Forum / Meine Familie

Eigenheim

Letzte Nachricht: 11. Oktober um 10:50
L
levia.
07.10.21 um 23:41

Hi, sagt , wer kennt das: man lernt sich kennen, kriegt Kinder. Schön, man freut sich. Hat eine Wohnung. Dort wo man Freunde hat. Die Oma in der Nähe. Ist ja gut, wenn mal wer auf die Kids aufpassen kann. Das gewohnte Umfeld beibehalten, denkt Frau. Denn das ist ein Fundament, nun wo Kinder kommen. Schaffen, umziehen, Eigenheim,...denkt der Mann. Alles wird nun schwerer. Ein neuer kleiner Ort. Busverbundung= Steinzeit. Eltern? Zu weit weg fürs Kinderhüten. Erwerbstätigkeit darum schwierig. Sozialleben erst recht.......Eigenheim denkt der Mann. Und baut und baut während Frau mit Kids und Haushalt nicht mehr nachkommt. Mir leuchtet nicht ein, warum mancher Mann das Eltern werden, eine Phase totaler Veränderung , mit "aufs Land ziehen, ein Haus wollen und bauen, sprich: weg von Kinderbetreuung und in Erschwernisse steigern(bauen) verkompliziert... 

Mehr lesen

S
skadiru3.0
09.10.21 um 11:38

Ja aber warum spricht man über so wichtige Dinge nicht, um eine Lösung zu finden, die für BEIDE Parteien zufriedenstellend ist?!!!!
Ich ziehe doch nirgends hin, wo ich unzufrieden bin! ..und erwarte dies auch nicht von meinem Partner. 

Bei uns war es so, dass wir 16 Jahre zusammen waren, als wir unser erstes von drei Kindern bekamen und knapp 1 Jahr im eigenen Haus lebten (zuvor 12 Jahre in 4 verschiedenen Mietwohnungen zusammen gelebt). Wir suchten 3 Jahre nach einem für uns BEIDE geeigneten Haus (es sollte ein Resthof mit etwas Land drumrum sein, den wir auch fanden). Das ist jetzt 13 Jahre her.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kathrin81
11.10.21 um 10:50

Schwieriges Thema. Kommunikation ist da alles denke ich. Was sind denn die Gründe für deinen Mann raus zu ziehen? 
Ich finde, dass du die Entscheidung nicht nur von ihm abhängig machen solltest. Vielleicht sind die ganzen Pro-Argumente in dem Ort zu bleiben, wo ihr gerade seid nicht bewusst. Weil ganz rational gesehen, ergibt es ja schon viel Sinn nicht umzuziehen bzw. im Ort zu bleiben. Bei sowas muss man einen Kompromiss finden. 

Gefällt mir