Home / Forum / Meine Familie / Bin ich mit 63 Jahren zu Alt für einen Omatag?

Bin ich mit 63 Jahren zu Alt für einen Omatag?

14. März 2013 um 14:28

Gibt es Omis die auch einen geregelten Omatag haben ?

Mehr lesen

15. März 2013 um 10:25

Geregelt nicht
sie passt aber oft auf unsere 6jährige tochter auf, auch wo sie noch kleiner war. meine mutter wird dies jahr 66 und sie schafft das ohne probleme. sie fährt mit ihr kurze strecken mit dem fahhrad, zb in den kleingarten oder zum spielplatz. meine tochter hilft ihr dann zb beim giessen oder die beiden backen einen kuchen. meine mutter hat katzen, ne schaukel, einen sandkasten, und spielsachen im garten bzw zu hause, so das ihr nie langweilig wird. ne oma ist ganz schön und praktisch, meine mutter ist immer bereit auf sie aufzupassen ,wenn wir arbeiten müssen. das kommt sicherlich einmal wöchentlich vor, in den ferien sogar öfter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen