Home / Forum / Meine Familie / Bin ich zu streng? Was können Eure 5-jährigen???

Bin ich zu streng? Was können Eure 5-jährigen???

13. Februar 2012 um 9:13

Hallo Muttis

Ich hab da mal ne Frage... also der Sohn meines Freundes ist 5, meine Kids sind schon ein paar Jahre älter. Also der Kleine wird von vorn bis hinten verhätschelt- meiner Meinung nach....

Ihm wird die Nase geputzt, der Popo abgewischt, selbst in einem "Gitterbett" schläft er noch, er könnte ja raus fallen Sein Brot bekommt er geschmiert und auch das Frühstücksei gefüttert...die Zähne werden ihm geputzt (wenn ich mit ihm allein bin lass ich ihn putzen und putz dann nochmal nach) die Hände wäscht er auch nicht allein. Mich nervt das tierisch. Meine Kids konnten das in dem Alter schon... Bin ich zu streng????

Mehr lesen

22. Februar 2012 um 8:38

Auch wenn's schon ein paar Tage her ist...
Ich finde dich nicht zu streng, im Gegenteil! Mein Kleiner ist zwar erst 3, aber er wischt sich den Popo meist selbst ab, wäscht sich alleine die Hände, isst alleine....
Alles natürlich nciht perfekt, aber er möchte das alles selbst machen! Für ein Kind ist es doch toll, etwas ganz alleine machen zu können. Wenn man immer alles für's Kind macht, gerade solche elementaren Sachen, ist es mMn viel zu abhängig und kann keine eigene Persönlichkeit herausbilden.
Sicher macht es keinen Sinn, ein Kind zu etwas zu zwingen. Aber ich denke die natürliche Neugier eines Kindes hilft einem da ungemein
Vielleicht solltest du mal mit deinem Freund reden, warum er das Kind nicht selbst machen lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2012 um 22:26

???
Den popo abputzen können sich kinder erst richtig ab ca. Schulalter, weil die arme zu kurz sind..... Es mag ausnahmen geben, aber das kommt immer auf das kind an!

Ebenso andere motorische fähigkeiten....5 ist schon noch recht klein, finde ich!

Gitterbett muss nicht sein, aber ich finds nicht schlimmer, als die, die ihren kleinkindern hochbetten hinstellen!

Also ich meine, du siehst das etwas zu streng! Wenn es dich wirklich interessiert, es gibt doch sicher auch bücher über entwicklungsstufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 15:38

Streng??? quatsch
Meine Tochter ist dreieinhalb und ich würde nicht auf die Idee kommen meinem Kind, welches sich gerade in der Phase befindet ihre Selbständigkeit zu entdecken, zu einem Baby zu machen.
Wenn sie Hilfe braucht merke ich das ider sie sagt es mir und natürlich gehe ich darauf ein, aber ich zeige ihr auch dass ich ihr zutraue Dinge alleine zu bewältigen.
Gitterbett und füttern?? Irgendwie traurig. Das mit der Toilette kann ich ja noch nachvollziehen.
Die Eltern des fünf jährigen Kindes werden sich in Zukunft noch umschauen, denn sie machen sich damit mehr Arbeit und ihrem Kind auch. Es ist sicher schwierig Eltern auf die richtigen Weg zu führen, ohne das sie sich angegriffen fühlen. V
Wenn er bei dir sowas schafft, wie zB Zähne putzen kann er es ja. Würde ihn dann (wenn seine Eltern ihn abholen) ganz dolle dafür loben. Wenn die Eltern sein stolzes Gesicht sehen werden sie vielleixht motiviert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 23:48

Kurz zusammen gefasst
was ich persönlich finde was mit 5 allein schon geht und was nicht:
Nase putzen geht
Popo wischen kommt natürlich drauf an ob das Kind zB Durchfall hat, oder ob das Geschäft groß oder klein war....
in normalem Bett schlafen geht auch...
Frühstück selber essen auch, Brot selber schmieren KANN gehen, muss aber noch nicht
Zähne putzen nur zum Teil, nachputzen sollte man auf jeden Fall da Kinder die nötige Feinmotorik zum richtig Putzen erst im VS alter entwickeln
Hände waschen sollte eigentlich auch selber klappen

Natürlich ist jedes Kind anders und es isch schwer so allgemein was zu sagen. Die einen sind schneller, die anderen eben nicht.
Aber ich finde man sollte den Kids nicht zu viel "abnehmen" da Kinder ja auch schon in dem Alter ein gewisses Selbstvertrauen entwickeln. Und wenn sie gewisse "Kleinigkeiten" wie zB selber Händewaschen können und dafür gelobt werden, tut das dem Kinderego doch wahnsinnig gut und stärkt sie (so blöd das auch klingen mag) schon fürs spätere Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen