Home / Forum / Meine Familie / Eifersüchtige mann verlassen?Wie mit 4 Kinder...?

Eifersüchtige mann verlassen?Wie mit 4 Kinder...?

18. Juni 2011 um 7:28

Hallo - Ich versuche seit 4 Jahre meine Mann zu verlassen,nach 15 jahre Ehe,wegen seine extrem eiversucht(Ich darf nicht mal in der Arbeit gehen).Da die diskutionen, sehr schlim geworden sind in der letzte zeit Ich wolte einfach gehen aber meine mann lass mich die Kinder nicht(nicht mal die kleinen 7 und 10).Gestern nach eine haftige streit(Ich will nicht mehr schlafen) hat auch meine Pass genohmen,Handy und Bahkkarten (Ich bin kein Deutsche, aber aus EU).Was kann Ich machen? Ich wohne in München...Wo soll Ich rat und Hilfe suchen?

Mehr lesen

18. Juni 2011 um 11:28

Hallo marki 77
Das was du erzählst kommt mir sehr bekannt vor. Habe das selbe miterlebt. (aber als erwachsene Tochter) Meiner Mutter wurde auch so behandelt. Ich habe auch mehrere Geschwister. Meine Mutter hat auch mehr als 4 Kinder....

Wir haben es auch nicht mehr ausgehalten und haben uns nach viel zu langer Zeit dazu entschieden zu gehen. Meine Mutter kontaktierte ein Frauenhaus, die gaben ihr Ratschläge und Tipps. Wir hatten Glück und mussten gar net in ein Frauhaus sondern konnten durch eine Freundin, die uns in einem anderen Bundesland eine Wohnung suchte, fliehen.
Das Frauenhaus kann dir bestimmt helfen.
Sie kennen sich mit solchen Fällen gut aus. Man kann dann eine Ausgangssperre beantragen. Damit dein Mann deine Adresse nicht herausfindet. Trotzdem kann ers herausfinden..vielleicht durch Bundeswehr falls er dort mal gediehnt hat, so anscheind auch in unserem Fall...
Trotzdem ist es nicht leicht. Aber informiere dich und erzähle ihnen...
SChritt für Schritt aus dem Gefängnis heraus... Ich kenne eine Frau und sie war auch im Frauenhaus mit 2 Kindern. sie konnten dort in die Kita und Schule...

Informiere dich, die Telnr. von Frauenhäuser findest du in Zeitungen oder Internet.

Falls er dich geschlagen hat, Gewalttätig ist, brauchst du beweise z.b. vom Arzt. Dann ist es einfacher bei der Polizei eine Einstweilige Verfügung zu bekommen. Das heist er darf sich dir nicht nähern und wenn er nicht hört, kann man sofort die Polizei rufen. Er muss dann eine Hohe Geldstrafe von 250.000 zahlen oder kriegt eine Gefängnisstrafe...

Oder am besten informierst du dich bei der Polizei und fragst, was du mit so einem brutalen Ehemann machen kannst.

Hole dir von vielen verschiedenen Leuten Hilfe, sicher ist etwas passendes für dich und deine Kinder dabei.

Wenn du dich von ihm trennst (räumlich) und beabsichtigst, und dich von ihm scheiden zu lassen, dann musst du wegen deinen kids ein Aufenthaltsbestimmungsrecht oder das Sorgerecht einfordern...Aber das besprichst du am besten mit den Lieben Fauen vom Frauenhaus. Die kennen sich doch da viel besser aus als ich...Gerade wenn es um Kinder geht.

Ich wünsche dir von Herzen die Kraft da heraus zu kommen!! Informiere dich einfach überall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 21:09

Re re
hallo klipp und klar polizei anrufen wegen psychischen gewalt wird aus der wohnung verwiesen und frauenhaus kann dir dann weiter helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 16:06

.
Liebe Marki,
ich bin in aehnlicher Situation (siehe meinen Thread).
Ich selbst weiss nicht, was ich machen koennte.
Probiere eine Beratungsstelle fuer Frauen zu kontaktieren. Schau einfach imm Google.
Du kannst mir auch eine Privatnachricht schicken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen