Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Bindehautentzündung- KiGa tabu??

21. Februar 2008 um 21:00 Letzte Antwort: 24. Februar 2008 um 18:38

Hallo!

Meine Tochter (14 Monate) hat seit heute eine Bindehautentzündung.

Mein Freund war mit ihr beim Arzt (ich hatte Spätdienst), nur leider hat er vergessen zu fragen wie lange Lina dem KiGa fern bleiben muss.

Wisst ihr das??

Hat jemand Erfahrung mit Bindehautentzündung bei Kleinkindern?

Mehr lesen

21. Februar 2008 um 22:48

Hallo
arbeite in Kita und bei einer Bindehautentzündung die sehr Ansteckend ist,musst du dein Kind zu Hause lassen.Auser euer Arzt schreibt ein ein Zettel,das sie gehen kann

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 12:12

Kenne
ich auch so,das Kind darf erst wieder zur Kita wenn der Arzt ein Zettel schreibt,dass es nicht mehr ansteckend ist.

Alles gute der kleinen...

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 19:40

Hallo
ich arbeite beim Kinderarzt und habe selber einen sohn der gerade Bindehautentzündung hat, du hast doch sicher Augentropfen bekommen?? die sind Antibiotisch und nach 24 Stunden ist es nicht mehr ansteckend und dann darf das kind auch wieder in die Kita.

Gefällt mir

24. Februar 2008 um 18:38

Danke für eure Antworten
habe am Freitag nochmal mit der Arzthelferin Rücksprache gehalten, sie sagt ich solle meine Tochter erst wieder in den KiGa geben, wenn die Augen und die Nase nicht mehr "laufen".

Gefällt mir