Home / Forum / Meine Familie / Bindung

Bindung

10. Juni 2014 um 7:19

Guten Morgen an Euch Alle!!
Muss mal was wegen meinem 10 Monate alten Baby fragen. Er hat sich vom Schreibaby zum richtig fröhlichen und gut gelaunten Kerl entwickelt. Ich hab mich voll auf ihn eingelassen und fast 24 Stunden pro Tag mit ihm verbracht. Wenn man ihn jetzt beobachtet, dann fällt auf, dass er gar nie fremdelt. Er hat null Probleme mit seiner Oma mit dem Zug wegzufahren, oder abends alleine mit seinem Papa zu sein, lässt sich von der Kellnerin vom Tisch wegtragen, .... Er scheint auch nicht mehr an mir zu hängen als an anderen Personen. Sicherlich kann das ganz angenehm sein, wenn ich dringende weg muss, aber so richtig freuen kann mich darüber nicht, dann ich hätte gerne eine gute und starke Bindung zu meinem Baby!! Ich frag mich schon, ob da auch alles richtig läuft. Wie geht das dann erst, wenn ich den Kleinen halbtags zur Oma gebe? Odo der Papa mehr auf ihn schaut? Habe Angst, dass ich einfach eine von vielen für ihn werde und wir keine besondere Verbindung mehr haben. Kennt das jemand von Euch?
Danke schon mal für Eure Antworten!
Wandersfrau

Mehr lesen

10. Juni 2014 um 12:48

Du hast ganz sicher
eine gute und feste Bindung. Babys, die gut gebunden sind können sich viel besser von der Bindungsperson entfernen, weil sie einen sicheren Hafen haben. Sei stolz auf deinen kleinen Mann. Ist doch toll, wenn er so fröhlich und unkompliziert ist und sei dir sichet- sobald ihn etwas ängstigt oder er müde ist oder kränklich kommt er ganz schnell zu dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2014 um 23:53

Vater sagt...
... nicht jeder Mensch ist wie der andere. Es gibt so viele Dinge, die in Büchern zu lesen sind und dann doch nicht eintreten.
Unsere Tochter fremdelt auch kein bisschen, wahrscheinlich, weil wir den Kontakt zu Freunden und Verwandten sehr intensiv pflegen.

Ich würde ein solches Verhalten deines Kindes als pure Sicherheit deuten. Das Kind fühlt sich scheinbar auch in ein paar Meter Entfernung noch sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 13:16

Gute Bindung
Hallo Wandersfrau,

also ich finde auch deine Sorgen und Bedenken solltest du dir schnellst möglichst aus dem Kopf streichen!
Nur weil dein Kind unkompliziert ist, heisst es nicht, dass plötzlih jeder die Mama für ihn sein kann. Dieser Prozeß sich aus dem Mamanest zu lösen gehört zum Kinder-Kriegen dazu. Das wird leider auch nicht besser, je größer sie werden ! Außerdem musst du daran denken, dass deinn Mann und deine Oma dir das Kind nicht weg nehmen wollen. Ich finde du bist wirklich gesegnet mit so einer toll funktionierenden Familie und kannst wirklich auf die und deinen Kleinen stolz sein. Vom Schreikind zum kleinen sunny boy !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 21:12

Beruhigt
Also Danke an Euch alle für Eure Antworten! Ja, ich muss es wirklich mal von der anderen Perspektive sehen!! Er hat sich wirklich schon so toll entwickelt!! Als Mama möchte ich so gerne was Besonderes sein. Werde meinen Krümel einfach so genießen wie er ist und sich gibt. Einen schönen Abend mit Euren Kleinen wünsch ich Euch!
Wandersfrau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 8:09

Oh nein, eine Glucke
BITTE? also ich frage mich, was für Probleme du hast? Du möchtest also gerne ein Kind, dass 24/7 an deinem Rockzipfel hängt, sofort losbrüllt, wenn nur andere Personen es anschauen?
WAS IST EINE BESONDERE BINDUNG?
Also ich finde eine besondere Bindung, wenn die Kinder herzlich, offen, ehrlich ihre Meinung sagen und vertreten. Offen auch andere Mensche zugehen. Ich habe für alles ein offenes Ohr und bin empfänglich für Probleme etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen