Home / Forum / Meine Familie / Brauch dringen eure Erfahrungen...Symtome Lungenentzündung bei 5j. Sohn

Brauch dringen eure Erfahrungen...Symtome Lungenentzündung bei 5j. Sohn

10. Dezember 2012 um 10:29

Hallo liebe Mamis, ich bräuchte eure Erfahrung wegen einer Lungenentzündungbei kindergarten Kinder Mein Sohn hustet so trocken und sehr viel gerade wenn er liegt noch mehr...er hat mal Fieber so um die 38,8 dann mal wieder 38 dann wieder 39und so läuft das seit paar Tagen.Er ist sehr blass hunger hater auch nicht und klagt öfters wegen Bauch und Kopfschmerzen Unser kia hat Urlaub Manchmal fühlt er sich schwach aber er kann auch noch spielen Welche symtome hatten eure Kinder??

Ich weiss ihr seid kein Arzt...wollte nur mal eureErfahrungen lesen.

Dankeee an euch

Mehr lesen

10. Dezember 2012 um 10:33

Du hättest schon längst zum kia
mit dem kleinen gehen müssen. dein kia wird ja sicher eine vertretung haben. falls dein verdacht richtig ist ,sollte man möglichst schnell zum arzt.
lungenentzündungen sind nicht harmlos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 11:05
In Antwort auf ano100

Du hättest schon längst zum kia
mit dem kleinen gehen müssen. dein kia wird ja sicher eine vertretung haben. falls dein verdacht richtig ist ,sollte man möglichst schnell zum arzt.
lungenentzündungen sind nicht harmlos!

Ich kenn
Mich ja damit nicht so aus deswegen wollte ich erstmal hier nach fragen Dann müßte ich ins zum Notdienst ins KH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 14:21

Das mit dem
trockenen Husten muss nicht gleich ne Lungenentzündung sein. Das ist wahrscheinlich Husten der sich nicht löst.Dan gegen sollte man Hustenlöser geben oder Inhalieren. Und viel trinken ist wichtig. Und spätestens am dritten Tag mit Fieber sollte jeder Mensch ( egal ob Kind oder Erwachsener) einen Arzt aufsuchen. Und wenn der Kinderarzt nicht da ist dann geht man zu seinen eigenen Hausarzt, im Notfall.
Gute Besserung dem Kleinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 21:23
In Antwort auf yahoich

Das mit dem
trockenen Husten muss nicht gleich ne Lungenentzündung sein. Das ist wahrscheinlich Husten der sich nicht löst.Dan gegen sollte man Hustenlöser geben oder Inhalieren. Und viel trinken ist wichtig. Und spätestens am dritten Tag mit Fieber sollte jeder Mensch ( egal ob Kind oder Erwachsener) einen Arzt aufsuchen. Und wenn der Kinderarzt nicht da ist dann geht man zu seinen eigenen Hausarzt, im Notfall.
Gute Besserung dem Kleinen

Danke
Der Husten wurde im laufe des Tages schleimiger, fieber so 38,5 - 39 C er sieht trozdem noch blass aus das fieber senkt sich öfters alleine. Morgen werde ich ihn noch mal beobachten und wenns ihm nicht gut geht werde ich zum arzt gehn.
Man wird immer so schnell abgeschoben und sofort mit sirops und AB beschüttet ich mag das nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 0:11
In Antwort auf zigzag222

Ich kenn
Mich ja damit nicht so aus deswegen wollte ich erstmal hier nach fragen Dann müßte ich ins zum Notdienst ins KH

Dein kind ist seid tagen krank
hustet,fiebert,isst nicht... und du bist immer noch nicht zum arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 0:21
In Antwort auf ano100

Dein kind ist seid tagen krank
hustet,fiebert,isst nicht... und du bist immer noch nicht zum arzt.

Du magst keine
sirups und antibiotika... ähm , was soll man dazu sagen. dann lieber ein kind tagelang krank zuhause haben und hoffen es wird schon wieder?? klar kann gut gehen... aber du weisst schon das das sehr fahrlässig ist. du schreibst seid ein paar tagen ,hört sich für mich nach mindestens 3,4 oder sogar mehr tagen an. morgen willst du noch mal gucken ....
vielleicht schaffst du es ja bis freitag??
wie ist das wenn du 5 tage flach liegst, nimmst du gar nichts an medikamenten? man könnte ja wenigstens homöophatisches

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook