Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Doppelstockbett ab wann?

1. September 2008 um 14:45 Letzte Antwort: 6. September 2008 um 7:00

ab wann kann ein kind in einem doppelstockbett schlafen?

Mehr lesen

1. September 2008 um 20:38

Schwer das pauschal zu sagen
Meine Tochter hat mit 3 Jahren ein halbhohes Spielbett bekommen, dass wurde jetzt (sie ist jetzt 6) erhöht auf ein echtes Hochbett. Sie ist nie rausgefallen, auch nie über die Treppe gestolpert oder so. Sie hatte und hat eine Schrägleiter, oder Treppe. Und natürlich ist auch eine seitliche Absturzsicherung dran.

Kommt ganz auf dein Kind an. Meine Kleine ist schon immer gerne und sicher geklettert, ist aber auch sehr vorsichtig.

Ich würde sagen, wenn du dir noch unsicher bist, warte lieber in bisserl.

Gefällt mir

6. September 2008 um 6:57

Etagenbett
Unser Kleiner hat mit 2 1/2 ein Etagenbett bekommen. Etagenbett deshalb, weil wir ein großes Bett für den Kleinen Mann wollten, das Zimmer aber zu klein für ein weiteres Bett wäre (und wir bekommen noch ein zweites Kind).

Ich würde es davon abhängig machen, ab wann das Kind sicher genug die Leiter raufklettern kann und nachts sicher alleine runterklettern könnte. Wir haben eins von Thuka. Die sind relativ günstig (manche fangen überhaupt erst bei 1000,00 Euro an) und man kann für die obere Etage eine zusätzlich Absturzsicherung dazukaufen, die ganz rundherum geht. Die Kinder können sich ja in der Nacht mal aufsetzen und sich zur Seite kippen lassen - da muss es hoch genug gesichert sein. Bei unserem ist noch ein kleiner Rutschenturm dabei. Er muss also erst den Rutschenturm hochklettern (oder die Rutsche selbst ) und dann den Rest mit der Leiter.

In der unteren Etage haben wir die Matratze und den Lattenrost noch weggelassen. Das ist nun wie eine Spiel und Lesehöhle. Total gemütlich!

Kann das Etagenbett ab ca. 2 1/2 echt empfehlen, wie gesagt, wenn das Kind sicher genug klettert.

Gruß
lunatica2005
Das Bett hat ihm von Anfang an super gefallen und es gab NIE Probleme.

Gefällt mir

6. September 2008 um 7:00

Nachtrag zu "Etagenbett"
Das Etagenbett ist aus zwei niedrigen Betten zusammengesetzt, wenn man die Kinder doch mal trennen möchte. Super praktisch!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers