Home / Forum / Meine Familie / Beziehung Eltern

Beziehung Eltern

9. April um 10:42

Hallo ihr Lieben,

es gibt etwas in meinem Leben, das mich schon lange belastet: die Beziehung von meinen Eltern:

Seitdem ich denke kann sind sie nicht mehr nett zueinandern, zicken sich ständig an und sind respektlos gegenüber einander. Vor allem mein Papa ist in der Beziehung sehr egoistisch. Er unternimmt überhaupt nichts mit meiner Mama, fährt nicht mit ihr in Urlaub, begleitet sie nirgendwo hin, redet kaum mit ihr, sagt ihr nie etwas nettes sondern meckert sie nur an... Sie muss alles alleine machen! Er hilft ihr nicht in der Küche sondern meckert noch über das Essen, er hilft ihr nicht mit Gartenarbeit, mit Hausarbeit usw. Muss alles sie machen, obwohl mein Papa auch Rentner ist. Ich habe schon immer Angst, mit den beiden zusammen etwas zu machen oder zu essen, da es immer so eine unangenehme Spannung in der Luft gibt und ich immer Angst habe, dass jetzt gleich wieder ein Streit ausbricht oder zumindest kleine Sticheleien.

Das tut mir so weh, wie mann man als Mann so respektlos einer Frau gegenüber sein? Mein Opa war noch schlimmer und wahrscheinlich hat mein Papa das von ihm aber ich finde das geht gar nicht. Ich bekomme manchmal auch einen richtigen Hass auf meinen Papa und würde mir manchmal wünschen, die beiden würden sich treffen.

Meine Mama redet sehr viel und ist sehr anstrengend und ist auch nicht einfach, sie ist oft sehr intolerant und nur ihre Meinung zählt. Mein Papa ist ruhig und redet fast nichts. Ich finde, da müsste man als paar aber einfach darüber reden (z.B. ich fahre mit dir in den Urlaub, aber ich brauche auch Zeit für mich), ansonsten nutzt es nichts, zusammen zu bleiben.

Ich würde den beiden (vor allem meiner Mama) so gerne helfen, weil ich das Gefühl habe, sie ist nicht glücklich und kann ihr Leben nicht genießen : (...

Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich das machen kann?

Ich mache öfter was mit meiner Mama aber das löst ja das Problem nicht...

Vielen Dank :*

Mehr lesen

9. April um 19:12
In Antwort auf sylviesylvie2017

Hallo ihr Lieben,

es gibt etwas in meinem Leben, das mich schon lange belastet: die Beziehung von meinen Eltern:

Seitdem ich denke kann sind sie nicht mehr nett zueinandern, zicken sich ständig an und sind respektlos gegenüber einander. Vor allem mein Papa ist in der Beziehung sehr egoistisch. Er unternimmt überhaupt nichts mit meiner Mama, fährt nicht mit ihr in Urlaub, begleitet sie nirgendwo hin, redet kaum mit ihr, sagt ihr nie etwas nettes sondern meckert sie nur an... Sie muss alles alleine machen! Er hilft ihr nicht in der Küche sondern meckert noch über das Essen, er hilft ihr nicht mit Gartenarbeit, mit Hausarbeit usw. Muss alles sie machen, obwohl mein Papa auch Rentner ist. Ich habe schon immer Angst, mit den beiden zusammen etwas zu machen oder zu essen, da es immer so eine unangenehme Spannung in der Luft gibt und ich immer Angst habe, dass jetzt gleich wieder ein Streit ausbricht oder zumindest kleine Sticheleien.

Das tut mir so weh, wie mann man als Mann so respektlos einer Frau gegenüber sein? Mein Opa war noch schlimmer und wahrscheinlich hat mein Papa das von ihm aber ich finde das geht gar nicht. Ich bekomme manchmal auch einen richtigen Hass auf meinen Papa und würde mir manchmal wünschen, die beiden würden sich treffen.

Meine Mama redet sehr viel und ist sehr anstrengend und ist auch nicht einfach, sie ist oft sehr intolerant und nur ihre Meinung zählt. Mein Papa ist ruhig und redet fast nichts. Ich finde, da müsste man als paar aber einfach darüber reden (z.B. ich fahre mit dir in den Urlaub, aber ich brauche auch Zeit für mich), ansonsten nutzt es nichts, zusammen zu bleiben.

Ich würde den beiden (vor allem meiner Mama) so gerne helfen, weil ich das Gefühl habe, sie ist nicht glücklich und kann ihr Leben nicht genießen : (...

Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich das machen kann?

Ich mache öfter was mit meiner Mama aber das löst ja das Problem nicht...

Vielen Dank :*

Wie alt bist du denn? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 5:35
In Antwort auf sylviesylvie2017

Hallo ihr Lieben,

es gibt etwas in meinem Leben, das mich schon lange belastet: die Beziehung von meinen Eltern:

Seitdem ich denke kann sind sie nicht mehr nett zueinandern, zicken sich ständig an und sind respektlos gegenüber einander. Vor allem mein Papa ist in der Beziehung sehr egoistisch. Er unternimmt überhaupt nichts mit meiner Mama, fährt nicht mit ihr in Urlaub, begleitet sie nirgendwo hin, redet kaum mit ihr, sagt ihr nie etwas nettes sondern meckert sie nur an... Sie muss alles alleine machen! Er hilft ihr nicht in der Küche sondern meckert noch über das Essen, er hilft ihr nicht mit Gartenarbeit, mit Hausarbeit usw. Muss alles sie machen, obwohl mein Papa auch Rentner ist. Ich habe schon immer Angst, mit den beiden zusammen etwas zu machen oder zu essen, da es immer so eine unangenehme Spannung in der Luft gibt und ich immer Angst habe, dass jetzt gleich wieder ein Streit ausbricht oder zumindest kleine Sticheleien.

Das tut mir so weh, wie mann man als Mann so respektlos einer Frau gegenüber sein? Mein Opa war noch schlimmer und wahrscheinlich hat mein Papa das von ihm aber ich finde das geht gar nicht. Ich bekomme manchmal auch einen richtigen Hass auf meinen Papa und würde mir manchmal wünschen, die beiden würden sich treffen.

Meine Mama redet sehr viel und ist sehr anstrengend und ist auch nicht einfach, sie ist oft sehr intolerant und nur ihre Meinung zählt. Mein Papa ist ruhig und redet fast nichts. Ich finde, da müsste man als paar aber einfach darüber reden (z.B. ich fahre mit dir in den Urlaub, aber ich brauche auch Zeit für mich), ansonsten nutzt es nichts, zusammen zu bleiben.

Ich würde den beiden (vor allem meiner Mama) so gerne helfen, weil ich das Gefühl habe, sie ist nicht glücklich und kann ihr Leben nicht genießen : (...

Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich das machen kann?

Ich mache öfter was mit meiner Mama aber das löst ja das Problem nicht...

Vielen Dank :*

Schwierig. Ich verstehe, dass es wehtut, mitanzusehen, wie dein Vater mit deiner Mutter umgeht. Etwas ändern müssen aber sie, wenn sie das wollen.
Ich fürchte, das einzige, was du machen kannst, ist ihnen deine Beobachtungen mitzuteilen und zu erzählen, wie du dich dabei fühlst. Das solltest du aber in Einzelgesprächen machen, nicht mit beiden gleichzeitig. Und möglichst ohne Vorwürfe, denn damit provozierst du sofort Widerstand. 

Wenn keiner von beiden bereit ist, an der Situation etwas zu ändern und entsprechende Schritte zu unternehmen, kannst du leider nichts weiter tun. Man kann niemanden zu seinem Glück zwingen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April um 12:27

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die Antworten. Ich bin inzwischen 32.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen