Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Demo gegen kinderschänder

19. Februar 2005 um 15:30 Letzte Antwort: 26. Dezember 2010 um 11:59

hallo ich möchte eine demo machen das menschen die kinder missbrauchen oder töten eine härtere strafe beckommen weiß jemand wie mann so etwas auf die beine stellt. bin für jeden tipp dankbar

Mehr lesen

27. Februar 2005 um 17:56

Demo gegen Kinderschänder
Hallo,
leider kann ich Dir nicht direkt Tipps geben, aber schau mal nach bei
www.Dunkelziffer.de
www.Schotterblume.de
www.buendnis-fuer-kinder.de oder auch
www.missbrauch.de (Verein für Betroffene, Partner und Gegner von sexuellem Kindesmissbrauch)

Eine Demo ist zwar sehr lobenswert, jedoch bringt die nicht sehr viel. Aktives Mitglied in einem Kinderschutzbund zu werden ist sinnvoller (meine Meinung)
Gruss
A

Gefällt mir
21. August 2010 um 12:13

Demo gegen kinderschänder
die idee ist echt gut ...va ohne polit hintergrund..
ja es gibt den kinderschutzbund, aber ich glaube der hat diesbezüglich keine kampagnen ...die kümmrn sich momentan mehr um kinderarmut ...ist auch wichtig , aber direkt gegen kinderschänder machen die keine demo ...
ich kann dir mal einen link schicken ganz unverbindlich... hier suchen sie auch leute zum aktiv werden ..
http://www.gegenkinderschaender.com/

Gefällt mir
23. August 2010 um 18:37
In Antwort auf lesia_12125127

Demo gegen Kinderschänder
Hallo,
leider kann ich Dir nicht direkt Tipps geben, aber schau mal nach bei
www.Dunkelziffer.de
www.Schotterblume.de
www.buendnis-fuer-kinder.de oder auch
www.missbrauch.de (Verein für Betroffene, Partner und Gegner von sexuellem Kindesmissbrauch)

Eine Demo ist zwar sehr lobenswert, jedoch bringt die nicht sehr viel. Aktives Mitglied in einem Kinderschutzbund zu werden ist sinnvoller (meine Meinung)
Gruss
A

Nennts doch direkt & implizit!
Hey, ich muß mich hier nicht vorstellen und Nein, so etwas beschäftigt mein Lernbewußtsein nicht!
Bitte geben Sie dem Motto dieser Demonstrationen das Motto "ihr tut mir echt Leid", damit nicht noch mehr Claustrophobisch veranlagte Opfer, durch polemisches Zahn um Zahn - Gedenke gebaut werden.
Ich verbitte mir, Mir eine Unterstellung falscher Absichten zu unterstellen und hoffe damit Pädagogik, Selbstwertgefühl für eine weitere dualistisch gefestigte Meinung in Abhängigkeit von Zeit, Kormobidität unter Süchtigen und in Namen der Philosophie zum nachdenken angeregt zu haben...

IBSN

Gefällt mir
26. Dezember 2010 um 11:59

Hallo Lisa (Kinderschänder)
Ich kenne da ein paar Leute, die sowas schon öfter auf die Beine gestellt haben.
Wenn du magst, dann können wir gerne in Kontakt bleiben und es würde mich riesig freuen, wenn du noch mehr Leute auf die Beine stellen könntest, damit wir umso mehr zeigen können wie sehr uns dieses Thema beschäftigt, und wir etwas dagegen tun wollen.

Ich freue mich auf eine Antwort.

Ganz liebe Grüße

Sarah

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers