Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Ballett für jungs?

Ballett für jungs?

19. Juli 2009 um 10:42 Letzte Antwort: 19. Juli 2009 um 22:20

hallo wollte mal fragenob jemand seinen jungen ins ballett schickt.
ich habe vor auf anraten der kinderärztin wegen besserer haltung mein sohn(wird 12) ins ballett zu schicken.freue mich über antworten auch pn.
lg carla

Mehr lesen

19. Juli 2009 um 22:20

Sache der Einstellung und der Charakterstärke
Also ich denke auch, dass es drauf ankommt, was dein Sohn gerne machen würde. Mein Sohn geht regelmäßig und wahnsinnig gerne ins Ballet, wobei ich dazu sagen muss, dass er schon als kleiner Stöpsel angefangen hat und seine Klassenkameraden ihn gar nicht anders kennen. Und er ist auch noch jünger, also ich kann nicht sagen, wie sich das entwickelt. Ballet ist eben - so ungern ich das sage - vorwiegend ein Mädchensport und in dem Alter deines Sohnes wird der Einstieg nicht einfach. Sicherlich kommt er in eine Gruppe mit lauter Mädels, die zudem noch jünger sind. Normalerweise ist man doch als (vor-)pubertierender Junge eher mit einer "Anti-Mädchen-Haltung" ausgestattet, oder? Es kommt ganz auf seinen Charakter an. Steht er über eventuellen Hänseleien von anderen Jungs? Stört es ihn, allein unter Mädels zu sein? Das sind wichtige Dinge, die ihr bedenken solltet. Von daher solltest du ihn nicht schicken, sondern selbst wählen lassen. Es gibt so viele Sportarten und vllt möchte er sich zunächst mal von einigen ein Bild machen und sich dann eine aussuchen. Zwingen sollte man ein Kind auf gar keinen Fall, da hat nämlich jeder seine eigenen Vorlieben und Begabungen und das kann er nur selbst entscheiden. Schließlich soll Sport ja in erster Linie auch Freude bereiten.
Bj

Gefällt mir