Home / Forum / Meine Familie / Bin verzweifelt

Bin verzweifelt

27. Mai 2006 um 13:01

Mein Sohn ist jetzt 14Monate alt und meißt ein lieber. Er ist nur immer total aufgezogen und irgendwie nicht kleinzukriegen. Der Kleine hat so einen Elan, selbst meine Mutter und Schwiegermutter sagen, dass sie so zappelige kleine Kinder nicht kennen. Aufmerksamkeit bekommt er viel und beschäftigen tue ich mich auch den ganzen Tag mit ihm.
Dann ist er in eine Trotzphase, dass momentan sehr anstrengend ist. Immer das gemecker wenn er seinen Willen nicht bekommt. Ich bleib hart, und er bek. seinen Willen nicht immer aber dieses gemeckert macht einen irgendwie manchmal echt fertig. Schlafen tut er auch sehr schlecht, denn er bekommt gerade 2 Eckzähne und 4 Backenzähne. Meine Nerven sind momentan sehr strapaziert.

Gehts noch jemandem so????
Das wär ein kleiner Trost für mich !

Mehr lesen

27. Mai 2006 um 13:19

Ja,aber sicher...
...doch.-Was meinst Du,wie meiner toben kann.Er ist 16 Monate und ein richtiger kleiner Schlingel.Seine grosse Schwester (3) wird richtig gepiesackt und ins Abseits gedrängt.
Da bin ich den ganzen Tag nur am Hinterherhechten und schlichten.Wenn unser Zwerg es aber zu bunt treibt,dann setz ich ihn ins Laufgitter und lass ihn toben.
Wenn er sich dann beruhigt hat,dann red ich auf ihn ein und erkläre ihm,dass das nicht ok war und dann soll er seiner Schwerser ein Bussi geben oder sie lieb streicheln.
Glaub mir,die Würmer verstehen alles und die sind sowas von hinterlistig.
Allerdings,muss ich auch anmerken,dass die Kinder in der heutigen Zeit so zappelig sind,weil die Umwelt so hektisch ist und so laut.-Das bekommen sie schon im Mutterleib mit.
Überall Probleme,kronischer Geldmangel bei fast allen Eltern,wo die Mütter Erz.urlaub haben.Die Kleinen haben ganz feine Antennen und spüren sofort,dass etwas nicht stimmt
Viel,viel Liebe und schmusen und Geduld.
Ich weiss,dass ist anstrengend und manchmal meint man,aufgeben zu müssen oder man hat versagt,aber so ist es nicht.
Wir Mütter sind auch nur Menschen und brauchen mal eine Aus-Zeit.

LG Kleene32

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2006 um 13:20

Halte durch
Ich kann dir nur sagen mein Sohn war furchtbar in jeder hinsicht obwohl er mein Sonnenschein war und auch noch ist. Heute ist er 10 und wirklich einfach nur toll. Ich weiß was du mit machst und kann dir nur sagen bleibe "hart" in der Erziehung es lohnt sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2006 um 21:29
In Antwort auf miina_12430605

Ja,aber sicher...
...doch.-Was meinst Du,wie meiner toben kann.Er ist 16 Monate und ein richtiger kleiner Schlingel.Seine grosse Schwester (3) wird richtig gepiesackt und ins Abseits gedrängt.
Da bin ich den ganzen Tag nur am Hinterherhechten und schlichten.Wenn unser Zwerg es aber zu bunt treibt,dann setz ich ihn ins Laufgitter und lass ihn toben.
Wenn er sich dann beruhigt hat,dann red ich auf ihn ein und erkläre ihm,dass das nicht ok war und dann soll er seiner Schwerser ein Bussi geben oder sie lieb streicheln.
Glaub mir,die Würmer verstehen alles und die sind sowas von hinterlistig.
Allerdings,muss ich auch anmerken,dass die Kinder in der heutigen Zeit so zappelig sind,weil die Umwelt so hektisch ist und so laut.-Das bekommen sie schon im Mutterleib mit.
Überall Probleme,kronischer Geldmangel bei fast allen Eltern,wo die Mütter Erz.urlaub haben.Die Kleinen haben ganz feine Antennen und spüren sofort,dass etwas nicht stimmt
Viel,viel Liebe und schmusen und Geduld.
Ich weiss,dass ist anstrengend und manchmal meint man,aufgeben zu müssen oder man hat versagt,aber so ist es nicht.
Wir Mütter sind auch nur Menschen und brauchen mal eine Aus-Zeit.

LG Kleene32

Danke
das ist lieb von euch, der heutige Tag war auch wieder richtig schön und nicht ganz so anstrengend wie die letzten.
Es ist immer schön, wenn man zwischendurch auch mal von anderen Mamis hört, dass es nicht immer nur alles spaß macht sondern auch ne menge nerven kostet. Das baut etwas auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2006 um 21:50

Halte durch ...
... und sag Dir immer wieder: "Das ist nur eine Phase ... das ist nur eine Phase ... das ist nur eine Phase !"
Bin selbst Mutter einer kleinen Lady mit steinhartem Dickkopf und kann Dich sehr gut verstehen. Wenn meine Tochter Zähne bekommt ist sie soooo unerträglich .
Viele Grüsse, Ivy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest