Home / Forum / Meine Familie / Beziehung zwischen Cousin und Cousine

Beziehung zwischen Cousin und Cousine

29. Januar 2009 um 20:18

Seit 1 Monat führe ich eine Beziehung mit meinem Cousin.Das Problem ist ,das wir nicht wissen wie wir es unseren Eltern bei bringen sollen.Habt Ihr vielleicht Vorschläge oder selber Erfahrungen gemacht,dann schreibt sie mir doch.Würde mich freuen.

Lg Angie

Mehr lesen

29. Januar 2009 um 20:35

Grundsätzlich ist es nicht verboten,
in der Türkei ist es üblich und gängige Praxis, wobei zwischenzeitlich feststeht , das durch die ständige Vermischung von verwandtem Blut Krankheiten entstanden sind, die man vorher nicht kannte. Auch gibt es oft kranke und behinderte Kinder. Ihr solltet euch vorher informieren und Risiken in diese Richtung ausschließen. Ansonsten dürft ihr einfach euer Glück genießen.
Gruß Melike

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2009 um 20:43
In Antwort auf melike13

Grundsätzlich ist es nicht verboten,
in der Türkei ist es üblich und gängige Praxis, wobei zwischenzeitlich feststeht , das durch die ständige Vermischung von verwandtem Blut Krankheiten entstanden sind, die man vorher nicht kannte. Auch gibt es oft kranke und behinderte Kinder. Ihr solltet euch vorher informieren und Risiken in diese Richtung ausschließen. Ansonsten dürft ihr einfach euer Glück genießen.
Gruß Melike

Eltern
Hallo Melike

Ich kenn ihn ja noch nicht so lange.Er ist von meinem Onkel Väterlicher seite der Sohn aus erster Ehe und ich wußte bis vor zwei Monaten nicht das ich noch einen Cousin habe.Habe es von meiner Tante erfahren,er ist immer zu ihr in laden gegangen und irgendwann hat sie ihm mal meine Nummer gegeben und so sind wir zueinander gekommen und haben uns lieben gelernt. Ich würd mal sagen es war bei uns beiden Liebe auf den ersten Blick.Wir haben halt jetzt nur tierische Angst es unseren Eltern zusagen,weil wir halt nicht wisse wie sie reagieren.Wenn du ein tip hast oder jemand anderes wäre es schö ihn zuerfahren.

Lg Angie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 10:11
In Antwort auf ronnie_12754328

Eltern
Hallo Melike

Ich kenn ihn ja noch nicht so lange.Er ist von meinem Onkel Väterlicher seite der Sohn aus erster Ehe und ich wußte bis vor zwei Monaten nicht das ich noch einen Cousin habe.Habe es von meiner Tante erfahren,er ist immer zu ihr in laden gegangen und irgendwann hat sie ihm mal meine Nummer gegeben und so sind wir zueinander gekommen und haben uns lieben gelernt. Ich würd mal sagen es war bei uns beiden Liebe auf den ersten Blick.Wir haben halt jetzt nur tierische Angst es unseren Eltern zusagen,weil wir halt nicht wisse wie sie reagieren.Wenn du ein tip hast oder jemand anderes wäre es schö ihn zuerfahren.

Lg Angie

Ist dein Onkel der Bruder deines Vaters oder wie?
es gab es ja auch schon , dass sich Halbgeschwister begegnet sind, ohne es zu wissen und sich verliebt haben. Also das was ihr habt , kann euch keiner verbieten , das kommt von alten längst überholten Paragraphen und die hängen noch in den "Gliedern" der Menschen. Ihr macht nichts Verbotenes, das müsst ihr realisieren. Manche Eltern sind auch mit ganz "normalen" Partnern nicht einverstanden. Überlegt euch, wie stark ihr für eure Lieben kämpfen wollt. Vielleicht gibt es ja in der Familie jemand der einen guten Draht zu allen hat und in Ruhe vermitteln kann und dem ihr euch anvertraut , auch mit euren Ängsten. Oder ihr geht einfach damit um , als wäre es das Normalste auf der ganzen Welt. Vielleicht sind eure Befürchtungen schlimmer als die Realität.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 11:47
In Antwort auf melike13

Ist dein Onkel der Bruder deines Vaters oder wie?
es gab es ja auch schon , dass sich Halbgeschwister begegnet sind, ohne es zu wissen und sich verliebt haben. Also das was ihr habt , kann euch keiner verbieten , das kommt von alten längst überholten Paragraphen und die hängen noch in den "Gliedern" der Menschen. Ihr macht nichts Verbotenes, das müsst ihr realisieren. Manche Eltern sind auch mit ganz "normalen" Partnern nicht einverstanden. Überlegt euch, wie stark ihr für eure Lieben kämpfen wollt. Vielleicht gibt es ja in der Familie jemand der einen guten Draht zu allen hat und in Ruhe vermitteln kann und dem ihr euch anvertraut , auch mit euren Ängsten. Oder ihr geht einfach damit um , als wäre es das Normalste auf der ganzen Welt. Vielleicht sind eure Befürchtungen schlimmer als die Realität.
Gruß Melike

...
Ja mein Onkel ist der Bruder meines Vaters.Mein Cousin ist der Sohn aus erster Ehe meines Onkel.Wir haben mit der Familie von meinem Cousin nichts zutun.Ich kenn seine Familie auch nicht.Mein Onkel hat ja jetzt auch schon wieder ne neue Frau.Unsere liebe ist sehr stark aber auch noch ziehmlich frisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 22:53

Ganz einfach
Das ganze ist doch recht einfach. Ihr seit doch keine Kinder mehr. Wahrte noch eine Weile und wenn Ihr sicher seit das Ihr zusammen passt teilt Ihr das den Lieben mit. Vieleicht geht Ihr in Urlaub und schmeist vor den abflug ein Brief in den Briefkasten. mfg Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 10:29
In Antwort auf navid_12134389

Ganz einfach
Das ganze ist doch recht einfach. Ihr seit doch keine Kinder mehr. Wahrte noch eine Weile und wenn Ihr sicher seit das Ihr zusammen passt teilt Ihr das den Lieben mit. Vieleicht geht Ihr in Urlaub und schmeist vor den abflug ein Brief in den Briefkasten. mfg Peter

Nicht einfach
Hallo Peter

So einfach ist das nicht,ich hab einen Sohn und mein Job und sein Job läßt es leider nicht zu Urlaub zumache(leider).Wir werden jetzte auch warten mit dem sagen.
Lg Angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 17:02

Reportage zum Thema "Beziehung zwischen Cousin und Cousine"
Sind Sie und Ihr Cousin/Cousine ein Paar oder kennen Sie jemanden, der eine Beziehung mit seinem Cousin/Cousine führt?

Wir würden gerne zum Thema Beziehung zwischen Cousin und Cousine eine längere Reportage machen. Was ist eigentlich so schlimm daran, wenn sich Cousin und Cousine lieben? Gesetzlich gesehen ist es sowieso kein Problem, aber gesellschaftlich doch noch ein Tabu. Wir wollen den Konflikt zeigen zwischen Liebe zum Partner und Akzeptanz in der Familie und im Umfeld. Auch die Frage von Erbkrankheiten beschäftigt viele Paare.

Für unsere Reportage suchen wir Paare, die bereit wären, uns ihre Geschichte zu erzählen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen oder jemanden kennen, würde ich mich sehr freuen von Ihnen zu hören. Ihre Fragen zum Thema beantworte ich natürlich gerne.

Näheres zu dem was wir machen und wer wir sind, finden Sie auf unserer Homepage unter www.marks-engel.de .

Viele Grüße,
Marion Wolf

Kontakt:
Marion Wolf
Tel.: 089 - 92 33 43 21
E-Mail: wolf@Marks-Engel.de
Homepage: www.marks-engel.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2009 um 17:27

Es ist nicht leicht..
Ich führe schon seit vier Jahren eine art beziehung zu meinem Cousin. Der familie wegen haben wir ständig die beziehung beendet nur um später zu merken das wir ohne einander eh nicht können und es wieder probierten. wir haben es wirklich versucht ...uns andere partner zu suchen doch es war ein sinnloses unterfangen. Also mussten wir unseren mut zusammen nehmen und es versuchen. Bis heute weiß nicht die ganze familie bescheid, nur die jenigen denen wir vertauen können und uns verstehen. Wenige freunde wissen auch bescheid die es akzeptieren. Der rest ahnt nur vor sich hin. Letztendlich müssen nicht alle bescheid wissen da es einfach zu anstrengend ist jeden überzeugen zu müssen oder genaueres zu erklären. Genauso kann es auch sehr verletzend sein wenn einer das als totsünde sieht, sowas muss man sich dann nicht antun. Lebt euer leben und sagt es euren liebsten. Bei dem rest entscheidet ihr spontan. lasst euch nicht einschüchtern und kämpft um das recht was euch gebührt..lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2011 um 15:21
In Antwort auf injs_12693857

Es ist nicht leicht..
Ich führe schon seit vier Jahren eine art beziehung zu meinem Cousin. Der familie wegen haben wir ständig die beziehung beendet nur um später zu merken das wir ohne einander eh nicht können und es wieder probierten. wir haben es wirklich versucht ...uns andere partner zu suchen doch es war ein sinnloses unterfangen. Also mussten wir unseren mut zusammen nehmen und es versuchen. Bis heute weiß nicht die ganze familie bescheid, nur die jenigen denen wir vertauen können und uns verstehen. Wenige freunde wissen auch bescheid die es akzeptieren. Der rest ahnt nur vor sich hin. Letztendlich müssen nicht alle bescheid wissen da es einfach zu anstrengend ist jeden überzeugen zu müssen oder genaueres zu erklären. Genauso kann es auch sehr verletzend sein wenn einer das als totsünde sieht, sowas muss man sich dann nicht antun. Lebt euer leben und sagt es euren liebsten. Bei dem rest entscheidet ihr spontan. lasst euch nicht einschüchtern und kämpft um das recht was euch gebührt..lg

Wie siehts da aus?
meine schwester hat was mit unserem cousin.sie ist noch verheiratet und hat ein kleines kind,das sie seither vernachlässigt.sie ist 25 und unser cousin 16.alle sind dagegen aber uns sind die hände gebunden. als ich es mitbekommen habe,hab ich mit unsern eltern geredet und seither macht sie mich überall schlecht.das ist alles sehr belastend.gibts da wirklich garnix was man tun kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen