Home / Forum / Meine Familie / Der perfekte schwiegerdrachen

Der perfekte schwiegerdrachen

14. August 2007 um 19:16 Letzte Antwort: 7. September 2007 um 21:36

kennt ihr das?egal was man tut es ist nicht gut , nicht schnell oder intelligent genug für mamas liebling?ich muss dazu sagen am anfang unserer beziehung hat sie wirklich alles getan um mich loszu werden, was sich besserte als unser sohn zur welt kam, den wollte sie ja nun schliesslich sehen.e wurde auch mit der zeit richtig freundschaftlich als sie es akzeptierte, aber nun... mein lieber schwiegerdrachen bringt mich nun langsam aber sicher dazu dass ich nun überhaupt keine lust mehr auf die hochzeit habe. sie kann, weiss und ist besser wie alle anderen. dazu kommt dass sie sich auch überall mit einmischt und den grössten wink nicht checkt, dass sie nervt. z.B. bestellt sie einfach essen für die hochzeit inkl. eisbuffet(jeder der mich kennt weiss ich hasse eis), kauft deko die zum kotzen einlädt,obwohl wir schon ganz andere besprochen hatten(mit der begründung ihr und ihrer tochter habe diese aber besser gefallen)-wie's schon heisst:IHR. sie lästert überall ich wäre zu doof nen termin bei friseur und fotograf auszumachen. mischt sich überall ein. gut,das essen musste sie abbestellen-die deko wird sie wieder schön zurück in die ikea fahren.soweit hab ich ihr das dann erklären können, nachdem wir vor zwei tagen gestritten haben weil mich solangsam alles angekotzt hat und überhaupt sie meint ja ich sei eifersüchtig auf ihre tochter weil sie mit der die deko ausgesucht hat, aber hallo was geht das meine 17 jährige schwägerin an welche deko ich will, der schwiegerdrachen soll doch froh sein wenn sie selbst helfen darf.nicht dass ich meine schwägerin wirklich nicht leiden könnte,ich kann nur ihre spätpubertierende _ich will aber_ phase nicht ertragen. kam meine schwiegermuttewr in spe nicht letzte woche zu mir und meinte wer dann beim junggesellenabschied auf ihre tochter aufpasst, weil sie ja mit will. nur wer sagt, dass ich sie dabei haben will??????????also kann sie ihr nun schön selber erklären, dass ich mit meinen freunden feier und SIE schön daheim bleiben wird. und nun 2 tage nach dem letzten krach ruft sie mich an und erzählt mir sie habe bei dem metzger bei dem ich nun bestellen will sich schon die menüs schicken lassen damit wir aussuchen können. warum WIR? sie begreift#s nicht. alles soll pikfein werden für ihre scheiss bauernverwandtschaft, und mein mann hockt nur da und wills allen recht machen und sagt garnix zu ihr. ich ramm ihr an der hochzeit korkenzieher rein ich sehs jetzt schon. hinzu kommt dass wir am freitag gemeinsam mi meinen schwiegereltern in urlaub fahren für 2 wochen das gibt mord und todschlag.wie haltet ihr voreilige besserwisser im schacht?

Mehr lesen

7. September 2007 um 21:36

Ignorieren
Hallo, der Zirkus ist mir gut bekannt!!! Dinge, die die Welt nicht braucht!!! Wenn sie anfängt rumzunöhlen, schalt einfach auf Durchzug und wenn sie mit ihrem Vortrag fertig ist, fragste ganz scheinheilig: Entschuldige bitte ich war gerade in Gedanken, was wolltest Du mir mitteilen??? Stell auf Durchzug und ignoriere, so gut es geht. Ist sehr schwer, ich bin auch ein Hitzeblitz, aber damit kriegst Du Deinen Drachen unter Kontrolle. Meine zieht mittlerweile zeitweilig aus zu ihrem Bruder.... Eins null für die Schwiegertöchter, oder?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers