Home / Forum / Meine Familie / Bronchitis

Bronchitis

25. Mai 2009 um 7:59

Hallo,
mein Sohn hatte schon immer Probleme mit seinen Bronchien...
Seit letzter Woche ist er wieder Krank aber irgendwie geht der Husten nicht weg
Ist jemand hier der die gleichen Probleme hat??
Hustensaft- bzw. Löser gebe ich ihm schon, was kann ich da sonst noch tun??
Meint ihr es hilft wenn er inhalieren würde??
LG

Mehr lesen

25. Mai 2009 um 11:39

Hallo
oh ja das kenne ich...auch mein Sohn hatte schon immer ein wenig schwierigkeiten mit den Bronchien, er hat auch Pseudokrupp .
Auch er hat es immer über eine ganzs chön lange Zeit, das kann teilweise bis zu 2 Wochen dauern bis er wieder aufhört zu husten.
Wir geben ihm die erste Zeit normalen Hustenlöser und inhalieren. Das INhaliergerät habenw ir von der Krankenkasse bekommen,da mein Arzt uns dieses aufs Rezept geschrieben hat.
Wenn wir gleich damit anfangen wenn er anfängt zu husten zeiht es sich meist auch nciht so lange hin!

Ansonsten kann ich dir nur sagen viel frische Luft und wenn möglich im schlaf nen kleines kissen unter den Kopf...damit dein kind etwas erhöht schläft, dann können sie meist besser atmen.

Drück die daumen das es bald vorbei ist.
LG
muttimai06

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2009 um 11:55

"Bronchitis"
Ach ja, das kenne ich nur allzugut . Ewig lange Husten, sehr hohes Fieber und das alle zwei Wochen. Bis eines Tages gar nichts mehr half, kein Antibioka und überhaupt gar nichts. Der HNO-Arzt verwies uns dann sofort ins Krankenhaus, dort wurden ihm unter einer "heissen OP" die Mandeln entfernt und siehe da seit dem gehts ihm besser. Klar hat er auch heute noch manchmal so kleine Infekte aber im grossen und ganzen ist er Kerngesund . Ich hätte nie gedacht das er normal zur Schule gehen kann weil er ja so oft krank war, aber er kommt jetzt in die dritte Klasse und hat noch kein einziges Mal gefehlt. Inhalieren hat sehr gut geholfen, wir hatten einen Pari-Boy verschrieben bekommen, der im Dauerbetrieb war. Frag doch Deinen Kinderarzt/in nach einem Rezept. Beim Schlafen hilft auch wenn er auf dem Bauch liegt und den Po nach oben, Kopf zur Seite,Knie anwinkeln so konnte unser Sohn sehr gut schlafen. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper