Home / Forum / Meine Familie / Eltern akzeptieren Freund nicht

Eltern akzeptieren Freund nicht

25. Mai 2016 um 22:56


Hi, ich bin total verzweifelt. Ich ziehe in wenigen Tagen mit meinem Freund zusammen und heute habe ich mich mit meinen Eltern sehr zerstritten. Thema war, dass er angeblich nur sehr vielen reden würde, aber nichts dahinter sei. Er könne nicht mal 5 Stunden arbeiten (er arbeitet im Gesundheitsbereich) und meine Eltern wollen, dass ich versorgt bin, was ich auch verstehe.
Nur, was sie nicht wissen ist, dass er nach 2 Burnouts in Abstand von 3 Jahren sich seinen Einstieg in die Berufswelt wieder hart erarbeiten hat müssen. Er nimmt nach wie vor Medikamente, die ihn vor Panikattacken bewahren sollen. In stressigen Situationen, wie jetzt beim Umzug, gehts ihm nicht besonders gut. Ich kann meine Eltern verstehen, aber sie wissen nicht, dass er nicht "funktioniert". Noch nicht.
Ich selbst verdiene sehr gut, wir teilen aber trotzdem alles halbe halbe. Meine Eltern haben einfach eine sehr verstaubte Ansicht wie eine Beziehung zwischen Mann und Frau aussehen sollte. Der Mann der große Ernährer usw. Dass sie mich zur Selbstständigkeit und Unabhängigkeit erzogen haben, ist ihnen da komplett egal. Sie hängen sowieso sehr auf mir und ich bin schon lange erwachsen.

Ich sitze jetzt irgendwie zwischen den Stühlen. Sie beteuern zwar, dass sie meinen Freund mögen und nur das Beste für mich wollen. Aber dass ich glücklich mit ihm bin, sehen sie nicht. Ehrlich gesagt, macht mich dieser Konflikt sehr, sehr, sehr traurig. Mir ist meine Familie sehr wichtig, aber wenn das so weitergeht - dann weiß ich nicht, wie ich mich entscheide.
Für meinen Freund, der noch Starthilfe braucht, aber sein Beste gibt und versucht auf sich zu schauen. Oder meine Eltern die mein Bestes wollen.

Ich bin so verzweifelt und weiß nicht wem ich mich anvertrauen soll.
Meinen Eltern kann ich die Wahrheit nicht sagen, sie würden ihre Meinung alles andere als ändern. Für sie wäre das nur das Tüpfelchen auf dem i, dass ich zu gut bin und er ein Versager ist.
Ihnen es nicht nicht zu sagen, bedeutet, dass ich weiterhin in der Schusslinie stehe. Direkt würden sie ihn nicht darauf ansprechen.

Vielleicht wisst ihr eine Lösung, an die ich noch nicht gedacht habe...

Danke schon mal fürs Durchlesen

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club