Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Bei 10 Grad Minus Kinder im Freien pieseln lassen ?

Bei 10 Grad Minus Kinder im Freien pieseln lassen ?

10. November 2004 um 14:39 Letzte Antwort: 10. November 2004 um 19:49

Der Winter naht mit Riesenschritten. Ganz schnell können die Temperaturen auch mal deutlich unter Null gehen. Im vorigen Winter war es einige Mal sehr kalt. Trotzdem ist es gut, mit den Kindern an die frische Luft zu gehen. Unsicher war ich mir aber, ob es ihnen schaden kann, wenn sie unterwegs mal müssen und bei deutlichen Minustemperaturen beispielsweise im Wald oder Park pieseln. Meine Mutter meinte, ich sollte die Große (damals 8) ruhig auch mal aushalten lassen und dem Kleinen (damals 5) lieber eine Pampers ummachen. Wie denkt Ihr darüber ?

lg

Mehr lesen

10. November 2004 um 15:40

Ja klar!
Mit gesunden Kindern an die frische Luft zu gehen ist immer positiv. Wenn sie wirklich dringend pipi müssen, dann schadet das für den kurzen Moment mit Sicherheit nicht. Aushalten lassen und/oder Pampers, bei einem kontinenten !! Kind, anziehen finde ich völliger Blödsinn.

Gefällt mir
10. November 2004 um 19:49

Ich glaube,
es hat sich bei unseren Wintern noch niemand den Hintern beim pieseln abgefroren....
Allerdings nerven diese ganzen Pinkelthreads langsam.....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers