Home / Forum / Meine Familie / Ein Gedanke, der sehr schmerzt.

Ein Gedanke, der sehr schmerzt.

5. Dezember 2016 um 6:34

Am 30.11.2016, ist mein Opa (79) gestorben. Er war sehr Krank und auch sehr ab gemagert.

Mich (24) quält der Gedanke ihn nie wieder zu sehen und überhaupt jeder Gedanke an ihn.

Für mich ist ein großartiger Held gestorben.

Ich hoffe jemand kann mir sagen wie ich damit besser um gehen kann.

P.S.: Ich habe mehrere Psychische Erkrankungen: Depressionen, emotional Instabile Persönlichkeitsstörung Borderline Typ, Psychosen.

Ich entschuldige mich für meine miese Rechtschreibung.

Mehr lesen

6. Dezember 2016 um 6:35

Vielen Dank,

ich danke dir dafür das du mich teilhaben lässt an deinen Erinnerungen. 

Und danke für deine Anteilnahme. 

LG

LupaLupa

Gefällt mir

14. Dezember 2016 um 10:40

Mein aufrichtiges Beileid! Einen Menschen zu verlieren ist immer sehr, sehr schwer, vor allem, wenn man ihm sehr nahe gestanden hat. Ich musste in meinem Leben auch schon einige Verluste einstecken - mögen sie in Frieden ruhen! Besuche von Selbsthilfegruppen haben mir sehr geholfen.
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft!!!

Gefällt mir

20. Dezember 2016 um 7:24
In Antwort auf sonnenblume1821

Mein aufrichtiges Beileid! Einen Menschen zu verlieren ist immer sehr, sehr schwer, vor allem, wenn man ihm sehr nahe gestanden hat. Ich musste in meinem Leben auch schon einige Verluste einstecken - mögen sie in Frieden ruhen! Besuche von Selbsthilfegruppen haben mir sehr geholfen.
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft!!!

Danke,

tut mir leid das ich jetzt erst Antworte

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen