Home / Forum / Meine Familie / Ein 5. kind

Ein 5. kind

21. September 2010 um 14:30 Letzte Antwort: 14. Dezember 2010 um 10:16

Ich wünsche mir noch ein kind und mein mann auch.
wir sind 30 und 36 jahre und unsere 4 mäuse sind 9/8/5 und 3 jahre.
mein mann ist alleinverdiener, ich gehe abends ab und an mal arbeiten wenn ich gebraucht werde.
Wir wohnen in einer 5 zimmer wohnung wo sich die beiden mädchen ein zimmer teilen und der kleinste und der große jeder ein zimmer haben. Also vom platz her würde das noch passen, aber wir merken auch schon so, das es nicht leicht ist ein haus zu finden weil man 4 kinder hat.
Dann wird es mit 5 auch nicht leichter.
aber wir wünschen uns so sehr eines, aber fragen uns immer ob es richtig wäre noch eines zu bekommen bei den ganzen vorurteilen für grossfamilien.

Was meint ihr?
Kann man sich das noch trauen?
Unsere kinder sind so ganz pflegeleicht, gehen zur schule alleine, und die kleinen sind im kindergarten. Haben ihre sportvereine und alles. Der große hat ADHS, was aber auch noch Ok ist, und nicht so belastend.

Mehr lesen

22. September 2010 um 13:13

5.kind warum nicht
warum solltet ihr kein 5.kind bekommen?wir haben 10 kinder und ich weiss das uns viele leute beneiden um unsere familie.ein paar lästermäuler gibt es immer,das solltest du dir nicht so zu herzen nehmen.ein eigenes haus ist zwar erstrebenswert aber es ist nicht mit familienglück aufzuwiegen.wir haben auch kein eigenes haus,vielleicht wagen wir es jetzt ,ich hab ein schönes gefunden was auch bezahlbar ist.mal schauen ,wenn nicht ist auch nicht schlimm,ich sehe auch die vorteile einer mietwohnung,wenn ich keine lust mehr habe hier zu bleiben dann ziehe ich eben woanders hin.meine kinder sind zwischen 27 und fast 5 und wir haben es noch keinen tag bereut das wir uns für eine grossfamilie entschieden haben.also nur zu .........

Gefällt mir
28. September 2010 um 9:27

Klar
allerdings, würde ich mir erst eine grössere Wohnung bzw. ein Haus suchen, damit wirklich Platz für alle Kinder ist. Mir wäre es echt zu eng, da ich der Meinung bin, dass die Kinder Rückzugsmöglichkeiten brauchen.

Aber sonst, nur zu, wenn es finanziell machbar ist.

Saraa

Gefällt mir
14. Dezember 2010 um 10:16

Das liebe Umfeld!
Hey, ich bin selber drei Mädels und wir mein Mann und ich möchten auf jeden fall noch zwei weitere Kinder. Wo wir dan bei der magischen Zahl 5 sind.
Wenn ihr ein weiteres Kind euch wünscht, steht zu eurem Vorhaben! Ich denke man sollte sich entschuldige meinen Ausdruck: mit dem Arsch darauf setzen, was das Umfeld zu einer Großfamilie sagt.
Man wird sehr schnell Abgestempelt, leider mußte ich auch schon die Erfahrung machen...
Auch meine Familie kann unser Vorhaben nicht so ganz nach vollziehen. Wobei ich in den seltesten fällen meine Mutter um mit hielfe bitte. Wir machen alles allein! Mein Mann arbeitet Vollzeit u. ich bin Selbstständig u. teile mir meine Zeit so ein, das es zu schaffen ist. Unsere Kinder sind 5, 3 und 1 Jahr alt.
Ich würde mich über einen Austausch sehr freuen!
LG

Gefällt mir