Home / Forum / Meine Familie / Die nervige Tochter meines Freundes

Die nervige Tochter meines Freundes

17. April 2009 um 19:46

Wir sind seit 2 Jahren ein Paar, und die 9 jährige Tochter meines Freundes ist absolut nervtötend. Sie ist schlecht erzogen, hat keine Manieren und unselbständig ohne Ende. Er hat natürlich ein schlechtes Gewissen (Scheidungskind....) und findet es zwar toll, dass meine Jungs (5 und 9) gut erzogen sind und "alltagstauglich" sind, aber er betüdelt sie von vorn bis hinten. Wenn sie sich fürs Bett fertig macht, geht er mit ins Bad, sonst passiert da gar nichts. Sie ist mit den einfachsten Sachen total überfordert, das einzige, was ganz toll klappt ist Nintendo, Fernsehen und rumsitzen und noch dicker werden. Er hat eine 2 Zimmer Wohnung, dh. sie schläft bei ihm im Bett- und macht jedes mal einen auf "ich kann nicht einschlafen" bis er sich zu ihr legt und mit ihr kuschelt. Er nennt sie die "kleine" - bei meinem Sohn, der genauso alt ist wie sie käme er nicht mal auf die Idee. Er sagt, er will sie halt mit kleinen Schritten jetzt erziehen (statt wie vorher gar nicht), aber ich halt das nicht aus. Wenn sie bei uns sind, soll ich nichts zu ihr sagen, was ich meinen jungs gegenüber unfair finde, schliesslich sollten sich alle an die gleichen Regeln halten. Meine Jungs hängen sehr an ihm und er ist auch sehr lieb zu ihnen. Ich weiss nur nicht, ob ich dieses Kind auf Dauer ertragen kann. Ich weiss auch, dass sich ihre Mutter leider nicht um sie kümmert, aber rechtfertigt das alles?
Würde mich freuen, wenn hier jemand von Euch was dazu zu sagen hätte.

Mehr lesen

18. April 2009 um 9:48

Kommt mir bekannt vor
Das selbe trifft auf dieTochter meiner Freundin zu. Bloß was man da machen kann weiß ich auch nicht. Vielleicht hilft's dir ein bißchen zu wissen dass es anderen auch so geht wie dir.
Vielleicht meldet sich noch jemand der was weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 21:01
In Antwort auf stu_12948848

Kommt mir bekannt vor
Das selbe trifft auf dieTochter meiner Freundin zu. Bloß was man da machen kann weiß ich auch nicht. Vielleicht hilft's dir ein bißchen zu wissen dass es anderen auch so geht wie dir.
Vielleicht meldet sich noch jemand der was weiß.

Danke!
für dein input. da gehts mir ja dann noch gut, schliesslich ist sie nur alle 14 Tage am wo-ende bei ihm, du bist ja dann dauernd damit konfrontiert, wie hälst du das nur aus? weiss deine freundin dass du ihre tochter nervtötend findest oder kannst du dich so gut verstellen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2011 um 12:13

Die nervigen Kinder meines Freundes
Hallo, ich bin ganz neu hier und habe Deinen Eintrag eben gelesen. Da er schon etwas älter ist, wollte ich mal fragen, wie Ihr das Problem gelöst habt? Hat sich die Situation von selbst gebessert? Bin auf der Suche nach Tipps, da es mir ähnlich geht mit einem der Kinder meines Lebensgefährten und ich wirklich nervlich am Ende bin... Danke für Deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen