Home / Forum / Meine Familie / Beschneidung von Jungs

Beschneidung von Jungs

28. September 2012 um 6:51

Bitte zeichnet die Petition gegen die Beschneidung von Jungen unter http://die-petition.de/mitzeichnen/ mit.

Aus meiner Sicht ist die geplante gesetzliche Legitimation der Beschneidung ein unnötiger und gefährlicher Schnellschuss.
Zitat aus der Pressemeldung der Deutschen Kinderhilfe:
"Aus Sicht des Kindes und aus ärztlicher Sicht existiert jedenfalls kein Grund dafür einem gesunden Jungen seine gesunde Vorhaut abzuschneiden. Sämtliche immer wieder angeführten medizinisch-prophylaktischen Begründungen (z.B. Prävention
sexuell übertragbarer Infektionen) lassen sich wenn vom Betroffenen gewünscht durch eine Beschneidung in einwilligungsfähigem Alter realisieren. Durch die Genitalbeschneidung wird das grundgesetzlich verbriefte Recht des Kindes auf
Unversehrtheit verletzt. Dieses Recht und die UNO-Kinderrechtskonvention schützen Jungen genauso wie Mädchen vor jeder Form körperlicher Gewaltanwendung auch wenn sie im Rahmen überlieferter Bräuche stattfindet."

Die Petition fordert kurz gesagt eine Auszeit, um auch das Kindeswohl bei einer möglichen gesetzlichen Regelung zu berücksichtigen.

Das Mitzeichnen der Petition dauert ca. 5min.

Mehr lesen

29. September 2012 um 22:23


Bin völlig gegen Beschneidung, das Kind wird einer Vollnarkose ausgesetzt, die diverse Risiken mit sich bringt. Hat hinterher Schmerzen, die nicht sein müssen, weil es einfach keinen überzeugenden Grund für eine Beschneidung gibt....

Gefällt mir

1. Oktober 2012 um 15:34

Wer ist wir?
Schön, wenn Du das als nix Schlimmes empfindest.
Sieh mal auf www.beschneidungsforum.de
Da findest du unter "Leidensgeschichten Beschnittener" viele Berichte beschnittener Männer, die seltsamerweise doch was Schlimmes dabei finden. Ob die vielleicht mehr dazu zu sagen haben als eine katja38j?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen