Home / Forum / Meine Familie / Die richtigen lauflernschuhe??

Die richtigen lauflernschuhe??

2. September 2012 um 15:58

Halli, Hallo!

Ich hatte heute eine Diskussion mit einer Bekannten, die ihrem kleinen Lauf-Anfänger 'n paar Nike Airmax angetüddelt hat. Ich hab versucht ihr klar zu machen, dass die viel zu steif sind, um damit laufen zu lernen. Sie hingegen brachte immer wieder die Argumente "die würde es ja sonst nicht in der Größe zu kaufen geben" und "Kinder brauchen eine harte Sohle, sonst können sie auf den Schuhen ja nicht stehen".
Auf mein "es gibt so viele Dinge zu kaufen, die mehr schädigen als nützen - Zigaretten und Alkohol sind da wohl die besten Beispiele, und Kinderschuhe mit harten Sohlen reihen sich da ebenfalls ein" und "wenn Kinder noch nicht mal alleine stehen können, wie sollen sie dann laufen lernen?!" ist sie gar nicht erst eingegangen.

Jetzt zu meiner Frage, auch wenn mein Kleiner noch ein paar Monate hat, bis er überhaupt 'n paar Schuhe bekommt: bin ich auf'm falschen Dampfer? Ich bin immer davon ausgegangen, dass Lauflernschuhe "knautschig" sein müssen, man den gesamten Schuh also richtig zusammenknautschen kann..

Auf welche Eigenschaften sollte man bei Lauflernschuhen besonders achten?

Schönen Sonntag!

Mehr lesen

2. September 2012 um 18:46


Mir wurde im Laden gesagt, Kinder sollten barfuß laufen lernen und wenn sie sicher laufen können gibts die ersten Schuhe. Diese sollten möglichst weich und flexibel sein. Wir haben Ricosta Cory gekauft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 20:00

Huhu
Lade die Dame doch mal zu Gofem ein

Ne also um die wirklich passenden Schuhe zu finden, sollte man sich in einem guten Schuhgeschäft beraten lassen (nicht unbedingt Deichmann oder so )

Jedes Kind braucht andere Schuhe, für uns sind die Superfit am besten, da er nen hohen Spann hat.

Aber von diesen "tollen" Marken wie Nike, Adidas, Puma, Converse usw halte ich persönlich nix. Da gehts wohl eher um "cool" aussehen

Also ich mein die sehen echt toll aus, aber meiner Meinung nach sind die nicht als LAUFLERNSCHUHE geeignet...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 20:02


Ich hab mal gehört dass die Elefanten nicht mehr so gut sind? Sorry wenn ich falsch liege, korrigiert mich bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 20:09
In Antwort auf needholiday


Ich hab mal gehört dass die Elefanten nicht mehr so gut sind? Sorry wenn ich falsch liege, korrigiert mich bitte

Die
sind auch nicht mehr so wie früher, da "Elefanten" von Deichmann aufgekauft wurde. Elefanten sind daher nicht mehr so qualitativ wie früher, da es "Deichmann-Qualität" ist.

Richter,Superfit und Geox ist am besten geeignet für Kinder.

Weiss das,weil meine SchWiMu nen Schuhladen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 20:19
In Antwort auf xlamourx

Die
sind auch nicht mehr so wie früher, da "Elefanten" von Deichmann aufgekauft wurde. Elefanten sind daher nicht mehr so qualitativ wie früher, da es "Deichmann-Qualität" ist.

Richter,Superfit und Geox ist am besten geeignet für Kinder.

Weiss das,weil meine SchWiMu nen Schuhladen hat

Ah ok
Danke

War mir nicht ganz sicher weiß nur noch dass Elefanten in meiner Kindheit top waren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 20:48
In Antwort auf needholiday

Ah ok
Danke

War mir nicht ganz sicher weiß nur noch dass Elefanten in meiner Kindheit top waren

Jaa
früher waren die auch super. Aber die sind zu weich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 22:08

An
der Ferse muss der Schuh stabil sein,u die Elefantenschuhe sind in diesem bereich weich,somit ist das nicht gut für den fuß

Also meine Schwimu meinte,dass Deichmann nicht nur den Namen aufgekauft hat,sondern Deichmann stellt die auch her. Daher sollen die nicht mehr so gut sein wie früher.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 23:48

Danke sehr!
Ich werde mir die Antworten hier ausdrucken, und ihr die dann unter die Nase halten!

Ich finde einige von diesen Schuhen ja auch ganz toll von der Optik, aber doch nicht auf Kosten der Gesundheit! Der Kleine hat sich (ich schätze mal durch die harte Sohle) hauptsächlich auf den Zehenspitzen fortbewegt. Sah ganz merkwürdig aus, ein bisschen wie eine tänzelnde Ballerina...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club