Home / Forum / Meine Familie / Bezeichnung der Geschlechtsteile

Bezeichnung der Geschlechtsteile

2. September 2009 um 22:50

Hallo allerseits!

Meine Tochter wird morgen fünf Monate alt. Beim Wickeln probiere ich schon immer, alle Körperteile beim Namen zu nennen, damit sie das von klein auf mitbekommt und lernt.
Beim Thema weibliche Geschlechtsteile tu ich mir allerdings etwas schwer. "Scheide" finde ich einfach zu medizinisch. Bekannte lernen ihrer Kleinen den Begriff "Mumu", was mir aber nicht gefällt. Bei Jungs ist das einfacher!
Wie handhabt ihr das denn zu Hause?
Würde mich total über Antworten freuen und hoffe, dass ich hier nicht als Fake abgetan werde.

LG, Ariane

Mehr lesen

3. September 2009 um 11:09

Hehe
Beim Jungen ist es der Pipi, ja und er fragte natürlich Warum seine schwester kein Pipi hat und wann sie eins bekommt
Sie bekommt kein Pipi weil sie eine Mimi hat.
Hahah

Aber die eigentlichen namen finde ich auch hässlich, stell dir vor dein Kind kommt zu dir und sagt mein Penis musss mal.
Mein Sohn hat immer gesagt sein Pipi muss mal, ganz am anfang wo trocken wurde hi hi.

hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2009 um 21:24

Peinlich ist mir fast nix
Peinlich ist es mir nicht, dass P und S-Wort zu sagen. Ich find allerdings, dass Kinder noch nicht alles so nennen müssen, wie es wirklich in der "Erwachsenen-Welt" heißt. Schließlich lernt man seinem Kins ja auch noch nicht den Satz "Ich glaub, ich hab gleich Stuhlgang."
Danke für Eure Antworten! Hat mir schon gut weitergeholfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2009 um 0:48

...also...
... mein Sohn sagt auch Scheide und Penis, ab und an benutzt er auch "Pullermann".

Ganz ehrlich: ich habe mich zu Beginn auch schwer getan, keine Verniedlichungen zu gebrauchen - eben weil ich selbst mit Verniedlichungen groß geworden bin. Ich denke jedoch, dass der "Wortersatz" wohl eher aus der Befangenheit her rührt, als aus der phonetischen Abneigung. Da gäbe es unzählige Wörter, die man ersetzen müsste

Weil ich meinem Sohn Unbefangenheit mit auf den Weg geben möchte, und Themen (z.B. Sexualität) ent-tabuisieren möchte, habe ich erst gar nicht mit Verniedlichungen angefangen. Denn solange "Scheide" und "Penis" Wörter sind, die "man nicht sagt", wird das Tabu eher noch geschürt.
Da mag aber jeder eine andere Einstellung zu haben. Und wenn Sohnemann seinen Penis als Schniedel, Pimmel, Pullermann, Pipimacher oder sonst wie bezeichnen möchte, dann kann er das tun. Ich zwinge ihn nicht, Penis zu sagen. Er soll jedoch wissen, dass dieses Körperteil diese Bezeichnung trägt, so wie nun mal ein Arm eben als Arm bezeichnet wird.

Aber letztlich geht es doch darum, womit ihr euch wohl fühlt - wenn du dich zu einer Bezeichnung zwingst, die dir so gar nicht passt, dann bringt das ja auch nix

Und viel wichtiger ist sowieso, den Kindern zu vermitteln, dass das Geschlechtsteil etwas ist, das nur ihnen gehört und NIEMAND (wirklich NIEMAND) dran fassen darf, wenn es ihnen unangenehm ist. Wie sie sie bezeichnen, ist letztlich doch eigentlich schnuppe.

Liebe Grüße,
Friederike

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2009 um 22:16


Also ich könnte dir tausend süße kosenamen für den pischamann nennen aber bei mädels kenne ich auch nur mumu. Habe auch noch garnichts anderes gehört. Und minka und scheide finde ich auch komisch, das hat mich bei meiner Mutti immer gestört und war mir später voll peinlich wenn sie das wort gesagt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2009 um 10:03

Penis und Vagina
...so ist das bei uns... wenn er von sich aus dann andere Namen dafür nimmt, dann ist das eben so.

Meine Nichte bekam ihre Vagina als "Pflaume" genannt und für Penis habe ich auch schon "Nudel" mal gehört... es mit etwas essbaren zu assoziieren ist für mich jetzt nicht nachvollziebar, aber da wird es wohl noch lange Unterschiede geben im Umgang mit den Geschlechtsteilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 10:52

Noch was
wir nennen die scheide " PÖSCHER" oder "PÖSCHI" und "MUMU"

mal schnell den pöscher saubermachen.

das läuft bei unseren 2 mädels so mit und hört sich in kindersprache süß an -pööösssi.
ist ganz gut glaub ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 22:15


ABER mit gefällt VAGINA besser als Vulva und ausserdem weiss man normalerweise was damit gemeint ist, ausser man hat es als ... 'Pflaume oder Spalte oder sonstwas verkauft bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2009 um 13:35
In Antwort auf liesa_12294225

Noch was
wir nennen die scheide " PÖSCHER" oder "PÖSCHI" und "MUMU"

mal schnell den pöscher saubermachen.

das läuft bei unseren 2 mädels so mit und hört sich in kindersprache süß an -pööösssi.
ist ganz gut glaub ich

" PÖSCHER" oder "PÖSCHI"
Also bei uns ist das der Po. Irgendwie naheliegender

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 20:29

Bei uns ist es der...
Popo, die Scheide und Jungs haben einen Penis und einen Hoden. So heißt es nunmal und ich finde es überhaupt nicht blöd, den Kindern die richtige Bezeichnung zu erklären. Als meine Tochter mal aus dem Kindergarten kam und immer wieder das neue tolle Wort "Pimmelmann" gerufen hat, habe ich sie gefragt, was das ist. Sie wußte natürlich keine Antwort, da habe ich ihr gesagt, das es einfach ein dummes Wort für Penis ist, die Sache war gegessen, sie wußte was es bedeutet und hat es nie wieder gesagt

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 22:29


Hihi, die 2jährige Tochter meiner Freundin hatte grad ne Phase in der sie jedes andere Mädchen als Muschipenis und jeden Jungen als Penismuschi bezeichnet hat...
Der Aufklärungsversuch der Mutter ist da leicht nach hinten losgegangen, hat aber im Freundeskreis ordentliche Lacher gebracht *ggg

Mein Sohn hat immer Penis und Scheide gelernt, finde ich am besten, keine Verniedlichung etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2009 um 13:44

Bei den..
... ganzen verniedlichungen braucht man sich nich wundern woher die ganzen schimpfwörter kommen... für mich klingt ... als ne beleidigung und nicht als genital!! vorallem werden die erziher im kiga damit sicher nicht einverstanden sein und den kindern anderes lehren! und zwar penis und scheide!!
denn das ist richtig!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2015 um 11:03
In Antwort auf liesa_12294225

Noch was
wir nennen die scheide " PÖSCHER" oder "PÖSCHI" und "MUMU"

mal schnell den pöscher saubermachen.

das läuft bei unseren 2 mädels so mit und hört sich in kindersprache süß an -pööösssi.
ist ganz gut glaub ich

" PÖSCHER" oder "PÖSCHI"
Ehhh, auch wenn es süß anhört, auf Englisch der pööösssi, ist der scheide, geschrieben "pussy" und ist vielleicht wie Mushi auf Deutsch??? Es ist kein nettes Wort für den Geschlechts teil, und Männer benutzen diesen Wort, ein frau nieder zu machen. "Hey Pussy!!" wird gerufen bei den illegalen ausländer an Heissen frauen laufen vorbei in New York zum beispeil- und bedeutet, dwe hat lust sex zu machen mit die frau. Auch beim "dirty talk" in Porn wird die Wort pussy benutzt für den geschlechts teil.

" PÖSCHER" oder "PÖSCHI" als alternativ ist vielleicht nicht die bessten idee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 9:49

Meine Tochter
sagt Vagina, Penis und Brust.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wochenensausflug mit 17
Von: ria_11881588
neu
20. November 2015 um 8:03
Lesbische Mütter wollen Vater vernichten
Von: elpis_12186084
neu
20. November 2015 um 1:43
Großmutter zerstört Familie
Von: biagio_12142866
neu
19. November 2015 um 12:34
4 3/4 jährige Tochter ist völlig verstört - ich komm nicht an sie ran
Von: roy_11911000
neu
17. November 2015 um 8:47

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen