Home / Forum / Meine Familie / Die familie des partners zählt immer mehr

Die familie des partners zählt immer mehr

26. März 2013 um 8:40

hallo liebe forum leser.

was würdert ihr tun, wenn die familie des partners immer mehr zählt als die andere. zu allen familiären einladungen von meinem partner wird hingerannt, und wenn mal eine kaffeeeinladung von meiner familie kommt, wird dann immer länger gearbeitet, ausreden gesucht oder mal schnell für höchstens10 min vorbei geschaut.
bin schon so wütend - nur weiß ich nicht was ich machen soll.
vielen dank

Mehr lesen

30. März 2013 um 19:45

Kenn ich
Ha, das kenn ich, das passiert bei mir auch gerade.
Ich kann dir raten, dich stark zu machen, immer raus mit dem Emotionen, scheue dich nicht vor einem Streit. den habe ich auch gerade durch. Nur so wirds besser...

Ich drück dir alle daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 17:22

Ich kenne die Situation aus der Perspektive Deines Freundes
ich hatte mal einen Freund, dessen Familie ich beim besten Willen nicht leiden mochte. Deshalb habe ich ich auch meist bei Einladungen von deren Seite schon etwas anderes vorgehabt bzw. hatte überraschend noch eine Konferenz etc... Ich habe es für diplomatischer gehalten, als ihm zu sagen, dass seine Familie niveaulos war. Glücklicherweise war ich dann auch nur 2 Jahre mit ihm zusammen. Dauerhaft stelle ich es mir sehr schwierig vor, die Familie des Partners zu meiden. Zudem hege ich auch nicht den Wunsch danach. Grundsätzlich möchte ich nämlich genau so ein gutes Verhältnis zur Schwiegerfamilie, wie zu meiner eigenen pflegen. Ich denke, die Haltung -der Schwiegerfamilie aus dem Weg zu gehen- sollte auch nur der letzte Ausweg sein, wenn es eben nicht anders geht. Wenn es um das Thema heiraten/ Kinder geht, würde ich bei solch einer Konstellation eher abraten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club