme ich mich und tu so als hätte ich nicht zugehört was sie erzählen oder eben das ich panik habe jmd beim sex hören zu müssen der in meiner unmittelbaren nähe ist.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2015 um 20:22
In Antwort auf ragna_12734816

Eigentlich ist das völlig normal
Was glaubst du, wie du entstanden bist?

Wieso findest du es so schlimm diese Geräusche zu hören?

Früher was das viel normaler, weil oft alle in einem Zimmer geschlafen haben, aber heutzutage bekommt man das nicht mehr so mit.

Es ist einfach ein Teil des Lebens, dass Menschen Sex haben und dass andere das auch konkret mitbekommen, ist doch auch normal. Wieso stört dich das so? Freu dich doch eher, dass deine Eltern immer noch - nach so langer Zeit - aufeinander stehen!

Du solltest das als normalen Teil des Lebens hinnehmen und dir darüber keine Gedanken machen.

Es ist aber auch
ebenso natürlich, dass man das von seinen Eltern nicht wissen, hören oder gar sehen möchte.

Dass dich das stört, Lila, kann ich sehr gut verstehen. Und ich denke, du solltest versuchen mit deinen Eltern darüber zu reden bzw. ihnen mitzuteilen, dass du das nicht hören möchtest. Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch sie nicht beabsichtigen, dass du das hörst.
Aber um ein Gespräch wirst du sicher nicht drum rum kommen, wenn du etwas ändern möchtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram