Home / Forum / Meine Familie / Daumenlutschen wie beende ich das???

Daumenlutschen wie beende ich das???

30. November 2011 um 19:58

Meine Tochter ist 21 Monate alt und lutscht am Daumen, zum Glück nur wenn Sie Ihren Hasen hat und das auch nur zum Einschlafen, leider sieht der Daumen ziemlich platt aus und eine dicke Hornhaut ist auch schon drauf. Wie gewöhne ich Ihr das ab, habe Angst das das so deformiert bleibt. Pflaster nützt nichts und auch kein Handschuh. Ich bekomme Mitte Juni noch ein Kind und würde Ihr den Hasen ungerne abgewöhnen sondern nur das Daumenlutschen. Wer kann mir helfen oder einen Rat geben. Bin etwas unschlüssig.

Mehr lesen

30. November 2011 um 20:03


Mein Großer (Jetzt 3,5 Jahre) hat bis vor ein paar Wochen exzessiv Daumen gelutscht. Wir haben es zwischenzeitlich mit diesem Nagelzeug versucht und auch mit einem Verband (Er hatte sich schon blutig gebissen). Nichts hat geholfen.

Dann kam ein Wachstumsschub und über Nacht war die Lutscherei beendet. Komplett.

Von demher mein Tip: Mach nichts, sie braucht es offensichtlich noch.

LG Zimt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 20:09
In Antwort auf kristi_11897686


Mein Großer (Jetzt 3,5 Jahre) hat bis vor ein paar Wochen exzessiv Daumen gelutscht. Wir haben es zwischenzeitlich mit diesem Nagelzeug versucht und auch mit einem Verband (Er hatte sich schon blutig gebissen). Nichts hat geholfen.

Dann kam ein Wachstumsschub und über Nacht war die Lutscherei beendet. Komplett.

Von demher mein Tip: Mach nichts, sie braucht es offensichtlich noch.

LG Zimt

Danke
Danke, ich habe mir auch schon überlegt es einfach zu lassen bis Sie selber aufhört, wie sieht denn der Daumen bei deinem Sohn aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 20:36
In Antwort auf tammy_12828761

Danke
Danke, ich habe mir auch schon überlegt es einfach zu lassen bis Sie selber aufhört, wie sieht denn der Daumen bei deinem Sohn aus?

Naja
Noch hat er eine Hornhautbeule darauf, aber es wird langsam weniger. Er hatte den Daumen wirklich bei jeder gelegenheit im Mund. Wie gesagt, er ist nun 3,5 Jahre alt und hat vor ca. 5 Wochen erst aufgehört.

Ich denke, es war ein großer Schritt für ihn, auch wenn es "über Nacht" passiert ist.

LG Zimt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club