Home / Forum / Meine Familie / Brauche euren Rat!

Brauche euren Rat!

28. April 2013 um 12:29

Hey, ich trau mich endlich mal über mein Problem zu reden.
Es geht schon irgendwie mein ganzes Leben so,aber irgendwie auch erst seit einpaar Monaten so extrem.
Also folgendes ist mein Problem ...
Ich hab wie gesagt seit einpaar Monaten immer und immer wieder mit meiner Mutter Stress. Jaja ich weiß Pubertät und so blabla . Aber es liegt natürlich auch an mir, das möchte ich garnicht bestreiten, aber vor allem auch an meiner Mutter. Manchmal weiß ich gar nicht , wer von uns beiden in der Pubertät ist. Ihr Charakter ist einfach zum kotzen um ehrlich zu sein und es ist wirklich sehr sehr unschön so etwas über die eigene Mutter zu sagen ! Sie ist einfach sehr zickig, arrogant und rechthaberisch, dass es einen sooooo die Nerven sägt. Und das Schlimme daran ist, dass ich manche Charakterzüge von ihr hab, was ich auch wirklich sehr bedaure.
Einpaar Beispiele : Seit ca. 4 Jahren sind meine Eltern geschieden und seitdem ist bei uns allen die Hölle los . Meine Mutter lästert, beleidigt und macht sich in der Gegenwart von mir über meinen lustig. Ich mein sie hat zwar Gründe dafür, aber es verletzt mich einfach wirklich sehr, so dass ich fast jeden Abend voller Wut und Tränen ins Bett gehe. Wer macht sowas ?! Doch kein normaler Mensch oder ? Und wenn ich sag, dass sie damit aufhören soll und das mich das wirklich sehr verletzt lacht sie mich aus und sagt mit einer so tiefen Ironie in der Stimme " Ooooooh, das arme kleine Baby" oder " Du kennst deinen Vater doch, und du solltest wissen wie andere über ihn denken". Ich weiß das mein Vater auch nicht grad der Beste ist und ich hab selber schon genügend Probleme mit ihm, aber ich liebe ihn ja trotzdem und möchte nicht das jemand so über ihn redet.
Auch beleidigt sie mich öfters mal, nicht mit " Schlampe" oder derartigem, aber schon so das es verletzt und wenn ich mal wieder sage wie sehr es mich verletzt, nimmt sie es nicht ernst und kommt mit ihrem Standartspruch "Ooooh armes kleines Baby" .
Auch nur kleine Dinge, wie zum Beispiel gestern, ich musste einen Aufsatz in Portugiesisch schreiben und hab einen Fehler von der Korrektur meiner Mutter gefunden den ich 1000000% nicht begangen hab , und was sagt meine Mutter " Ich wars nicht!! Du Lügnerin !! Das warst du und willst es mir unterschieben!", die mich ins Verzweifeln bringen.
Ich hab einen so unendlich großen Hass auf meine Mutter und ich finds selber richtig richtig schade, da wir mal so ein unzertrennliches Team waren und in seltenen Situationen immer noch sind. Mit ihr reden kann man nicht , wirklich nicht wie in den Beispielen schon genannt und verdeutlicht und ich weiß jetzt wirklich nicht was ich tun soll ! Ich hab noch zwei ältere Brüder die ca. 10 Jahre älter sind als ich und ich weiß die hatten ein viel schlimmeres Leben als ich und deswegen muss ich da auch durch, und mit ihnen kann ich nicht darüber reden, weil ich ja sowieso nur die Verwöhnte kleine Schwester in der Pubertät bin, was ich auch nicht verneine ! Ich habe wirklich im Gegensatz zu ihnen viel mehr bekommen und durfte viel mehr machen, was aber auch an der Entwicklung des Jahrhunderts liegt. Auch sehen sie zum Beispiel oft, wie ich und meine Mutter und anzicken und weil ich mich schnell aufrege, sind sie oft dafür, das ich einfach nur verwöhnt und zickig bin. Aber so die ernsten Themen bekommen sie nicht mit.
Auch wenn man zB. ihr ein Widerwort gibt oder in einer falschen Tonlage spricht, sagt sie direkt pack deine Sachen und zieh zu deinem Vater. Oder wenn man weiter macht schlägt sie auch mal zu (mit der flachen Hand). Zum Glück war ich noch nicht so das ich es so weit kommen lassen hab. Auch wenn man sie ignoriert oder so kommt direkt" dann zieh doch zu deinem Vater" und " Ooh wo sind deine Koffer" . Ich hasse sie wirklich so sehr zu oft das ich ihr sogar unbewusst etwas Schlimmes wünsche ( KEINEN TOD !!!!) , wo ich mir dann selber denke " Weißt du was du grad gesagt hast?!". Sie ist der Grund dafür mich zu ritzen , was ich natürlich nicht mache, aber ich mir jedes mal wünsche einfach abzuhauen.
Es ist aber auch nicht so, dass ich sie nur hasse. Ich liebe sie auch und sie ist und bleibt auch meine Mutter, aber ich habe zu oft den Wunsch endlich meine Schule fertig zu machen und auszuziehen ! Ich bin aber erst 15. Sie kann auch richtig nett sein und weiteres, aber dafür ist es wenn sie mies ist einfach zu verletzend.
Und ich weiß, ich sollte mich nicht beschweren, andere haben ein viel schwereres Leben usw... Trotzdem !
Ach und wenn ich anzicken meine ist das nicht so das ich sie dann beleidige oder zB sage Hau ab oder Lass mich in Ruhe .. so etwas würde ich nie niemals wagen ! Meine Tonart wird dann nur lauter, worauf sie mich dann wieder ankeucht und dann versuche ich mich rechtzufertigen , aber am Ende hat sie immer gewonnen .
Ich hab zwar schon mit meiner besten Freundin geredet, die es aber selbst nicht leichter hat als ich, aber das lindert nicht im geringsten meine Verletzungen.
Entschuldigt das es so lange dauerte, aber ich musste es einfach los werden ..
Bitte nehmt mich und mein Problem ernst und keine dummen Kommentare bitte !
Danke schon mal.

Mehr lesen

28. April 2013 um 18:54

Tolle Antwort !
Danke ich versuch es das nächste mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen