Home / Forum / Meine Familie / Disco/Kneipenbesuche eines fast 16jährigen Mädchens

Disco/Kneipenbesuche eines fast 16jährigen Mädchens

16. Juli 2005 um 12:18 Letzte Antwort: 25. August 2005 um 9:05

Eine Frage an alle Mütter von Mädchen im Alter ab 15:

Wie lange und wie oft dürfen Eure Töchter ausgehen?

Es stellt sich für mich nicht als Riesenproblem dar, aber ich hätte schon mal gewusst, wie das in anderen Familien gehändelt wird.
Unsere Tochter wird bald 16 und ist sehr selbständig. Sie hat in der Schulzeit auch wenig Lust und Gelegenheit auszugehen, da sie Leistungssport betreibt und auch die Schule sehr ernst nimmt, wovon wir Eltern natürlich begeistert sind, weil sich somit Probleme, die manch anderer mit seinen Kids hat, gar nicht erst auftun.
In den letzten Wochen, als es aufs Schuljahresende zuging, ist unser
"Kind" öfter mal in die Disco, zu Partys oder zu Freunden gegangen und sie musste spätestens 24.00 Uhr zu Hause sein (am Wochenende).Sind wir da zu streng?

Über viele Meinungen würde ich mich freuen

droletoujours

Mehr lesen

16. Juli 2005 um 12:50

Nö finde ich in Ordnung.
Hallo Droletoujours,

unsere Tochter ist 15 und von dem was du über deine schreibst nahezu gleich.

Auch bei uns stellt sich nie groß die Frage wann heim kommen. Da bei uns im Dorf selber nichts los ist, weicht man auf die umliegenden Käffer aus. Wir handhaben es so, dass unsere Tochter meistens bei einer Freundin übernachtet, da ja die Feste eh immer am Wochenende sind. Wielange sie dann auf Achse sind, kann ich dir nicht mal sagen, aber ich denke, es dreht sich auch um diese 24 Uhr Zeit.

Ansonsten regeln wir das so, dass wir 22 Uhr ausmachen um dann noch mal ein oder zwei Stunden dran zuhängen.

Funktioniert prima und alle Beteiligten sind zufrieden. Kürzlich war ein Rock-/Konzert und sie wollten unbedingt hin, ging aber nicht, da sie noch keine 16 waren. Daraufhin ist mein Mann mitgegangen und die Mädelz hatten ihren Spass.

Liebe Grüße


Erdbeermarmelade

Gefällt mir
16. Juli 2005 um 13:22

Hallo Droletoujours
laut Gesetz ist für Teenies bis 16 Jahre 22.00 Uhr und von 16-18 Jahren 24.00 Uhr *Sperrzeit* wo sie ohne erwachsenenbegleitung in Discos gehen dürfen.

Meine Tochter ist zwar erst 3 Jahre aber im Freundeskreis wird es so gehandhabt, daß die Kinder spätestens um Mitternacht wieder zu Hause sind.

Finde ich ganz ok.

Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir
24. August 2005 um 23:54
In Antwort auf an0N_1207955799z

Nö finde ich in Ordnung.
Hallo Droletoujours,

unsere Tochter ist 15 und von dem was du über deine schreibst nahezu gleich.

Auch bei uns stellt sich nie groß die Frage wann heim kommen. Da bei uns im Dorf selber nichts los ist, weicht man auf die umliegenden Käffer aus. Wir handhaben es so, dass unsere Tochter meistens bei einer Freundin übernachtet, da ja die Feste eh immer am Wochenende sind. Wielange sie dann auf Achse sind, kann ich dir nicht mal sagen, aber ich denke, es dreht sich auch um diese 24 Uhr Zeit.

Ansonsten regeln wir das so, dass wir 22 Uhr ausmachen um dann noch mal ein oder zwei Stunden dran zuhängen.

Funktioniert prima und alle Beteiligten sind zufrieden. Kürzlich war ein Rock-/Konzert und sie wollten unbedingt hin, ging aber nicht, da sie noch keine 16 waren. Daraufhin ist mein Mann mitgegangen und die Mädelz hatten ihren Spass.

Liebe Grüße


Erdbeermarmelade

Also:

Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich antworte trotzdem noch mal drauf:

Ich bin jetzt 21 - also ist es bei mir noch nciht ganz so lange her, als ich 15/16 war.

Meine Eltern haben immer versucht auf die Ausgehsituation einzugehen:

Hab ich auf einer Feier von Freundinnen, war es auch mal kein Problem mich um 1 oder halb 2 abzuholen.
Wenn ich mit meinen Freunden in die Kneipe bin (war kein Disco-Typ, mir hat die Musik nicht gefallen, deshalb war ich eher mit Freunden was trinken) war die Sperrzeit allerspätestens halb 1.

Ich würde auch sagen, dass du das auf die jeweilige Situation abschätzen sollst. Wenn es eine Veranstaltung in der Öffentlichkeit ist, also Kneipe - Disco (sind ja sowieso ab 16 und dann nur bis 12 Uhr) würde ich den Rahemn von Mitternacht auch nicht sehr überschreiten. Die gesetzlich festgelegten Ausgehzeiten wurden ja schon aufgelistet.

Sollte es sich aber um eine private Feier handeln, bei der die Gastgeber bekannt sind, dann müsstest du sicherlich keine moralischen Bedenken haben, die Zeitrahmen um eine gute Stunde auszudehnen ;D

Gefällt mir
25. August 2005 um 9:05

Discobesuch
HAllo also ich denke das ist schon ok so, ich mußte in dem Alter auch immer um 24 Uhr nachhause. Meine mutter hat mich auch immer abgeholt von der Disco, das war klasse, viele Jungs und Mädels sind dann auch immer gleich mitgefahren, meine Mutter kannten dann schon alle und fanden das cool, daß sie ein Taxi hatten, ich werde meiner Mutter auch immer dankbar sein, daß sie das so gemacht hat und werde daß bei meinen zwei Mädels auch mal so machen. Ich denke die Uhrzeit ist ok, zumal sie ja auch gesetzlich so geregelt ist. DAs verstehen sie vielleicht in dem Alter nicht weil ja vielleicht andere länger dürfen, aber später wissen Sie daß man es ja nur gut meinte und sind oft dankbar, daß man Sie nicht zu weit von "der Leine" gelassen hat.
Ich hoffe das hat dir ein wenig geholfen.


Clauanna

Gefällt mir