Home / Forum / Meine Familie / Brauche dringend rat!!!! schwiegermutter

Brauche dringend rat!!!! schwiegermutter

17. Juli 2013 um 20:17

Hallo, bin zum ersten Mal hier.

Ich und mein Mann (27) mussten leider wegen finanziellen Problemen zu meinen
Schwiegereltern ins Haus ziehen. Wir haben ein Kind er ist jetzt 11 monate alt. Genau das ist mein Problem. 1. hat sich unsere Ehe zum negativen entwickelt, d. h. Wir reden kaum noch, er schläft mittags viel haben keine zeit mehr für uns. Gestern wollte ich einen schönem abend mit ihm verbringen. Hab ihm das auch gesagt naja ind er hat lieber den abend vor der glotze verbracht.
Thema Kind ist genau des selbe.. Oma ist immer für den kleinen da. Ist auch schön und gut nur man kanns auch übertreiben. Sie trägt ihn den ganzen Tag rum oder geht mit ihm raus. Vorhin war ich spazieren, kam heim und dann kam sie gleich und meinte so jetzt gehn wir nochmal spazieren. Problem ist wenn icj was sagt ist sie gleich eingeschnappt und zu meinem Mann kanm icj auch nichts sagen, der versteht das nicht. Von ihm kommt dann du musst auch mal bissle schlucken, du weist das wir auf sie angewiesen sind. Bla bla bla...

Dann beim Mittagessen, gibt meinem mann seine oma dem kleinen bier (alkoholfrei) ich hab gesagt des möchte ich nicht das er das bekommt. Aber hat keinen interesiert. Mein mann meinte nur, ich soll mich nicht so anstellen.

Ich weis nicht was ich tun soll. Fühl mich richtig schlecht als mutter. Oder meint ihr ich übertreibe!

Mehr lesen

23. Juli 2013 um 9:00

Genau...
Also das mit meiner Schwiegermutter hat sich soweit geklärt. Ich geh jetzt auch wieder halbtags arbeiten. Klar ist echt eine entlastung für mich.
Aber was mein mann betrifft ich weis nicht mehr weiter.

Gestern war auch wieder so ne situation.
Er kam heim und hat erstmal bissle gezockt. Dann bis um halb 8 abends geschlafem. Haben dann den kleinen ins bett gebracht. Er wollte nicht richtig schlafen war quengelig wegen der hitze. Mein man war dann richtig aggressiv hat mir die flasche rausgerissen... Kam mir da richtig blöd vor... Und mir den kleinen dann auch weh genommem als er geweint hat. Bin dann raus und hab erstmal geweint. Gut er hat sich auch entschuldigt aber das war nicht des erste mal das er do aggro zu mir ist. Sex haben wir vielleicht 2 mal im monat aber des kommt mit vor wie wenn ws einfach dazu gehört. Fühl mich einfach unwohl und überflüsdig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen