Home / Forum / Meine Familie / Das Schwiegermonster

Das Schwiegermonster

20. Mai 2016 um 12:11

Hallo erst mal,

Ich habe mich jetzt hier angemeldet weil ich das einfach mal wo los werden muss!

Mein Schwiegermonster, ich könnte ein Buch drüber schreiben.
Schon seit ich sie kennengelernt habe konnte ich sie nicht so gut leiden, weil ich sie von anfang an durchschaut habe. Jeder würde denken das sie mich über alles liebt aber das ist nur Show. Sie meint auch immer sie liebt mich genau so sehr wie ihre Tochter, was mich sowieso schon mal ankotzt, weil das doch sehr unwahrscheinlich ist.

Sie ist einfach nur Psychisch krank und streitsüchtig, mischt sich ein und erwartet 1000 Sachen.

Ich bin ein sehr schüchterner Typ. und schon am anfang hat sie gesagt ich DARF NICHT schüchtern sein.
sie kommt immer zu mir und umarmt und küsst mich obwohl sie weiß das ich das nicht mag und dann sagt mein freund sie soll das doch bitte lassen und dann zuckt sie aus und macht es beim nächsten mal aber wieder.

vor ein paar jahren hat sie uns zum essen gerufen und hat mir einfach irgendwas in den teller getan. mein freund meinte das ich das vielleicht nicht mag. (war auch so) aber sie meinte dann klar mag ich das und ich stagte das ich das wirklich nicht mag. dann zuckte sie total aus (ohne grund!!) und meinte wie wir denn unsere kinder erziehen wollen. aber nein wir werden gar keine kinder bekommen weil wir keine verdient haben weil wir so sind.. bla bla.. das war uns beiden dann zu viel.. wir hatten nichts gegessen und sind dann rauf gegangen in die Wohnung von meinem freund. (sie haben ein haus mir 3 Wohnungen. unten wohnt eine Untermieterin in der mitte die Eltern und im dachgeschoss mein freund)
der Vater von meinem Freund war gar nicht dabei.
etwa eine halbe stunde später rief er meinen freund runter und sie haben wie so oft gestritten und ich hab gehört wie er gesagt hat "sag ihr sie soll heim gehen"
Ich hab natürlich sofort meine Sachen gepackt und bin gegangen.
ein halbes jahr lang hatte ich keinen kontakt mehr zu ihnen. währenddessen hat das aber kein mensch mitbekommen (weil sie einfach eine falsche schlange ist!) wir wollten in Urlaub fahren und die Großeltern von meinem freund besuchen (so nette menschen!! wieso können das nicht seine Eltern sein?) und da hat sie dort gesagt wann wir kommen usw. obwohl sie das gar nicht wusste und nicht mir mir gesprochen hat!!!

irgendwann nach dem Urlaub haben wir uns "versöhnt", das hab ich auch nur wegen meinem freund gemacht..
und so langsam ist da gras drüber gewachsen.
sie waren immer wieder idiotisch aber so sind sie nunmal.
irgendwann bin ich dort bei meinem freund eingezogen (shame on me!!)

und immer wieder wurde gestritten - zb wieso wir zu weihnachten an heilig abend zu meinen Eltern gehen und nicht zu ihnen kommen.. das ist doch eine Frechheit er ist doch der mann bla bla.. dabei haben die kaum kontakt zu ihren Schwiegereltern und hängen immer nur bei ihrer Familie ab.

und jetzt vor kurzem hatte mein freund einen Unfall. mit MEINEM Auto. und mir war das egal. sowas passiert! und sie haben ihn zur sau gemacht (das machen sie immer wenn er alleine unten ist. aber checken nicht das die wände so dünn sind das ich alles höre)
ja das war dann auch vorbei.

und vor einer Woche hatte er wieder einen Unfall mit unserem (mehr meinem) neuen Auto. also könnte ihnen das auch egal sein. (noch dazu war er nicht schuld ein lkw hat seine Ladung nicht gesichert! ) und wieder schreien die ihn an. dann kam es zu einem riesen streit und ich höre wie sie zu ihm sagt "du kannst dich aus der Wohnung verpissen und VORALLEM SIE!"

seit dem habe ich nicht mit ihnen gesprochen.

gestern hatte sie einen Unfall (Karma?) und war nicht schuld. irgendwer ist ihr reingefahren..
und er wird von seiner schwester und seinem Vater angerufen und die meinen er ist schuld daran, weil er so zu ihr ist.
(hab darüber sogar einwenig lachen müssen vor allem als ich nachher erfuhr das der unfallverursacher sowieso jemand anderes war!)

Kann mich jemand verstehen, dass ich eigentlich gar nichts mit dieser Person zu tun haben will. aber ich finde das dann aber scheiße wenn mein freund bei denen ist weil die eben viel scheiße reden (wahrscheinlich auch über mich)

machen auch meine Familie schlecht - die sie unbedingt kennenlernen wollten und auch lieb tun. einfach nur aus neid weil wir mit denen gut auskommen bzw meine Eltern mit allen 3 Schwiegersöhnen und 4 Töchtern gut klarkommen.

oder sollte ich da einfach drüberstehen.. mit denen reden aber innerlich einfach kein Interesse haben?

Das Problem ist das ich das wahrscheinlich nicht kann.. es gibt ja menschen die können total auf lieb tun.. und dann könnte ich die total ausnutzen usw. aber ich bin nicht so. ich will einfach nur meine ruhe haben!

Mehr lesen

24. Mai 2016 um 10:04

Ausziehen?!
Hey! Ich verstehe dich sehr gut! Meine Schwiegermutter ist auch so eine Schlange Zum Glück erzählt sie meinem Freund aber (noch) nicht, dass er sich trennen soll, vermutlich weil sie weiß, dass ihm das absolut missfallen würde und es zu einem Kontaktabbruch kommen könnte... Ich bin auch ein eher introvertierter und ruhiger Mensch. Da ging es auch los mit Küsschen und 'hoffentlich wirst du noch lockerer und offener...' Einfach nur Irrsinn, sih selbst als locker oder offen zu beschreiben, wenn man nicht mal dazu in der Lage ist die geringste 'andersartigkeit' eines Menschen akzeptieren zu können... Kam zu einigen Reibereien. Mein Freund entfernte sich auch immer weiter von seiner Familie (alles seine Entsheidungen.. ). Seitdem hat sie ihr Verhalten geändert. Natürlich muss sie sich überall einmischen und alles besser wissen usw... Mittlerweile ist es mir total egal. Ich kann mich auch nur ganz schwer verstellen, wenn überhaupt. Wenn ich es tue fühle ich mich dabei so schlecht, dass ich extrem gereizt und aggressiv werde. Ich verstehe dich also bestens! Und ich frage mich und dich warum ihr noch mit diesen Leuten in einem Haus wohnt?! Wir wohnen Gott sei Dank 30min weg von meinen Schwiegereltern... So ist der Kontakt gering und wenn es mal kracht kann sich jeder neu besinnen Könnt ihr nicht einfach woanders eine Wohnung nehmen? Was sagt eigentlich dein Freund zu dem Verhalten seiner Eltern? Wie alt ist er? Dass deine Eltern sih noch so stark einmischen dürfte ihn doch auch stören oder? Mittlerweile rede ich mir bevor wir hin fahren (ca einmal im Monat) einfach ein, dass ich sie doch eigtl mag und verabrede immer 'Schwager' und seine Frau dazu, mit denen ich mich besser verstehe. So sitze ich mit der Mutter nicht so aufeinander und das ist alles etwas aufgelockerter. Rede dann meist kaum mit ihr und so kommen wir seit Monaten prima miteinander aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Grosses Problem mit Schwiegerfamilie
Von: sockzy
neu
24. Mai 2016 um 2:23
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen