Home / Forum / Meine Familie / Die Mutter meines Freundes und ich...

Die Mutter meines Freundes und ich...

20. September 2011 um 12:52

Hallo Mädels,
ich wollte euch mal meine geschichte erzählen und nach eurer meinung fragen!!!

Einleitung
Also ich bin seit 2 jahren und 3 monate mit meinem freund zusammen.
Seine eltern haben ein großes haus in der 4 familien leben können.
Die wohnung über ihnen war frei als mein freund und ich uns kennengelernt haben.
Also hat sich mein freund langsam aber sicher oben eingerichtet und nun haust er in der wohnung.
Da ich ca. 60 km von ihm weg wohne bleibe ich natürlich nicht nur für ein tag und fahre heim...
Ich bleib dan schon mal so ca. 2 wochen und fahre dan für paar tage wieder heim...

Hauptteil:
In der wohnung stehen aber noch die ganzen möbel von seinen eltern und in diesen liegen auch noch ihre sachen drin
hauptsächlich von der mutter...
Das 1.Problem besteht darin das mir diese frau nach über 2 jahren nicht mal ein schräncken frei gemacht hat wo ich meine sachen verübergehend reinlegen könnte...ich lege meine sachen auf dem alten bett von meinem freund ab...man fühlt sich wie ein penner...

Das 2.Problem : In der Eingangstür im Flur muss der Schlüßel also stecken bleiben damit sie immer rein kann weil ihre alten sachen ja drinliegen und sie diese ab und zu braucht...und natürlich braucht sie die sachen immer dan wen wir grad vorhaben miteinander zu schlafen...
und wen wir mal den schlüßel rausmachen wird von unten der ersatzschlüßel geholt und trotzdem oben rumspaziert...
da bringt das geschreie von meinem freund auch nichts mehr...die lösung wäre natürlich die ganzen sachen rauszumachen und ihr vor die nase zu schmeißen dan hat sie uach kein grund mehr hoch zu kommen aber ich kann das nicht bringen...

Das 3. Problem : Sie hat einen brutalen putzfimmel...in ihrer wohung sieht es aus wie geleckt und natürlich will sie das auch oben so haben...
Sie bezeichnte mich indirekt als schwein weil ich nicht nach ihren vorstellungen die wohnung sauber halte...
Also ich muss dazu sagen, bei uns schimmelt nichts vor sich hin und es riecht auch nicht muffig...es ist bei ihr schon ein saustahl wen mal ne chipstüte auf dem tisch liegt und ein paar gläser rum stehen...und wen in der küche paar leere flaschen stehen...

das 4. Problem : Sie hat null respekt vor mir...
wir sind immer noch : die Kinder... ich bin 21 und mein freund 23...
ihr kinder habts nicht mit der ordnung...usw.
man wird indirekt als schwein bezeichnet weil wir ja ein schweinestahl in der wohung haben...
ich habe mir letzens ne tolle jeans von g.star gekauft...dan war sie mal oben( wo wir nicht in der wohnung waren --> geschnüffelt) später sagt sie zu mir: du ich hab die jeans gesehen...passt du da überhaupt rein???
solche sachen halt....



Mädels was soll ich machen???ich kann mich langsam nicht mehr halten...ich gebe ihr halt keine frechen antworten oder so...aber ich merke wie sich der hass immer mehr auf die frau aufbaut...meine freundin sagt schlüßel rausnehmen aus der tür...aber dan ist das gepläre groß...
Kennt jemand solche probleme????

Mehr lesen

20. September 2011 um 13:33

Sucht euch...
...eine eigene Wohnung und lasst die Frau in IHREM Haus machen was SIE will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:07
In Antwort auf karaheavy

Sucht euch...
...eine eigene Wohnung und lasst die Frau in IHREM Haus machen was SIE will.


ne eigene wohnung geht zur zeit nicht...mein freund hat 5 jahre schule vor sich...kfz Ingenieur...
die wohnung gehört quasi meinem freund und sie hat da nichts verloren...vorallem nicht im schlafzimmer...
etwas anstandt wollte man nun doch noch haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:24
In Antwort auf rahel_12659943


ne eigene wohnung geht zur zeit nicht...mein freund hat 5 jahre schule vor sich...kfz Ingenieur...
die wohnung gehört quasi meinem freund und sie hat da nichts verloren...vorallem nicht im schlafzimmer...
etwas anstandt wollte man nun doch noch haben...

Ah...
...die Annehmlichkeiten (kostenlos wohnen und essen, die Wäsche gemacht, geputzt bekommen) will der Gute schon, aber ansonsten meint ihr beide - Söhnchen und du als Freundin - hat seine Mutter sich rauszuhalten. Erde an ladylike: "Quasi" gehört ihm gar nichts. Und schon gar nicht hast du da was zu bestimmen.
Einen Sohn der mich in meinem Haus anschreit würde ich so schnell auf die Straße setzen dass er zweimal aufdupft.

Denkst du wirklich die Frau ändert sich nach zwei Jahren noch?
Was arbeitest du denn dass du da öfters zwei Wochen am Stück rumhängen kannst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:35
In Antwort auf karaheavy

Ah...
...die Annehmlichkeiten (kostenlos wohnen und essen, die Wäsche gemacht, geputzt bekommen) will der Gute schon, aber ansonsten meint ihr beide - Söhnchen und du als Freundin - hat seine Mutter sich rauszuhalten. Erde an ladylike: "Quasi" gehört ihm gar nichts. Und schon gar nicht hast du da was zu bestimmen.
Einen Sohn der mich in meinem Haus anschreit würde ich so schnell auf die Straße setzen dass er zweimal aufdupft.

Denkst du wirklich die Frau ändert sich nach zwei Jahren noch?
Was arbeitest du denn dass du da öfters zwei Wochen am Stück rumhängen kannst?

???
ERSTENS brauchst du nicht so abwärtend zu schreiben...!!!!!

Ich habe lediglich nach eurer meinung gefragt...
Ich arbeite sehr wohl...ich fahre einfach nur von ihm aus zur arbeit...ist sogar näher wie von meinem zu hause.
tja dan bist du wohl der selben meinung wie sie...
da frage ich mich nur: wo bleibt die liebe zu den eigenen kindern???
Bei uns putzt keiner und meine wäsche muss sie nicht machen...das will ich auch garnicht...
Natürlich hat sie sich in vielen sachen rauszuhalten...
wir brauchen keinen sherif...
aber ich glaube dir brauche ich nichts zu erklären...
wen man schon sowas schreibt wie den sohn auf die straße setzten...
ich weiß nicht also ich habe solch eine erziehung nicht genossen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 14:56
In Antwort auf rahel_12659943

???
ERSTENS brauchst du nicht so abwärtend zu schreiben...!!!!!

Ich habe lediglich nach eurer meinung gefragt...
Ich arbeite sehr wohl...ich fahre einfach nur von ihm aus zur arbeit...ist sogar näher wie von meinem zu hause.
tja dan bist du wohl der selben meinung wie sie...
da frage ich mich nur: wo bleibt die liebe zu den eigenen kindern???
Bei uns putzt keiner und meine wäsche muss sie nicht machen...das will ich auch garnicht...
Natürlich hat sie sich in vielen sachen rauszuhalten...
wir brauchen keinen sherif...
aber ich glaube dir brauche ich nichts zu erklären...
wen man schon sowas schreibt wie den sohn auf die straße setzten...
ich weiß nicht also ich habe solch eine erziehung nicht genossen....

Es ist also für dich ok,
dass dein Freund seine Mutter anschreit?

Zitat: "da bringt das geschreie von meinem freund auch nichts mehr.."

Findest du das gut erzogen? Mein Sohn bräuchte so nicht mit mir umzuspringen. Und seine Freundin, die denkt die Wohnung gehöre ihr (Zitat: "Bei uns putzt keiner"), auch nicht.

Ja, ich finde deine Ansprüche sind zu hoch. Ich sehe auch nicht warum ihr da unbedingt wohnen bleiben wollt wenn die Hausherrin sooo fürchterlich ist. Zieht aus, beide! Oder akzeptiert die Situation und jammert nicht rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 15:08
In Antwort auf karaheavy

Es ist also für dich ok,
dass dein Freund seine Mutter anschreit?

Zitat: "da bringt das geschreie von meinem freund auch nichts mehr.."

Findest du das gut erzogen? Mein Sohn bräuchte so nicht mit mir umzuspringen. Und seine Freundin, die denkt die Wohnung gehöre ihr (Zitat: "Bei uns putzt keiner"), auch nicht.

Ja, ich finde deine Ansprüche sind zu hoch. Ich sehe auch nicht warum ihr da unbedingt wohnen bleiben wollt wenn die Hausherrin sooo fürchterlich ist. Zieht aus, beide! Oder akzeptiert die Situation und jammert nicht rum.

Ehhm ja
Wen der schlüßel aus der tür mal für ne halbe stunde draußen ist dan kann man sich doch denken warum...
dan hat man nicht mit dem ersatzschlüßel durch die wohnung zu laufen obwohl man weiß was da grad abgeht...

NULL TOLERANZ sie aber auch du...
Dan lebt man lieber im ewigen streit gel???... jaaaaaa
und dan wundert man sich wieder wen mal später die enkel auf der welt sind keiner mehr vorbei kommt...
weil man sich es einfach verschissen hat...
boah ey meine mutter ist echt die beste....
und dich wünsche ich auch niemanden als schwiegermutter...tut mir leid...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 15:43
In Antwort auf rahel_12659943

Ehhm ja
Wen der schlüßel aus der tür mal für ne halbe stunde draußen ist dan kann man sich doch denken warum...
dan hat man nicht mit dem ersatzschlüßel durch die wohnung zu laufen obwohl man weiß was da grad abgeht...

NULL TOLERANZ sie aber auch du...
Dan lebt man lieber im ewigen streit gel???... jaaaaaa
und dan wundert man sich wieder wen mal später die enkel auf der welt sind keiner mehr vorbei kommt...
weil man sich es einfach verschissen hat...
boah ey meine mutter ist echt die beste....
und dich wünsche ich auch niemanden als schwiegermutter...tut mir leid...

Naja...
Ich habe hier eigentlich nach rat gesucht stattdessen kriege ich so leid es mir tut eine verbitterte dame an die seite die nur an mir die fehler sieht...
die diskussion mit dir ist für mich beendet...
vielen dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2011 um 13:53
In Antwort auf rahel_12659943

Naja...
Ich habe hier eigentlich nach rat gesucht stattdessen kriege ich so leid es mir tut eine verbitterte dame an die seite die nur an mir die fehler sieht...
die diskussion mit dir ist für mich beendet...
vielen dank!

Du bist die einzige Person...
...die was ändern kann. Hab ich gesagt dass ich es gut finde dass sie bei euch schnüffelt?
Ich finde es nicht gut und würde es an ihrer Stelle auch nicht tun. Aber du änderst die Dame nicht mehr, du kannst nur dich selber bzw. die Situation ändern.
Aber es ist ja so viel bequemer, zu jammern was sie für eine böse alte Hexe ist anstatt selber den Arsch hochzukriegen, nicht wahr?
Und wenn ich dich drauf hinweise, bin ich verbittert und du redest nicht mehr mit mir.
Du wirkst auf mich noch sehr kindlich. Wenn du auf die Mutter deines Freundes ebenso kindlich wirkst, brauchst dich net wundern wenn sie dich wie ein Kind behandelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2011 um 17:56
In Antwort auf karaheavy

Du bist die einzige Person...
...die was ändern kann. Hab ich gesagt dass ich es gut finde dass sie bei euch schnüffelt?
Ich finde es nicht gut und würde es an ihrer Stelle auch nicht tun. Aber du änderst die Dame nicht mehr, du kannst nur dich selber bzw. die Situation ändern.
Aber es ist ja so viel bequemer, zu jammern was sie für eine böse alte Hexe ist anstatt selber den Arsch hochzukriegen, nicht wahr?
Und wenn ich dich drauf hinweise, bin ich verbittert und du redest nicht mehr mit mir.
Du wirkst auf mich noch sehr kindlich. Wenn du auf die Mutter deines Freundes ebenso kindlich wirkst, brauchst dich net wundern wenn sie dich wie ein Kind behandelt.

......
Du bist so eine Person die auf ihre meinung besteht und auch davon ausgeht das sie recht hat...
aber nur weil du denkst das du recht hast, heißt es nicht das es auch wirklich so ist
ich wiederhole, ich wollte hier einen rat haben und du hast den fehler nur bei mir gesucht...
deswegen bin ich davon ausgegangen das du
erstens: selber in so einer situation warst und auch in ihrem alter bist oder zweitens:
du menschen mit deiner art garnicht helfen willst und nur hier bist um deine festgefahrene meinung durchzuziehen....
wen es das zweite ist dan bist du HIER fehl am platz...
und ich bin alles andere als kindisch, ich habe ein ernst zu nehmendes problem und versuche nur die situation zu verbessern...
also denke mal lieber genau nach bevor du in eine diskussion eintritts, was du schreibst und wie du dich gibts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 12:01
In Antwort auf rahel_12659943

......
Du bist so eine Person die auf ihre meinung besteht und auch davon ausgeht das sie recht hat...
aber nur weil du denkst das du recht hast, heißt es nicht das es auch wirklich so ist
ich wiederhole, ich wollte hier einen rat haben und du hast den fehler nur bei mir gesucht...
deswegen bin ich davon ausgegangen das du
erstens: selber in so einer situation warst und auch in ihrem alter bist oder zweitens:
du menschen mit deiner art garnicht helfen willst und nur hier bist um deine festgefahrene meinung durchzuziehen....
wen es das zweite ist dan bist du HIER fehl am platz...
und ich bin alles andere als kindisch, ich habe ein ernst zu nehmendes problem und versuche nur die situation zu verbessern...
also denke mal lieber genau nach bevor du in eine diskussion eintritts, was du schreibst und wie du dich gibts...

Was genau ist an
"zieh aus" kein ernstzunehmender Rat? Das würde die Situation extrem verbessern.
Und schön dass du so genau über mich Bescheid weißt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen