Forum / Meine Familie / Familie - Trennung/Scheidung und Kinder

Bin betrogen worden, kann mich trotzdem nicht trennen!

16. Oktober 2007 um 13:21 Letzte Antwort: 23. Oktober 2007 um 10:39

Mein Mann hat mich mehrfach betrogen und belogen. Ich kann ihm nicht mehr vertrauen, meine Gefühle zu ihm sind total erkaltet.

Erst letzte Woche habe ich erfahren, dass er schon wieder eine Affäre hat. Daraufhin habe ich ihm zwar gesagt, dass ich die Trennung möchte, aber ich kann die Trennung irgendwie nicht umsetzten. Ich kann ihn einfach nicht auffordern auszuziehen und es den Kindern sagen, dass unsere Ehe vorbei ist.

Seit letzter Woche reden wir sehr wenig miteinander und gehen uns aus dem Weg. Aber es muss doch endlich etwas passieren. Wir können doch nicht einfach stillschweigend so weiter machen?!

Ich finde einfach nicht die Kraft für den nächsten Schritt. Bitte helft mir!!

Mehr lesen

16. Oktober 2007 um 19:07

Du weißt bereits was zu tun ist,
was hält dich zurück. Wie alt bist du? Wie alt
sind deine Kinder? Es wird nichts passieren,
das du nicht veranlaßt. Geh zu einer Beratungs-
stelle, hol dir Hilfe um die nächsten Schritte
zu besprechen. Hast du Familie oder Freunde,
wer kann dich moralisch unterstützen?
Gruß Melike

Gefällt mir

23. Oktober 2007 um 10:39

Wie sieht es inzwischen aus?
Es ist eine Woche vergangen seit Deinem Beitrag. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß in einer Woche sehr sehr viel passieren kann. Wie sieht es inzwischen aus? Ich bin auch betrogen worden, hab verziehen und er hat wieder mit ihr angebändelt. Ich habe ihn gebeten zu gehen. In 2 Wochen zieht er aus. Irgendwann kommst Du an den Punkt: Wenn Dein Körper sich zur Wehr setzt, Du das Gefühl hast, nicht mehr angemessen für die Kinder da sein zu können. Wenn Du diesen Punkt erreicht hast, wirst Du handeln und nur noch an Dich und die Kinder denken! Unsere Kinder sind 3 u. 5. Wir werden ihnen vorerst nichts genaues sagen, nur, daß Papa mehr arbeiten muß. Die Wochenenden sollen ja recht familiär verlaufen. Mal sehen, ob sich alles so vernünftig umsetzen läßt. Ich wünsche Dir viel Kraft für alles, was noch kommt.

Gefällt mir